Wenn man anhaltende Zahnschmerzen hat, die nur für kurze Zeit gelindert werden können, sollte man sich an den Zahnarzt wenden.

...zur Antwort

Wozu eine Jogginghose dient, sagt schon die Wortbezeichnung. Sie gehört in den Sportbereich. Wer z.B. mit Freunden in der Freizeit Ähnliches unternehmen will, der soll diese Hose tragen. Sobald der Anlass auch nur leicht "offizieller" ist, gibt man damit fast nie ein positives Bild ab.

...zur Antwort

Wenn jemand so offen zeigt, dass ein Kontakt nicht gewünscht wird, muss man das schon akzeptieren. Gefühle lassen sich nicht aufzwingen, selbst nicht für eine Freundschaft! Eine "Begründung" ist offensichtlich überflüssig.

...zur Antwort

Deine Versicherungskasse kenne ich nicht. Doch wenn die Situation so ist, wie du sie beschreibst, kannst du bedenkenlos den Zahnarzt wechseln!

...zur Antwort

Ich weiss nicht, wo du wohnst. Aber ein zahnärztlicher Notdienst dürfte auch für dich erreichbar sein. Eine fachliche Beratung ist in jedem Fall besser, als ein "Ausprobieren" fragwürdiger "Hausmittel" !!

...zur Antwort

Ehe du selbst experimentierst, was nicht selten zu einem anschliessenden Arztbesuch führen kann, lasse dir lieber von einer anderen Person, die sich damit auskennt, Ohrringe oder -stecker anlegen. Zu überprüfen ist in jedem Fall, ob die Ohrlöcher korrekt angebracht wurden!

...zur Antwort

Am besten wäre natürlich, du würdest den Vermieter direkt ansprechen. Wenn du dir das momentan aber gar nicht vorstellen kannst, so bitte doch deine Mutter darum, dass sie ein freundliches Gespräch mit ihm führt. Dann kommt es wenigstens zu keinen Missverständnissen!!

Gute Besserung!!

...zur Antwort

Es gibt mehr Mädchen, die in dieser Hinsicht zurückhaltend sind, als man meist glaubt! Wer möchte schon enttäuscht werden? - Sei verständnisvoll, aber halte den Kontakt mit diesem Mädchen. Dann kannst du sie irgendwann ganz direkt fragen, ob sie den Kontakt wirklich möchte.

...zur Antwort

Gefühle gestehen oder für sich behalten?

Das zu erzählen, fällt mir ein wenig schwer, weil das für mich was sehr persönliches ist. Und zwar bin ich an einem Typen interessiert bzw in ihn verliebt. Das Problem ist, dass das schon über 3 Jahre geht (ich weiß nicht mehr ganz genau wie lange). Wir sehen uns alle zwei Wochen bei einem Verein, in den wir beide gehen.

Ich mag das Hobby, aber bin seit einem halben Jahr nicht mehr hingegangen, weil es mir selbst nicht so gut geht.

Das heißt, momentan sehen wir uns gar nicht, aber er wohnt auch in meinem Ort und das ist so ein kleines Dorf. Wir leben vielleicht 4 Minuten Fußweg auseinander.

Sonst kenne ich ihn eigentlich kaum, aber kriege ihn trotzdem nicht aus dem Kopf. Ich denke die ganze Zeit darüber nach, ihm meine Gefühle zu gestehen, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass er diese nicht erwidert (auch aufgrund der Tatsache, dass wir wie gesagt uns gar nicht kennen außer den Namen des anderen).

Ich will es ihm sagen, traue mich aber nicht. Andererseits habe ich nichts zu verlieren, da er ja keine Person ist, mit der ich viel zutun habe. Naja, wird dann halt nur wieder komisch, wenn wir uns im Verein wieder sehen. Aber ich habe auch schon darüber nachgedacht, da komplett aufzutreten.

Außerdem komme ich erst von ihm los, wenn ich mir zu 100 % sicher sein kann, dass aus uns nichts wird. Aber ich habe trotzdem irgendwie Hemmungen.

Was denkt ihr dazu? Und wie sollte ich es machen? Ich hab mir überlegt, ihn anzurufen, mit ihm ein Treffen auszumachen oder im eine Nachricht zu schreiben. Aber jedes Mal, wenn ich mit ihm rede, kann ich nicht denken und bekomme dann eben keinen klaren Satz raus, was ein Problem darstellt. Keine Ahnung, ob ihr mir überhaupt einen Rat geben könnt, aber danke schonmal, dass ihr bis hier gelesen habt.

