Kalte Dusche

...zur Antwort

Oftmals wird in der Politik der Begriff "Wissenschaft" oder "wissenschaftlich" mißbraucht, um andere von seiner Agenda zu überzeugen.
Man kann leider nicht verhindern, daß manche Menschen unwahrhaftig sind. Man kann aber versuchen, unsere Bürger auf diese Zustände aufmerksam zu machen, und welche Fallen "man" uns stellt.

...zur Antwort
Ich denke, es wird so enden!

Das ist jedenfalls, was sie vorhaben.
Aber wenn keiner mitmacht, können sie es auch nicht durchsetzen.

...zur Antwort

Sparkasse.

...zur Antwort

Nein. Sie brauchen selbstverständlich, außer sichtbarem Licht als Energiequelle, auch CO2 und Wasser.

Falls du aber zufällig Pflanzen auf dem Mars anbauen möchtest- dort könnte das CO2 der Atmosphäre für einige einfache Pflanzen ausreichen, obwohl sie so dünn ist. Vielleicht ist in ganz tiefen Tälern auch ein wenig flüssiges Wasser vorhanden.

...zur Antwort
Nein, anderer Grund

Ok. Verbieten wir erstmal die Diesel-Fahrzeuge, und dann "SUV"s, und nötigen wir alle, auf Elektrofahrzeuge umzusteigen. Wenn sich in 15 Jahren dann "plötzlich überraschenderweise herausstellt", daß die Elektroautos auch zuviele Resourcen verbrauchen, dann sollten auch diese verboten werden, und wieder neues Zeug hertstellt werden. Überhaupt, Autos halten viel zu lange, mein Audi Diesel ist 17 Jahre alt, sowas sollte im Interesse des Wirtschaftswachstums ein no-go sein, eher sollten Fahrzeuge nach 4 Jahren kaputt gehen. Usw. usw.

NEIN natürlich nicht!... Vielleicht weniger Werbung machen, und langsam auslaufen lassen, denn im Steuern von Begierden sind unsere PR-Bosse doch Meister. Jedes Auto, das neu gebaut wird, kostet nämlich massenweise Resourcen.

...zur Antwort

Ja, freilich ! 9/11 zeigt alle Anzeichen einer sogenannten "False Flag Operation". (bitte googlen!) Das pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern. Nur Wikipedia bleibt noch fahnentreu.

Die Handlungen, die durch 9/11 gerechtfertigt werden sollten, beschränken sich nicht auf den Irak-Krieg, sondern vieles andere, was die nächsten 2 Jahrzehnte folgte. Zum Beispiel wurde kurz darauf der schon vorbereitete "Patriot Act" durchgedrückt, der überhaupt nicht patriotisch war, sondern alle möglichen Legitimationen für diktatorische Durchgriffe enthält.

...zur Antwort

Meine Mama sagte "Ja", meine eigene Erfahrung seit meiner Teenie-Zeit sagt "Nein". Hängt wohl von der Person, von ihrem Glauben, und ihrem gesamten gesundheitlichen Status ab.

Ob die Mediziner da ein objektives Urteil sprechen können, halte ich für fraglich.

...zur Antwort

Mark Passio sagte, diese Umstellung kann Jahre dauern, und es mit Zwang zu versuchen ist nicht zu empfehlen.

Ich bin selber nicht Veganer, aber wenn ich für mich allein koche, mache ich oft etwas veganes, niemals Fleisch und manchmal Eier und Käse als Zugabe.

Generell kann ich mir vorstellen, daß ein breites Spektrum an Eiweißsorten wichtig wäre, z.B. sind Pilze eine ideale Ergänzung zum Gemüse. Pilze enthalten genau die Aminosäuren in Mengen, die im Gemüse rar sind.
Gewisse Gemüse-Kombinationen (Beispiel: Bohnen + Kürbis + Mais), oder Nüsse sind von sich aus vollwertig. Auch besonders wertvolle Getreidearten (Buchweizen, Hanfsamen, Sesam) dürften hilfreich sein.
Wer den Luxus dieser Auswahl nicht hat, der kann auf die bekannten Empfehlungen, wie Spirulina oder Chlorella-Algen als Ergänzung zurückgreifen.

...zur Antwort

Ein spezifischer Widerstand kann nicht die Einheit "Meter" haben, wahrscheinlich ein Lesefehler. Es muss Ohm * m heißen.

Vielleicht verstehst du besser, was 5,310^-8 Ohm * m bedeutet, wenn du die Einheit m erweiterst und danach 1 m² in 10⁶ mm² umwandelst.

5,310^-8 Ohm * m = 5,310^-8 Ohm * m² / m = 5,310^-8 Ohm * 10^6 mm² / m

= 5,310^-2 Ohm * mm²/m

Ab hier ist die Rechnung ein einfacher Dreisatz.

...zur Antwort

Man sollte das beim Arzt organisch abklären, aber es ist auch möglich, daß derartige Reaktionen durch bestimmte Trigger ausgelöst werden können, ähnlich wie bei Epilepsie. Die beschriebene Reaktion würde man dann "Petit-Mal-Anfall" nennen. (französisch für kleines Übel) Passiert ihr das im sonstigen Leben auch manchmal ? Die Ursache könnten ganz spezifische versteckte Traumata sein, also psychisch. Oder neurologisch. Aber hier sind wir im Bereich der Spekulation.

Ich hatte einmal ein Erlebnis: ich stand einfach am Tisch beim Kaffee, ratschte mit den Mitschülern/Kollegen, und auf einmal hatte ich einen Krampf und starke Schmerzen im Enddarmbereich, wenige Momente später fand ich mich auf dem Boden liegend wieder. Zum Glück war dies ein Einzelfall, aber ich bin der Ursache bisher nicht auf die Spur gekommen. Der Internist hatte keine Ideen dazu, organisch war alles i.O. und beim Neurologen war ich nicht.

...zur Antwort

Bist du sicher, daß es kein Spam ist ?

Ich habe neuerdings öfters Spam-Erpressungs-Mails bekommen mit Inhalten ähnlich wie "Wir haben dich beim Onanieren gefilmt. Schicke xxx Geld und wir vergessen es, wenn du nicht zahlst, veröffentlichen wir den Film." Dabei habe ich nicht einmal eine Webcam, und onaniert o.ä. habe ich auch nicht. Witzbolde !

...zur Antwort
Finde ich nervig bzw. ist Zeitverschwendung

Geht mir tierisch auf den Senkel. Manche haben tatsächlich disputatorische Energie, da kann ich nur mit den Ohren schlackern. Ich habe da eher weniger Geduld.

Inzwischen versuche ich so etwas zu beenden mit Aussagen wie "Da werden wir uns so bald nicht einig.", "Wir müssen ja nicht immer gleicher Meinung sein.", "Let's agree to disagree."

Nachgeben würde ich nur, wenn ich die Sache unwichtig finde. Z.B. wenn diskutiert wird, ob Äpfel oder Birnen besser sind.

...zur Antwort

Es ist doch egal, wie viel "CO2" Deutschland "ausstößt", solange wir Verbrechen wie Umweltverschmutzung, Raubbau an Rohstoffen und Biotopen sowie Artengenozide in andere Länder exportieren, und zugunsten der Gewinne unseres Provinzialherrschers billigen.

...zur Antwort