Persönliche Daten aus online-Telefonbuch löschen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ein ähnliches Problem hatte ich auch mal: mein "Ex-Stiefvater" hatte sich fast überall unter unserer Adresse eintragen lassen. Ich habe dann ganz viele E-Mails an die jeweiligen Seiten geschickt, sie mögen die Einträge entfernen. Das hat auch bei dem meisten ganz gut funktioniert.

Wenn du in etwa so etwas schreibst: "Ich bitte Sie, meine Adressdaten aufgrund...aus ihrem Verzeichnis zu entfernen" sollte das funktionieren.

Gibt es bestimmt. An sonsten einfach ne Mail (reicht ja meistens aus) mit der Forderung, die Nummer nicht öffentlich anzugeben. Ist auf freiwilliger Basis und das rauslöschen dürfte nichts kosten.

Rufe einfach mal kurzerhand bei der Telefonhotline deines Anbieters an.

Daraufhin würde ich denen einen formloses Antrag auf Löschung deiner Daten aus dem Internet aufzwängen. Hierbei wäre es sehr wichtig eine Frist zu setzen, auf jener Basis kann weiter verhandelt werden, falls sich die Telefongesellschaft nicht kümmert.

Es sind deine persönlichen Daten, du kannst darüber verwalten, es sei denn, jenes stand in den AGB's und du hast sie unterschrieben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

MfG

Was möchtest Du wissen?