Periode während Ramadan noch da?

Stand im Internet so - (Gesundheit und Medizin, Mädchen, Frauen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selam aleykum

Zählt nicht dazu.. Das findest du in einem Absatz davor dieser fatwa

Ghusl kannst du jederzeit nehmen... Kombiniere es doch einfach mit der normalen Dusche letztlich ist es eine ganzkörperwaschung und nimmt auch nicht mehr Zeit in Anspruch als normal Duschen...

Ghusl ersetzt auch wudu (da es die erweiterte Waschung ist und wudu ein Teil von Ghusl) kannst also auch nach der Dusche (inkl Ghusl) beten gehn

Also nun zu deiner Frage nochmal: beten und fasten wird dadurch nicht gebrochen nur durch die Menstruationsblutung (unterschied liegt im Ort wo es entsteht... Die bräunliche scheidenflüssigkeit ist meist auf die Hormonumstellung zurück zu führen. Dieser kommt jedoch nicht aus der gebärmutter wie die Menstruationsblutung. Einfaches wudu sollte reichen das Gebet musst du aber nicht abbrechen wenn es mitten im Gebet vorkommt und du es bemerkst

Danke fürs Sternchen #166 ^~^

0

Rein biologisch gesehen ist brauner Ausfluss Teil der Periode. Ist ja auch logisch, es ist von keiner anderen Verletzung sondern von der Monatsblutung. Da deine Periode noch nicht vorbei war hast du dein Ghusl zu früh vollzogen.

Ist sie vorüber und du vollziehst dein Ghusl und bekommst dann eine Blutung oder bräunlichen Ausfluss ist deine Reinwaschung wohl nicht betroffen. Es gibt ja Frauen die öfters Blutungen bekommen warum auch immer. Bin übrigens kein Moslem, so rein vom Leseverständnis her würd ich das jetzt mal sagen.

Aha, wenn Frauen ihre Periode haben, dann sind sie also unrein.

Warum hat Allah den Frauen ihre Periode gegeben? Und warum glauben Frauen diesen Blödsinn auch noch und lassen sich bereitwillig klein machen?

Wollte er unreine Menschen erschaffen oder hat er wieder mal einen Fehler gemacht?

War bestimmt ne Prüfung, ist doch die Standarte Ausrede für alles was nicht gut läuft

1
@Fidreliasis

Wie immer wird der Glaube immer so ausgelegt, wie es am besten passt, um die Menschen weiter dumm zu halten.

1
@Munga01

Na immerhin haben die Moslem da feste Regeln wer sich was ausdenken darf und haben dies auch online abrufbar, in anderen Religionen kann sich ja jeder ausdenken was er will

0
@Fidreliasis

Mag sein, aber scheinbar haben die so viele Regeln zu beachten, dass sie selbst nicht mehr wissen was Sache ist und ständig fragen müssen.

Warum tue ich etwas, vom dem ich nichts weiß?

Ach ja, ich vergaß Glauben reicht ja!

1
@Munga01

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, nur das die Strafe hier nur fiktionale ist.

Was bekommen brauchen in dieser Religion eigentlich wenn sie ihr Leben lang streng nach allen Regeln gelebt haben? An 40 Männlichen Jungfrauen hat ja keine spaß.

0

Was interessiert es dich den was wir machen? Wenns dixh stört, dann ignorier es doxh einfach.

2
Warum hat Allah den Frauen ihre Periode gegeben?

Um den "Dreck" raus zu spülen... Also wenn du das nicht weißt solltest du dich nochmal mit der Grundwissen über die Frau informieren 🤦🏻‍♀️

Und ja, solange der Dreck da unten dann äußerlich klebt ist man nunmal nicht sauber... Leckst du deine frau auch wenn sie ihre tage hat oder ekelst du dich davor? Gibt doch kein grund wenn sie absolut rein ist dabei ;)

0
@Munga01

Nein ich finde die Antwort von Lacrimis92 sehr plausibel. Bei der Blutung ist es untenrum eben eklig und klebrig und die Reizwäsche reizt niemanden und riecht nicht sonderlich schön. Das dürfen wir so empfinden, aber wenn Gott es als unrein bezeichnet, ist er böse und macht Fehler und lässt die Frauen leiden.

Wieder so ein Kommentar aus Hass und Unwissenheit!

1

wir Sind keine EKELMenschen oder dreckig etc. Wir haben schmerzen wir bluten etc.. daher können wir die 1 Woche uns die Pause nehmen und erholen nicht beten fasten etc. Das ist überhaupt nicht böse oder sexistisch gemeint. :)

0

Iss was dann hört das auf am besten essen das saugfähig ist um das Blut aufzusaugen mir hat das geholfen

Was möchtest Du wissen?