Online Telefonbuch löschen?

6 Antworten

Mach das auf jeden Fall schriftlich. Ich würde sogar per Einschreiben vorschlagen.

Es kann über 1 Jahr dauern, bis dein Name aus allen Telefonregistern verschwunden ist.

1) Dein Name kann von der Telekom erst im nächsten Telefonbuch entfernt werden. Neue Telekom-Telefonbücher erscheinen nur einmal im Jahr. Es gibt einen Redaktionsschluß, der eingehalten werden muß. Wenn du Pech hast, dauert das beispielsweise noch bis zum Herbst. Bis dahin wird sich also nichts ändern.

2) Alle Telefonregister (klicktel usw) beziehen ihre Daten von der Telekom. Die Übertragung von der Telekom zu den anderen Registern erfolgt in unterschiedlichen Zeitabständen. Wenn also - wie in meinem Beispiel - das nächste Telefonbuch der Telekom im Herbst erscheint, kann es weitere 3 bis 6 oder mehr Monate dauern, bis dein Name aus allen Registern entfernt ist.

Trotzdem: Viel Glück dabei.

Hallo,

normaler Weise wird bei Einrichtung eines neuen Anschlusses vom Anbieter gefragt: "Wünschen Sie einen Eintrag in Telefonverzeichnisse". Wenn Du nicht mit "Ja" zugestimmt oder etwas angekreuzt hast: Ist mein Deinem Wunsch offensichtlich NICHT gefolgt (passiert sehr häufig). Man sollte generell zusätzlich immer klar dem Eintrag widersprechen.

Du setzt nun eine Email an den Telefonanbieter auf so wie an alle Portale in denen Du Deine Rufnummer findest:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich den Eintrag meiner Rufnummer in Verzeichnisse jedweder Art. Bereits vorhandene Einträge sind zu löschen. Um Rückmeldung und Bestätigung wird gebeten.

Mit freundlichem Gruß,

Max Mustermann

Musterstraße 1

12345 Musterhausen

Telefon: 01234 / 56789 (also sie, wie im Verzeichnis eingetragen)

__________________________________________________________

PROBLEM:

Es kann sein, dass Du Dich verifizieren musst - entweder erfolgt das mit einem Rückruf unter der eingetragenen Nummer, manche wollen das ganze auch schriftlich per Post - denn es könnte ja sonst jeder einfach so Dein Daten löschen lassen - selbst wenn Du mit der Veröffentlichung mal einverstanden warst. Aber im Umkehrschluss (und das ist das Dumme): Kann Dich jeder eintragen  - auf allen möglichen Seiten. Datenschutz ist ein toller Gedanke aber oft eine schlecht gelebte Realität...

Vielen Dank ! Sehr hilfreich.

0

Du setzt nun eine Email an den Telefonanbieter auf so wie an alle Portale in denen Du Deine Rufnummer findest:

Nein! Alle Anbieter beziehen ihre Daten von der Telekom. Er braucht sich nur an die Telekom zu wenden.

1
@Mignon1

Hallo,

an und für sich hast Du Recht, ABER: Was meinst Du, wie lange es dauert, bis die Daten dann aus den Portalen verschwinden? In der Zeit können noch andere Portale die Daten abgreifen und automatisiert bei sich eintragen. Daher empfehle ich IMMER, alle Anbieter anzuschreiben auf denen "ich mich finde" und die für einen Eintrag im Ursprung verantwortlich waren - und einen generellen Widerspruch einreichen den man sich bestätigen lässt.

0
@user892344

Ja, es dauert sehr lange. Lies bitte meinen ausführlichen Kommentar. Die Portale löschen die Nummern nicht. Der Aufwand ist viel zu groß. Ich habe genau das versucht, was du vorgechlagen hast, und alle Portale haben mich an die Telekom verwiesen. Daher weiß ich das.

0
@Mignon1

Nun, meine Nummer wurde schon 2 mal "aus Versehen" eingetragen und bei mir wurden die Daten binnen 48 Stunden gelöscht nach dem ich die einzelnen Portale klar, deutlich und offensiv angeschrieben habe. Daher weiß ich das.

0
@user892344

Ok, umso besser. Ich habe andere Erfahrungen gemacht. Das liegt allerdings schon mehrere Jahre zurück.

0

Das ist ein Standard Vertrag. Manchmal wird gefragt was drin stehen soll. Denen Bescheid geben und sagen wie du es haben willst dann wird das im nächsten neuen Telefonbuch geändert sein

Was möchtest Du wissen?