Prüfung in Religion - evangelisch/ katholisch - Unterschiede?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also da du dein Abi in evangelischer Religion schreibst, geh ich mal davon aus, dass du ein wenig Ahnung davon hast. Das Problem was auf dich zukommt ist das, was du glaube ich hier in der Antwort ausschließen willst. Der Unterscheid zwischen evangelisch und katholisch^^. Wenn die Arbeit nicht gerade über den Unterschied zwischen katholischer und evangelischer Konfession geht, ist die Betrachtung einfach eine andere. Ich weiß jetzt auch nicht genau in welchem Bundessland du schreibst, du könntest dir aber auf der Seite des Kultusministeriums deines Bundeslandes die jeweiligen Lehrpläne anschauen um die unterschiede zu sehen.

Ich bin kein Theologe, aber nen wichtiger Unterschied ist einfach, dass du in der evangelischen Theologie den sola scriptura Grundsatz hast, und dich eben viel mehr auf die Bibel beziehen musst, wärend du dich in der katholischen Theologie, auch viel auf Dogmatik und Naturrecht beziehen kannst. Aber die unterschiede sollte man ja auch grob kennen, wenns aufs Abi zugeht^^.

Also ich denke, es ist nicht schlecht sich die Arbeit im katholischen Reliunterricht anzuschauen. Die Fragen könnten denke ich sehr ähnliche sein (wenns jetzt nicht speziell welche zu Heiligenverehrung oder was speziell Katholische ist), die Antworten könnten aber anders ausfallen.

Wenn ich die Fragen kennen würde, könnte ich dir vielleicht noch weiterhelfen. Wünsch auf jeden Fall Glück^^.

Ach p.s. die Sakramentengeschichte ist auch noch eine ganz andere. Da wären dann die Fragen vermutlich auch anders.

Ja Danke.

Ich bin ja nicht unvorbereitet =P Hat mich nur mal interessiert, falls jm. da irgendwas aus erfahrung erzählen kann. Wäre sicher nicht verkehrt davon zu hören. Hab mich auch nochmal ungehört. Die Aufgaben sollen schon ziemlich gleich sein.

Wird schon klappen.

0

Die Art der Prüfung kann in den Verschiedenen Bundesländern verschieden sein, aber nicht mi selben Bundesland zwischen den beiden Fächern.

Die Themen stehen im Internet. in Niedersachsen kann man sie googlen unter Zentralabitur 2016.Religion.Niedersachsen.

Hier ist die Gliederung normalerweise so: Es wird ein Text vorgege und drei Aufgaben:

1) Geben Sie den Inhalt des Textes mit eigenen Worten wieder.

2) Fassen sie seine Hauptaussage zusammen und vergleichen Sie mit  (...)

3) Nehmen Sie dazu selbständig wertend Stellung.

Es werden also mehr Fähigkeiten abgeprüft, als Schulwissen. Aber natürlich bezieht sich der Text auf eines der angegebenen, im Unterricht behandelten Themen, die Vergleichsaufgabe (...) ist wahrscheinlich ein im Unterricht behandelter Text, es kann aber auch ein kurzer vorgegebener Vergleichstext sein.

Die dritte Teilaufgabe ist naturgemäß die schwerste. Wer sie nicht bearbeitet, kann nicht mehr als 9 Punkte erwarten. Bearbeite sie also gründlich, wäge das Für und Wider ab, Schreibe Dein Ergebnis nie am Anfang, sondern erst am Schluss, begründe es nachvollziehbar und passend.

Du musst damit rechnen, dass das Thema der Arbeit sich auf die Inhalte zweier Semester bezieht. Das vorauszusetzen ist hilfreich bei der Überlegung, welches konkrete Thema wohl drankommen könnte.

Ich hatte als Abiturient Glück mit dem Raten. Das wünsche ich auch Dir.

Fällt dir reichlich früh ein....mehr kann man dazu nicht sagen.

Platin-Fragant sammelt Punkte

0
@Wunnewuwu

Muss auch mal sein, aber im ernst: Was soll zu so einer Frage sonst sagen ? Morgen Abi - heute anfangen, sich Gedanken zu machen ? Da fällt mir echt sonst nichts ein.

