Problem: Neue Katze versteckt sich & Zusammenführung

10 Antworten

Das neue Kätzchen dringt in eine Gemeinschaft ein. Die beiden älteren reagieren, in dem sie ihr Reich verteidigen. Einen Welpenschutz gibt es nicht. Du hast die kleine geholt, jetzt musst du schauen, ob es zu dritt klappt. Nimm eine der großen Katzen auf den Arm und gehe zu dem Kleinen. Lass sie schnuppern. greife ein, wenn es zu Beißereien kommt. Schütze die kleine, sie braucht dich, lernt aber, sich zu wehren und sich zu positionieren. Hol sie dazu, wenn du entspannt auf der Couch sitzt und mit den beiden großen schmust. Setze sie auf deinen Schoß, sprich ruhig und streichle alle drei dabei. Je nachdem, wie es sich entwickelt, kann es auch passieren, dass die Vergesellschaftung nicht funktioniert und du das Kleine wieder abgeben musst. Katzen sind da sehr eigenwillig und nicht kooperativ, lehnen Veränderungen erst mal radikal ab. Du brauchst Geduld, den festen Glauben, dass es machbar ist und viel Liebe für alle drei. Sie haben alle zu kämpfen mit der neuen Situation, die alteingesessenen und das Baby.

Da ist die Frage, ob der Kleine andere Katzen gewöhnt ist, oder deshalb so verschreckt ist, weil die anderen beiden soviel größer sind als er. Kater haben generell ein ausgeprägtes Revierverhalten und es wird natürlich am Anfang Schwierigkeiten geben, den Neuen zu akzeptieren, das ist bei Menschen auch nicht anders. Den Kleinen einzusperren wird auf Dauer nichts bringen, also einfach mal die Türen aufmachen und unauffällig in der Nähe bleiben und abwarten, was passiert. Zofferei und Geschrei wird es wahrscheinlich geben, aber eine "Bedrohung" hinter geschlossenen Türen ist für den Kleinen wahrscheinlich unheimlicher, als wenn er beobachten kann, was deine beiden anderen tun und wo sie gerade sind. Nur bei wirklicher Gewalt würde ich dazwischengehen. Wichtig ist, dass deine beiden alten Katzen sich nicht zurückgesetzt fühlen, also auch denen viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten geben. Nachts und wenn du ausser Haus bist, könntest du den Kleinen dann im Bad lassen für die ersten paar Tage, bis ein bisschen Normalität eingekehrt ist - tagsüber würde ich die Türen offen lassen, ansonsten haben alle Beteiligten keine Möglichkeit, sich kennenzulernen.

wie lange ist er schon da?

sieh es aus seiner sicht. er ist umgezogen, ein böser kater kam rein, er ist nochmal umgezogen. und dass alles innerhalb von kürzester zeit. der ist ohne ende verschreckt

das bad ist insofern ungünstig als dass du da regelmäßig reinmusst, aber erkälten wird er sich nicht, voer allem nicht wenn die fliesen beheizt sind, lass ihn erstmal zur ruhe kommen. frisst er und nimmt er das klo an? kennt er andere katzen und sind alle beteiligten kastriert?

neue Katze. Katzenklo umstellung?

Ich bekomme morgen einen Kater. der soll jetzt erst mal ein paar Tage hauptsächlich nur in meinem Zimmer sein um sich einzugewöhnen und weil wir mehrere andere große Tiere (Kater + 3 Hunde) haben, die sich ihm nur langsam nähern sollen. Darum stellen wir für die Zeit ein Katzenklo in mein Zimmer.

Jetzt meine Frage: Wenn die Katze sich erst an das Klo in meinem Zimmer gewöhnt, geht sie dann in ein paar Tagen mit auf das Klo von unserer anderen Katze? Also gewöhnt sie sich dann wieder um oder wird das zum Problem und sie will irgendwo in meinem Zimmer machen oder so?

Hoffe das Problem ist deutlich. Magentatante (:

...zur Frage

Zusammenführung von 2 Katzen in einem Zimmer?

