Pta oder Bta Ausbildung, was findet Ihr besser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich persönlich wäre eher bei PTA. Das Themengebiet ist so umfassend und interessant. Deshalb studiere ich auch Pharmazie und nicht Bio.

Aber es kommt doch überhaupt nicht darauf an, was irgendwelche Leute hier (mich eingeschlossen) besser finden, oder? Wenn du vor deiner Berufswahl stehst, kommt es nur darauf an, was du willst.

maumaus 28.12.2015, 14:12

Ja schon,trotzdem finde ich diese Entscheidung gerade sehr schwer😂ich hab Gehofft,dass jmd z.B mir von einem abhalten kann oder so,damit ich Klarheit habe ubd weiß welches ich machen will...

0
WildTemptation 28.12.2015, 14:39
@maumaus

Ich weiß, das ist schwer.

Letztendlich musst es immer noch du entscheiden. Ich habe mal gehört, dass BTA immer nur die Drecksarbeit machen müssen. Einige meiner jetzigen Kommilitonen waren CTA und haben sich auch schon darüber beschwert, aber bei BTA muss es wohl noch schlimmer sein. Und ich könnte mir vorstellen, dass die Jobchancen von einem BTA zu denen eines PTA in ähnlichem Verhältnis stehen wie die eines studierten Biologen zu denen eines Pharmazeuten (also schlecht). Aber genau kann ich das nicht sagen und überhaupt solltest du einfach das machen, was dich mehr interessiert. Oder wo willst du überhaupt arbeiten? Die meisten PTA landen in der Apotheke, müssen sie aber nicht zwangsläufig. Als BTA bist du ein bisschen eingeschränkter.

1

Kommt drauf an was dich eher interessiert und wo du später arbeiten möchtest.

Was möchtest Du wissen?