Pilze sammeln, typisch Deutsch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das findest du in Mitteleuropa bei quasi allen Nationen. Wenn ich in Polen unterwegs bin sind die Wälder voll von Sammlern.

Wer aus trockenen Regionen kommt hat das aber dann eher wenig in der Kultur. Die wundern sich dann eher warum du nicht auf Kamelrennen wettest.

Auch sind Einige unsicher, weil es bei Pilzen starke regionale Unterschiede gibt. Da ist die Bestimmung nicht immer einfach.

Die Medizinische Hochschule Hannover berichtet von vermehrten Vergiftungsfällen durch den Knollenblätterpilz – insbesondere bei Personen, die aus anderen Ländern stammen. Betroffene hielten den Pilz für ungefährlich, da er in ihren Heimatländern seltener verbreitet ist und sie nicht ausreichend informiert waren. Quelle: Pilze sammeln: Darauf sollten Sie achten

Nein,

Also ich kenne das z.b auch von Polnischen Bekannten dort werden auch viele Pilze gesammelt

Das nicht aber du wirst wohl selten z.B. Syrer Pilze suchen sehen weil sie aus einem Land kommen wo feuchte Wälder eher selten sind und entsprechend auch die Menge an Pilzen. Hat da schlicht keine Tradition.

Andere denken vielleicht mehr über die radioaktive Belastung von Pilzen nach.

Die Werte sind beträchtlich hoch....

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Sind sie das wirklich ?

0

In Italien, Tschechien und Ö werden auch Pilze gesammelt.