...zur Frage

Da du im selben Verein bist, wie er, würde ich an deiner Stelle unbedingt wieder hingehen, auch, wenn du länger nicht mehr dort warst. In der gemeinsamen Interessens- Gruppe kannst du gut mit ihm ins Gespräch kommen. - Dabei kann sich leicht die Situation ergeben, dass du ihn einmal fragst, ob er mit dir etwas Bestimmtes unternehmen möchte. Dass ihr beide nur wenige Minuten voneinander entfernt wohnt, würde ich ebenfalls erwähnen!

Viel Erfolg und alles Gute!!

...zur Antwort

Es ist nicht unbedingt sinnvoll, wenn du die Effizienz deines Lernens auf einem bestimmten Gebiet steigern möchtest, und auf die Frage nach dem "Wie?" nur die Antwort erhältst: lerne einfach mehr!

Voraussetzung für sinnvolles Lernen ist immer eine möglichst starke Motivation. Ich gehe davon aus, dass die bei dir gegeben ist. Dann musst du (evtl. mit Hilfe eines privaten Förderers) dein Lernverhalten im Hinblick auf das konkrete Ziel, welches du als nächstes erreichen willst, analysieren. Auf diese Weise zeigt sich, wo besondere Schwierigkeiten liegen, die man gezielt und ganz bewusst, besser bewältigen kann.

Viel Erfolg wünsche ich dir!!

...zur Antwort

Muss ich mir Sorgen machen, dass mein Bekannter plötzlich Gefühle für mich hat? Wie reagiere ich am besten? (Frage nochmal gekürzt gestellt)?

Ich habe einen Bekannten. Irgendwie sind wir auch Freunde. Ich kenne ihn ca. 3 Jahre. Wir haben uns im Internet kennen gelernt und sind beide Single. Er wohnt weiter weg, weshalb wir uns erst 2x gesehen haben. Ansonsten schicken wir uns häufig Nachrichten und telefonieren ca. alle 2 Mon. Bisher waren unsere Themen hauptsächlich unser Hobbies sowie Alltags-Probleme, also eher sachorientiert. Wir haben auch über eine ev. (seriöse) Reisebegleitung gesprochen, was ich aber nicht mache.

Bislang gab's keinerlei romantische Tendenzen zwischen uns. Ich finde ihn nett, aber überhaupt nicht attraktiv. Er weiß, dass ich Single bleiben möchte. Neulich hat er mich um ein bestimmtes Foto gebeten, das mal mein Profilbild war. Ich dachte noch, okay, wozu braucht er denn das, aber hab's ihm halt geschickt.

Gestern haben wir wieder Nachrichten ausgetauscht. Ich hab geschrieben, dass ich demnächst mal eine Diät machen muss, um meine Coronawampe endlich loszuwerden. Darauf schrieb er: "Dann wäre ja gar nichts mehr von dir da." Da das ne glatte Lüge ist, hab ich geschrieben, dass er ein Schleimer ist. Dann fragte er, ob es denn was nützten würde. Ich so "nö". Und dann schrieb er: "Hab ich schon befürchtet. Ich hab dich trotzdem lieb." 😨 *panic*

Nun weiß ich nicht, ob das, so wie meistens, einfach nur lockeres Geplauder ist, was man nicht so ernst meint, oder ob er ganz plötzlich und ohne Anlass Gefühle für mich hat. Das wäre echt total schlecht. Ich habe überhaupt kein Bedürfnis nach Nähe und hab ihm bestimmt keinerlei Avancen gemacht. Aber ich würde ihn gerne weiterhin als guten Bekannten haben. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Oder mache ich mir ganz unnötig Sorgen? Sagen Männer auch zu guten Bekannten, dass sie sie lieb haben? Oder foppt er mich nur?

...zur Frage

Was du ignorieren möchtest, ist deine Angelegenheit. Immerhin kennst du den Freund bereits seit einer längeren Zeit. Tue das, was du für richtig hältst! Wahrscheinlich ist auch er mit deiner Reaktion einverstanden, denn er kennt dich ja ebenso lange, wie du ihn!

Alles Gute!

