Pferde Müsli nass/feucht machen mit Wasser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann man machen.

Hast du schon mal Heucobs probiert - diese einweichen und dann dein Pulver drunter mischen.

Ein Ekzemerpferd sollte aber sowieso gar kein Müsli bekommen, schon gar keines das Zucker enthält. Damit würdest du dir das Ekzem richtig schön erhalten, weil der Darm sich dann ja nicht erholen kann.

In aller Regel sind Ekzeme und andere derartige Probleme durch Fütterungsfehler verursacht. Zuckerhaltige und schwerverdauliche Futtermittel schwächen die Darmbakterien, die für die Aufnahme von Nährstoffen aus dem Futter verantwortlich wären, die Nährstoffe werden nicht mehr richtig aufgenommen, stehen dem Stoffwechsel nicht ausreichend zur Verfügung, der Stoffwechsel verlangsamt sich, Immunsystem und damit auch die Hautgesundheit leiden ... viele Pferde, die lang genug Müsli bekommen (haben), haben solche Probleme.

0

Ich habe eine Bekannte, deren Pferd mit Begeisterung nasses Müsli futtert. Und zwar am liebsten das, was meine Bekannte in der Schüssel hat. Ein Versuch könnte wohl nicht schaden. ;-)) Gruß, q.

wenns mit milch ist, schadet es. wenns ohne milch ist und rosinen drin sind, schadets auch.

und auch bloss, wenn es bloss getreideflocken sind, schadet es. das getreide für den menschlichen verzehr wird heiss gewalzt, da der menschliche verdauungstrakt die rohe getreidestärke nicht aufschlüsseln kann.

leider wandelt das heiss walzen einen erheblichen anteil der stärke in fructan um. und das kann für empfindliche pferde extrem gefährlich sein.

2
@ponyfliege

Da magst Du wohl recht haben; meine Bekannte hat damit angefangen, WEIL das Pferd Koliken hatte. Seit die beiden ihr Müsli teilen, hat das aufgehört. Ob das nun wirklich gesund ist, kann ich nicht beurteilen. Ich begegne den beiden öfter, wenn sie ausreiten und es geht ihnen ziemlich gut, warum auch immer. Paracelsus sagt: Die Dosis macht das Gift. Vielleicht gilt das auch für Pferde...? Gruß, q.

0

Was möchtest Du wissen?