Hallo,

unsere BKH Katze (1 Jahr) bekommt Anfang Juni einen Bruder (BKH Kater, 12 Wochen). Habe im Internet viel gelesen, dass die Zusammenführung am angenehmsten ist wenn die neue Katze erst mal in einem seperaten Raum einzieht und sich die beiden nach und nach beschnuppern. Leider habe ich nicht den Platz dafür. Das Schlafzimmer bietet durch das Bett sehr wenig Platz, sodass nur das Wohnzimmer in Frage kommt.

Wie kann ich den beiden die Zusammenführung in einem Zimmer so angenehm wie möglich machen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Andere Katze baby katze umbringen?

Wir haben eine große Katze kein kater und ich wollte fragen ob die große katze die baby katze umbringen würde die haben sich das erste mal gesehen das baby wollte zu ihr die große hat bisschen merkwürdig geguckt. Weil die große lebt fast ausschließlich draußen und es lag eine scheibe vor denen also meine frage:

Würde die große die kleine katze töten?

...zur Frage

Welche katze passt zu meiner?

Ich habe meine Eltern relativ gut von einer 2 Katze überzeugen können. Nun wollte ich fragen , welche Katze/Kater nun zu meinem Kater Sammy passt. Er ist ein BKH/ Burma Mix z.B welche Rasse, welches Geschlecht, Welches Alter die Partnerkatze haben sollte. Damit sie sich auch gut verstehen. Auch wollte ich fragen, wie eine Zusammenführung von Katzen eigentlich funktioniert.

...zur Frage

noch eine katze? zweit bzw drittkatze?

hallo!

ich habe zwei katzen, eine katze(7monate) und einen kater(1jahr). mittlerweile sind die beiden ein herz und eine seele, sie toben viel, schmusen etc. den kater habe ich mit einem halben jahr bekommen und die katze als kitten etwas später. anfangs gab es einige zickerein, die aber immer von der katze aus gingen, da mein kater sehr zurückhaltend und schüchtern ist, die katze hingegen ziemlich dominant. aber wie gesagt eigtl kann man sich momentan keine besseres katzenpaar als die beiden vorstellen!

jetzt überlege ich allerdings mir meine endgültig letzte katze anzuschaffen. ich habe nämlich den großen fehler begangen mir die kitten von bekannten anzuschauen und mich natürlich promt in eine kleine katzendame verliebt. sie ist erst 6 wochen alt, daher hab ich noch ca 10 wochen bis zur endgültigen entscheidung.

ich habe sorge, dass die harmonie zwischen meinen beiden verloren geht, oder das eine der drei quasi das "fünfte" rad am wagen ist, da eben grade mein kater ehr unsicher ist, nicht das er dann von dein beiden ladys untergebuttert wird.

da meine zwei katzen beiden ziemlich jung und verträglich sind glaube ich nicht, dass es riesige probleme bei der vergesellschaftung gibt, allerdings könnte eben diese harmonie und die "zufriedenheit" gestört werden.

habt ihr mit sowas erfahrung? wie lief das bei euch ab? würdet ihr lieber noch warten bis die letzte katze kommt? oder ist jetzt der richtige zeitpunkt? hat sich die beziehung eurer katzen geändert als eine neue dazu kam?

...zur Frage

Neue Katze faucht unseren kleinen Kater an?

Ihr müsst mir unbedingt helfen!!! Wir haben uns Mitte Juni einen kleinen Kater gekauft (12 Wochen bei Kauf) Und jetzt haben wir uns ( heute) eine 16 Wochen alte Katze gekauft damit er einen Spielkameraden hat also sie sind jetzt ungefähr gleich alt.

Nur haben wir uns das ganz anders erhofft weil die neue Katze faucht unseren kleinen Kater nur an und knurrt wenn er nur in die nähe kommt. Was kann man da tun. Oder noch Zeit lassen? Aber wir haben Angst das sie sich "Kloppen" über Nacht. :( Hoffe irgendwer kann mir helfen.. :( :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?