...zur Antwort

Falls hier ein Versehen vorliegt, kann man die Bestellung stornieren. Bitte gleichzeitig den Anbieter um Entschuldigung!

...zur Antwort

Muss ich mir Sorgen machen, dass mein Bekannter plötzlich Gefühle für mich hat? Wie reagiere ich am besten? (Frage nochmal gekürzt gestellt)?

Ich habe einen Bekannten. Irgendwie sind wir auch Freunde. Ich kenne ihn ca. 3 Jahre. Wir haben uns im Internet kennen gelernt und sind beide Single. Er wohnt weiter weg, weshalb wir uns erst 2x gesehen haben. Ansonsten schicken wir uns häufig Nachrichten und telefonieren ca. alle 2 Mon. Bisher waren unsere Themen hauptsächlich unser Hobbies sowie Alltags-Probleme, also eher sachorientiert. Wir haben auch über eine ev. (seriöse) Reisebegleitung gesprochen, was ich aber nicht mache.

Bislang gab's keinerlei romantische Tendenzen zwischen uns. Ich finde ihn nett, aber überhaupt nicht attraktiv. Er weiß, dass ich Single bleiben möchte. Neulich hat er mich um ein bestimmtes Foto gebeten, das mal mein Profilbild war. Ich dachte noch, okay, wozu braucht er denn das, aber hab's ihm halt geschickt.

Gestern haben wir wieder Nachrichten ausgetauscht. Ich hab geschrieben, dass ich demnächst mal eine Diät machen muss, um meine Coronawampe endlich loszuwerden. Darauf schrieb er: "Dann wäre ja gar nichts mehr von dir da." Da das ne glatte Lüge ist, hab ich geschrieben, dass er ein Schleimer ist. Dann fragte er, ob es denn was nützten würde. Ich so "nö". Und dann schrieb er: "Hab ich schon befürchtet. Ich hab dich trotzdem lieb." 😨 *panic*

Nun weiß ich nicht, ob das, so wie meistens, einfach nur lockeres Geplauder ist, was man nicht so ernst meint, oder ob er ganz plötzlich und ohne Anlass Gefühle für mich hat. Das wäre echt total schlecht. Ich habe überhaupt kein Bedürfnis nach Nähe und hab ihm bestimmt keinerlei Avancen gemacht. Aber ich würde ihn gerne weiterhin als guten Bekannten haben. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Oder mache ich mir ganz unnötig Sorgen? Sagen Männer auch zu guten Bekannten, dass sie sie lieb haben? Oder foppt er mich nur?

...zur Frage

Da ihr euch schon etwas länger kennt, hat er das möglicherweise eher spaßig gemeint.

Gewissheit hast du allerdings erst, wenn du mit ihm vorsichtig darüber sprichst!

...zur Antwort

Wahrscheinlich liegt es an den zu stramm sitzenden Socken, wenn die Füße im Bett taub werden. Bett-Socken müssen weich und locker sein! - Für die Füsse ist es am besten, wenn man im Bett ganz darauf verzichten kann.

Stellt sich trotzdem wieder das Taubheits- Gefühl ein, würde ich unbedingt den Arzt aufsuchen!

...zur Antwort

Falls du eine Lactose- Intolleranz hast, ist Buttermich eine gute Option. Ob es dir schmeckt, weiß ich nicht. Achte auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung!

...zur Antwort

Versuche einfach in einer passenden Situation eine Frau nett und verständnisvoll anzusprechen. Vielleicht hast du auch eine sympathische Kollegin, die zu dir passen könnte. - Überwinden müssen sich da viele Menschen. Hätten sie es aber nicht doch getan, so hätte das wohl unabsehbare Folgen gehabt, wenn man bedenkt, dass es früher praktisch überhaupt keine andere Möglichkeit gab, Frauen, bzw. Männer näher kennen zu lernen!!

Viel Glück und Erfolg!

...zur Antwort

Gräusche auf einem nicht einsehbaren Teil des Dachbodens, das hatten wir auch. Lange konnten wir sie nicht zuordnen. Da sahen wir, wie Eichhörnchen neben einer Dachrinne hochliefen, und im Haus hoch oben verschwanden.

Gegen diese Mitbewohner im Haus hat inzwischen niemand mehr etwas, zumal die Geräusche sich in Grenzen halten.

...zur Antwort