Rauchmelder piept ständig nervtötend.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das bedeutet, dass die batterie(n) alle sind.

einfach austauschen und das problem ist behoben.

dachte ich mir. danke.

0
@miimiimiimii

Nach dem Wechseln der Batterien sollte man einmal den "Testknopf" drücken, ob das Gerät wieder einwandfrei funktioniert. ( Am Besten vorher die Ohren zuhalten) lach

0

das liegt am verschmutzten Sensor.

Ich hatte das gleiche Problem, weil mein Melder an der Decke über einem Heizkörper installiert war und somit durch aufsteigende warme, verschmutzte Luft, verdreckte.

Die Lösung war, dass ich mit einem Kompressor mit 8 bar in alle Öffnungen des Teiles feste reingepustet habe. Nun geht er wieder einwandfrei.

Wer keinen Kompressor hat, kann auch bei der nächsten Tankstelle das dort machen.

Batterien überprüfen und ggf. austauschen. Nur das kann der Grund sein.

Was möchtest Du wissen?