One night stand, schwanger?

12 Antworten

du wärst nicht der erste, der darauf hereinfällt.

es muss schon einen guten grund geben, warum ein mädchen dich aussucht, um mit dir das "erste mal" zu haben. im allgemeinen zieren sie sich da sehr, und wenn keine liebe im spiel ist, ist das verdächtig.

man fühlt sich geehrt, und kein junge sagt dann nein, und genau das macht es für die anderen seite zur todsicheren sache. ich kenne aus eigener erfahrung frauen, die unbedingt ein kind haben wollten und mit voller absicht ONS gesucht haben, um genau das zu erreichen. am besten noch (originalzitat) bei jemandem, der hinterher gut unterhalt zahlen kann.

da es egal ist, ob das kind aus spaß, aus versehen oder mit absicht "passiert", weil du, falls du der vater bist, in jedem fall unterhaltspflichtig bist, ist das einschalten eines anwaltes unbedingt zu empfehlen.

beratungen zu gewollten und ungewollten schwangerschaften und wie man danach vorgehen kann, gibt "pro familia". einen vaterschaftstest machen lassen ist sicher sinnvoll, aber hilft nicht wirklich, wenn es dein kind ist. es zur adoption freizugeben ist auch eine idee, aber auf die entscheidung zwischen abtreibung, adoption oder behalten hast du keinen einfluss mehr. das nehmen sich die frauen als ihr ganz persönliches körperliches recht heraus (kannst du hier überall nachlesen)

wenn du dich als hilfebereit und verantwortungsvoll bezeichnest, und zu erwarten ist, dass du dafür einstehst, wenn was schiefgeht, bist du natürlich als opfer denkbar gut geeignet. eine bereits vorher entstandene schwangerschaft kann man in dieser frühphase noch sehr gut verschleiern. das ausbleiben der periode ist ein anzeichen nach 2 - 3 wochen, übelkeit bei schwangerschaft tritt zumeist erst nach der 6. woche auf. sicher sind diese zeichen jedoch nicht, da hilft ein arzt weiter.

und natürlich sollte man auch nicht vergessen, dass es auch tatsächlich ein versehen gewesen sein kann. nicht alle mädchen haben kriminelle energie. und sex ist genau dazu da, eine schwangerschaft ist ein risiko, das immer eintreten kann.

mit zunehmendem alter und beim längeren lesen all solcher fragen hier muss ich leider feststellen, dass so blöd konservative ansichten wie: "schlaf nur mit einer frau, mit der du ggf. auch dein leben lang zusammenbleiben willst" in einem ganz anderen licht erscheinen. mit 18 hätte ich da natürlich nicht drauf gehört...

Dem Community-Experten kann ich nur zustimmen. Ruhe bewahren (auch wenn sich das so einfach sagen lässt) und Dich erstmal mit ihr aussprechen, was ihr diesbezüglich machen wollt (2. Schwangerschaftstest, Vaterschaftstest, Beratung durch einen Profi usw.). Vielleicht hat sie auch einfach einen echt üblen Scherz gemacht. Ich wünsche euch beiden viel Glück!

Vaterschaftstests sind meines Wissens nach in Deutschland erst nach der Geburt gestattet.

0
@isilang

Ich bin ja kein Profi und kann nur das raten, was ich in dieser Situation machen würde...

0
@Vrael333

Ich bin auch kein Profi. =) Das wusste ich nur zufällig.

0

Also verhütet hattet ihr, okay. - Sprich mit deinen Eltern, dass die Möglichkeit der Schwangerschaft besteht. Und macht einen Schwangerschaftstest. Du kannst mit ihr zusammen zum Gynäkologen gehen - das würde ich tun. Es gibt auch Selbsttests, aber beim Arzt würde ich mich im Ergebnis sicherer fühlen.

Und wenn ihr dann Gewissheit habt, dann überlegt ihr, wie es weitergehen wird.

Beruhige dich erst einmal und google mal nach Vaterschaftstests. Sie soll zu ihrer Frauenärztin gehen und einen zweiten Schwangerschaftstest machen um sicher zu gehen. Bei der Frauenärztin solltest du sie begleiten, damit sie euch beide über eure Möglichkeiten und Risiken aufklären kann. Auch was du über Vaterschaftstests recherchiert hast, kannst du dort noch einmal erfragen.

Du solltest deinen Eltern sagen, dass das passiert ist und wie du dazu stehst und vor allem solltest du auch ihr sagen, dass du sie unterstützt, egal wofür sie sich entscheidet.

Vaterschaftstest wäre jetzt mal das Erste,
sofern das schon geht.
Es "kommt nicht blöd", jedenfalls nicht so blöd
wie 20 Jahre für ein Kuckuckskind zu blechen.
Wenn sie mit dir einen ONS hatte, hatte sie vielleicht
auch noch einen mit einem Anderen.

Was möchtest Du wissen?