0
@Tristanian

Wenn das deine Meinung ist, wieso antwortest du überhaupt?

Die Frage war an die Menschen gerichtet, die mir aus Erfahrungen sagen können, wie Prüfungen in Religion sind, bzw. wo der grundlegene Unterschied zwischen der ev. und der kath. Prüfung ist. Da in der Regel die Abiturprüfungen jedes Jahr ähnlich ausfallen, kann man ja mal nachfragen, was auf mich zukommt. Und weil ich eben nur katholische Prüfungen vor mir liegen habe, kann ich ja nicht davon ausgehen dass es morgen genauso wird. -> Deshalb die Frage. 

Was du mir gerade vorenthälst ist ein schlampiges Lernverhalten. Also bleib bitte bei den Fragen hier, zu denen du auch sinnvolle Beiträge leisten kannst.

0

Was ist der Unterschied zwischen evangelischen und katholischen Christen?

Ich habe keine Ahnung was der Unterschied zwischen evangelisch und katholisch ist bitte helft mir...!!!

...zur Frage

Unterschied zwischen evangelisch und katholische?

Worin besteht der Unterschied zwischen evangelisch und katholisch?

Können Paare, bei denen der Mann z.B. evangelisch und die Frau katholisch ist auch nochmal in der Kirche heiraten oder funktioniert das anders?

...zur Frage

Welche christliche Ausrichtung ist die richtige, wenn man nach der Botschaft Gottes leben will?

Hy GF Community,

ich bin erst vor kurzem zum Christentum bekehrt und möchte nun, weil ich es für richtig halte, Mitglied einer christlichen Gemeinde werden. Ich habe aber keinen Plan von welcher.

Ich möchte nach der Bibel leben und nicht nach Dingen, die die Kirche/Gemeinde dazu erfunden hat.

Welche Ausrichtung könnt Ihr mir empfehlen, was ist für euch das Richtige?

...zur Frage

Christentum lernen und verstehen, was muss ich tun?

Hallo, ich möchte das Christentum lernen und verstehen.

Vom Anfang bis zum Ende. Auch kleine interessante und wichtige Details möchte ich wissen.

Sollte ich mir die Bibel besorgen und wenn ja welche, oder sollte ich ein Buch kaufen worin das Christentum ausführlich und gut erklärt wird.

Was ist der Unterschied zwischen dem katholischen und dem evangelischen Bibel?

Morgen bekomme ich die deutsche Koranübersetzung von Rudi Paret.

Und die Torah bräuchte ich auch noch, welches könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Ich hab eine frage an alle gläubigen Christen. Wegen einem referat zur Kreuzigung?

Also ich muss demnächst ein Referat über die Kreuzigung halten und ich selber bin am hin und her schwanken was den glauben an gott betrifft. Aber wenn ich referate oder im reli unterricht mitmache will ich mich davon überzeugen das es ihn gibt. Naja und wir sind 7, 8 und 9 klasse zusammen und in dem alter ist es schwer leute davon zu überzeugen. Deshalb such ich antworten die mich überzeugen! Aber jetzt wenn ich mich mit dem thema Kreuzugung befasse kommen mir einige fragen auf. Aber die frage die ich selbst im Internet nicht verstehe ist die. Warum hat Gott seinen eigenen einzigen sohn sterben lassen, wenn er es nicht auch verhindern hätte können. Er soll ja die Erde erschaffen haben und die Tiere und so. Da kann er doch seinen einzigen sohn davor bewahren oder wenigstens von so einem grausamen Tod ider nicht. Ich seh da oft antworten die ich nicht versteh wesshalb ich euch bitte es so zu erklären damit man es jugendlichen erklären könnte. (Es tut mir sehr leid wegen der Rechtschreibung ich hab LRS)

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen einer evangelischen und einer katholischen beerdigung?

Meine Freundin ist vor 3 Tagen gestorben und war evangelisch also ist es eine evangelische beerdigung. Läuft die anders ab als bei den katholischen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?