Online Marktplatz erstellen?

5 Antworten

Sehe ich genauso wie Alpacino.

Ein fertiges System wirst du nur schwer dafür bekommen. Marktplätze leben von einer guten und schnellen Datenbank, mit denen du fix neue Seiten mit entsprechenden Inhalten zusammen bauen kannst. Damit scheidet Wordpress schon mal aus.

Zudem wirst die Systeme nicht so weiter entwickeln können, dass sie für eine größere Anzahl an Händlern relevant ist. Wordpress ist ein CMS und kein Marktplatz. Die Erweiterung wooCommerce als Shopsystem ist für einen eigenen Shop gut, aber nicht als Marktplatz geeignet.

Von PrestaShops würde ich komplett die Finger lassen. Das System ist Schrott sobald die Seite größer wird und die Zugriffe und Umsätze darüber steigen. Mal nur ein Beispiel, Prestashops verlangt pro Umleitung 1cent pro Monat. Bei einer gut laufenden Webseite, und damit auch Marktplatz, werden zukünftig aber viele Umleitungen anfallen.

Wenn du so etwas planst, dann empfehle ich dir auch selber Hand anzulegen und mit der Datenbankstruktur zu beginnen. Die Seite würde ich später nach und nach entwickeln, je nachdem was die Nutzer der Seite dir sagen oder sich wünschen. eBay ist schließlich auch nicht über Nacht entstanden. ;)

Danke für Eure Kommentare. Dann werde ich mich mal ranmachen ans Selber-Erstellen eines für mich geeigneten Systems.

0

Hi,

ich denke auch, dass es für einen Marktplatz schwierig wird mit einem fertigen System. Die Frage ist aber auch, wie viel Kapital Du zur Verfügung hast. Einen eigenen Marktplatz zu entwickeln, wenn Du nicht über die Kenntnisse verfügst, wird teuer. Du könntest natürlich auch kleiner Anfangen, mit einem fertigen System und dann später umsteigen. Ist halt aber mehr Arbeit und Aufwand.

Für einen Marktplatz sind die Performance und eine gute Datenbank extrem wichtig. Ein weiterer Faktor sind die Kosten für die Nutzung von fertigen Systemen. PrestaShop ist - wie die meisten Freemium Modelle - eine eher schlechte Wahl.

Auf unserer Webseite findest Du hierzu Informationen.

sicher, funktionieren, leicht anpassen und wenig Aufwand wiedersprechen sich...

Ein vernünftiges System wirst du nicht mit einer 0815-Lösung wie Wordpress oder einem Shopsystem hinbekommen... Soory.

Bei Interesse kannst du dich aber gerne mal melden. Habe schon öfters mal vergleichbare Plattformen entwickelt und könnte dir hier (letztlich kostenpflichtig) weiterhelfen.

Interessant! Wieso eigentlich nicht Wordpress oder Shopsystem? Diese Systeme sind doch bestimmt schon sehr sicher und responsive... Was ist besser bei einer Individualentwicklung?

0
@Bodenseechris
[...] schon sehr sicher [...]

Ähm, Wordpress ist das mit ganz ganz weitem Abstand meistgehackte CMS / Blogsoftware / Wasauchimmer, dass es momentan gibt. Vor allem wenn du die Idee aus deiner Frage mithilfe von Plugins umsetzen willst, die sind nämlich der Hauptgrund für die Unsicherheit von Wordpress ... :)

0
@Bodenseechris

Die Sicherheit wurde bei Wordpress, Typo3 und Co zwar immer wieder massiv verbessert, gerade bei Wordpress gibt es aber täglich massive Hackingangriffe von denen auch immer wieder kleine Unternehmen betroffen sind. Für Angreifer sind solche Systeme interessant da eine Sicherheitslücke dir Zugang zu tausenden Seiten bietet und du nicht individuell Angreifen musst. Ansonsten sehe ich das Problem das Wordpress vom Grundkonzept als BLOG konzipiert wurde. Klar es gibt Erweiterungen die Shopelemente einbringen ... Da bist du aber noch weit von einem richtigen Marktplatz entfernt.

0
@Alpacino

Ok, danke für den Kommentar - ich werde mich dann mal ranmachen ans Konzipieren und Programmieren ;)

0

Was möchtest Du wissen?