Pferd frisst kein Müsli und auch kein Mash?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mash u. Müsli haben jetzt nicht unbedingt die gleiche Konsistenz u. wenn dazu alles andere normal gefressen wird, würde ich eher nicht auf Zähne tippen. Klarheit hierzu bringt ein Blick ins Maul, wenn du dich zu wenig auskennst vom TA o. Pferde-ZA. Ansonsten würde ich eher darauf tippen, dass es deinem Pferd schlicht einfach nicht schmeckt. Da beides nicht essentiell für eine gesunde Pferdefütterung ist, kann man es auch einfach weglassen.

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

Aber warum fressen es dann so viel andere Pferde? Es ist wirklich das erste Pferd was ich kenne, was diese Sachen nicht frisst.

0
@eskadron1996

Och, ich kenne da durchaus ein paar... aber mach dir da nicht so viele Gedanken, wie gesagt, Pferde können auch gut ohne. Wichtig ist ausreichend gutes Heu (im Sommer Gras dazu), wenn Kraftfutter nötig, dann Hafer u. ein gutes Mineralfutter, so ist dein Pferd gut versorgt. 

0

ok vielen Dank 😊 welches Mineralfutter kannst du empfehlen? Ich habe eins von Höveler gehabt, das jetzt leider leer ist und mich mal nach einem anderen umsehen möchte.

0
@eskadron1996

Ich habe bei mir 2 Sorten, einmal haben wir einen Anbieter, der das Mineralfutter direkt auf unsere Böden abstimmt u. das zweite ist das Magnostable von Iwest. Sehr gut, aber teuer...

0

ok vielen Dank😊

0

wenn du genau wissen willst WARUM es das nicht frisst, musst du das pferd fragen. ich kann die gedanken des pferdes nicht lesen (vorsorglich wegen des kommentars unter einer der anderen antworten).

wahrscheinlich mag es einfach kein matschfutter.

wenn es hafer frisst, füttere halt hafer. ist eh besser fürs pferd.

es gibt aber auch hin und wieder bei tieren wie menschen "vermeidungs-ernährer", die mit widerwillen auf nahrung reagieren, die nicht gut für den individuellen stoffwechsel sind. dies vermeidungsverhalten kann zeitweise aber auch dauerhaft auftreten.

die zähne des pferdes kannst du natürlich trotzdem überprüfen.

ein deutliches anzeichen für zahnprobleme ist, wenn der kot mehr unverdautes heu enthält und die halmstückchen im kot länger als 2cm sind und auch, wenn der kot übermässig viele unverdaute haferkörner enthält.

du kannst auch mal von aussen mit den händen den kiefer hochfühlen,  ob es da im bereich der wangen berührungsempfindlichkeiten gibt.

vielen Dank für die Antwort 😊

0

Das nennt sich Futterintelligenz.

Dein Pferd weiß, dass es das nicht braucht und dass es nicht gesund ist.

Kluges Pferd, Müsli und Mash sind in den meisten Fällen unnötige und ungesunde Zusatzfutter.

Dann hast du ein schlaues Pferd. Beides wird vom Pferd nämlich NICHT benötigt!

Da hast du recht, das weiß sogar ich und ich hatte im leben noch nichts mit pferden zu tun.

0

Was das Pferd momentan benötigt und was nicht, könnt ihr gar nicht wissen. Meine Frage war, warum sie es nicht frisst?!

0
@eskadron1996

Weil sie es nicht mag und weil sie instinktiv weiß, dass es ihr nicht gut tut. So ein Zeug muss kein Pferd fressen.

1

Was möchtest Du wissen?