USA

Die Krankenversicherungen an sich sind zwar komplizierter. Eigentlich ein WirrWarr durch das man sich wurschteln muss welcher Versicherer mit welchen Gesundheitsplänen was übernimmt und zu welchem Arzt man dann überhaupt gehen darf, oder in welches Krankenhaus...dafür sind Ärzte dort allerdings fachlich kompetenter. Quelle: meine persönliche Erfahrung.

Ich war hier etwa bei 25 Ärzten wegen einer Sache und bin quasi im Kreis rumgeschickt worden, von Facharzt A zu Facharzt B. Ich hatte eine Kieferhöhlenentzündung und sonst nichts, und dafür hat man etwa 20 Röntgenbilder gemacht, ein MRT, eine Szintigrafie, ein DVT und ein CT, 4 Antibiotika über 5.5 Monate ausgeschrieben, davon Nierenschmerzen, 1 Jahr krank. Und in den USA hat man die Kieferhöhle punktiert, Sache war nach 15 Minuten erledigt. Echt traurig hier manchmal.

...zur Antwort

Vermischen

...zur Antwort

Geh zum HNO Arzt der kann bis runter gucken. Theoretisch kann in einem Fischstäbchen auch eine Gräte sein.

Wahrscheinlich hast du aber keine Gräte im Hals sondern eine Reizung. Imupret hilft bei sowas gut.

...zur Antwort

Wenn du noch ein Teenager bist ist das nicht ungewöhnlich, dein Immunsystem ist noch nicht so stark, und es gibt immer Schwankungen in der Abwehr. Stress führt zur Schwächung des Immunsystems. Hormonelle Umstellungen auch.

...zur Antwort

Yup, völlig legal.

Ich hatte auf einer Ganztagsschule sogar von 7-18 Uhr Schule, 1 Stunde Mittagspause, zuzüglich natürlich noch die kurzen Pausen nach jeweils 1,5 Stunden. Eine Schulstunde beträgt ja 45 Minuten. Dort war ich ab der 8. Klasse. Diese Ganztagsschule gab es ab der 5. Klasse, mit den selben Uhrzeiten. Mein Kind ist 3 und geht bereits von 7:30 Uhr bis 17 Uhr in den Kindergarten.

...zur Antwort

Nein das macht nichts, ich hatte das in der Frühschwangerschaft.

...zur Antwort
Pro Life

Es gibt 3 Trimester.

3-6-9 Monate.

Spätabtreibungen sind grauenhaft. Die Kinder bekommen mit Nadeln eine Säure in den Kopf gejagt um es abzutöten, oder, ihnen wird mit der Schere die Wirbelsäule durchtrennt solange der Kopf noch im Becken liegt sodass es nicht als geboren und somit als Mensch zählt.

...zur Antwort

Einfach ignorieren.

Nein, das geht nicht so leicht.

Nur mit Nachbarn die Ärger machen ist es je nach Intensität nicht angenehm. Aber da es eine Mietwohnung ist, ist es ja relativ Wurst, du bist ja nicht dort gebunden.

...zur Antwort

Rein biologisch gesehen ist brauner Ausfluss Teil der Periode. Ist ja auch logisch, es ist von keiner anderen Verletzung sondern von der Monatsblutung. Da deine Periode noch nicht vorbei war hast du dein Ghusl zu früh vollzogen.

Ist sie vorüber und du vollziehst dein Ghusl und bekommst dann eine Blutung oder bräunlichen Ausfluss ist deine Reinwaschung wohl nicht betroffen. Es gibt ja Frauen die öfters Blutungen bekommen warum auch immer. Bin übrigens kein Moslem, so rein vom Leseverständnis her würd ich das jetzt mal sagen.

...zur Antwort

Du, das weiß jeder wie mit Tieren in der Massentierhaltung oder der Pelzindustrie umgegangen wird.

Du machst dir aber keine Freunde weder bei Schülern noch bei Lehrern wenn du anderen Menschen deinen Lebensstil aufdrängen willst, das kann ich dir als kleinen Lebensrat schonmal sagen. Jeder muss für sich selbst entscheiden. Auch später in der Arbeit, du wirst einfach akzeptieren müssen dass andere Fleisch essen

Der Mensch ist ein Alles-Esser. Aber wenn es dich beruhigt, die Stammzellforschung ist dabei Fleisch aus Stammzellen künstlich wachsen zu lassen, und das zukünftig sogar sehr simpel und kostengünstig. In der Zukunft wird es also Fleisch geben wofür kein Tier gestorben ist, und mit der Zeit in verschiedenen Qualitäten.

...zur Antwort

Bei Überlastung reagiert der Körper und Geist mit dem Selbstschutz der Gleichgültigkeit.

Der Nervenzusammenbruch war sicherlich nicht grundlos.

...zur Antwort

Na „Freundschaft“ abbrechen und sie nicht mehr ins Haus lassen.

Du bist nur ihr Geldautomat. Sonst nichts.

...zur Antwort

Du hast definitiv keinen Krebs.

Da kann ich 10 Millionen € drauf wetten die ich nicht habe, ganz ohne Bedenken.

Du hast erst kürzlich deine Periode bekommen, bist also noch sehr sehr jung. Zudem bist du deiner Fragen nach eher ein Hypochonder anstatt tatsächlich krank.

Lymphknoten schwellen ständig an, selbst bei einem Schnupfen, und sie bleiben dann viele viele Monate geschwollen. Und normalerweise fällt einem das gar nicht auf.

...zur Antwort

Find ich jetzt gar nicht ungewöhnlich.

Du fändest es anders schöner, ich find ihre Handhabung aber normal.

...zur Antwort