Pille in zweiter Woche vergessen, Pause?

4 Antworten

Einer der großen Vorteile des Langzeitzyklus ist unter anderem seine größere Sicherheit.

Denn im Langzeitzyklus gilt nur die tatsächlich erste Woche nach einer Pause als erste Woche und nur die tatsächlich letzte Woche vor einer Pause als dritte Woche. Alle anderen Tage, Wochen oder Monate dazwischen sind zweite Wochen - deshalb auch die höhere Sicherheit bei Einnahmefehlern.

Denn wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Im Langzeitzyklus kannst du (nach mindestens 14 Pillen) sogar bis zu 7 Pillen am Stück "vergessen" - das ist dann einfach eine reguläre Pause.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Um es noch mal deutlicher zu beschreiben:

  • wenn du im Langzeitzyklus mindestens 7 Pillen genommen hast und dann eine Pille vergisst (auch im Langzeitzyklus nachnehmen, um sich im weiteren Verlauf alle Optionen offen zu halten!), bleibst du geschützt und kannst nach weiteren mindestens 7 Pillen nach dem Fehler in eine geschützte Pause gehen.
  • wenn du im Langzeitzyklus mindestens 7 Pillen genommen hast und dann mehrere Pillen vergisst, bleibst du geschützt und kannst erst nach mindestens 14 Pillen nach dem Fehler in eine geschützte Pause gehen.
0

Also ich bin der Meinung man hat bei den gängigen Pillen nur ein 12 Stunden Fenster. Geschützt ist man in der Pause wenn man davor 14 Pillen korrekt eingenommen hat.

Wenn man eine übliche Mikropille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

1
@isebise50

Ah okay dann nehme ich meine Antwort zurück, hab falsch gelesen sorry ^^

2

Hallo mariawu

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pause ist. Auch Fehler bis zu 7 Tagen sind kein Problem wenn du die Pille vor dem Fehler mindestens 14 Tage genommen hast und die Pille nach dem Fehler mindestens 7 Tage genommen wird. Bei der Belara kann man erst nach 21 Tagen geschützt in die Pause gehen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Im Langzeitzyklus befindest Du Dich quasi immer in der "zweiten" Woche, außer, Du wolltest die nächsten Tage in die Pause gehen.

Was möchtest Du wissen?