Darf ein Lehrer einer Schülerin Private Nachhilfe geben?

5 Antworten

Dürfen- vermutlich ja...
Sollen- vermutlich nein
Wenn der Lehrer Nachhilfe gibt, wird sicher immer eine bessere Note dabei herauskommen als wenn es jemand neutrales macht , weil es ja logisch Ist- ich persönlich gebe Nachhilfe- und dann ist es auch logisch, dass die Noten besser werden.. (müssen)
Ausserdem - es könnten Missverständnisse dabei entstehen.

Selbstverständlich ist es das. Weshalb auch nicht? Ist doch schön, wenn es Lehrer gibt, die für individuelle Förderung bereit sind.

Na klar.

Ob es aber derselbe Lehrer sein darf, ist die Frage.

Nein, sollte nicht sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Jahrzehntelang Lehrer gewesen

Der steht auf sie ich würde es nicht machen

Was möchtest Du wissen?