Normal dass man sich mit Brille hässlicher findet als ohne?

15 Antworten

Brillen sind nunmal nicht das Schönheitsideal (schon mal ein Brille
tragendes Model gesehen?). Von daher, ja, es ist normal, dass du dich ohne Brille schöner findest, weil deine Meinung vom Mainstream beeinflusst ist, genauso wie unser aller Meinung.

Ich bin froh, dass ich keine Brille tragen muss, was mit Sicherheit auch nicht nur daran liegt, dass ich froh bin, keine Sehschwäche zu haben. Mein Freund trägt aber z. B. eine Brille, da er mit Kontaktlinsen nicht klar gekommen ist. (Er findet sich ohne Brille auch besser). Ich mag ihn mit und ohne Brille, mir ist das eigentlich ganz egal, denn das Gestell auf seiner Nase ändert ja nichts an seiner Persönlichkeit.

Von daher finde ich, sei ruhig ein mutiger Brillenträger und mach dir nicht so viele Gedanken darüber, wer dich mag, wird dich mit und ohne Brille mögen und hübsch finden, wer nicht, wird es genauso mit und ohne Brille tun. :)

Hi,
ich (w) bin auch auf eine Sehhilfe angewiesen. Ohne geht gar nicht. Ich mag mich zwar (inzwischen) auch mit Brille aber finde es einfach unpraktisch und wenn ich mich schminke wirkt es oft einfach zu viel. Darum trage ich die meiste Zeit weiche Kontaktlisten und die Brille nur wenn ich mal Lust darauf habe oder es gerade passt.

Ich trage weiche Kontaktlisten jetzt schon seit ich 16 Jahre war. Das sind 20 Jahre. Mir wurde gesagt, dass das kein Problem ist. Wenn Du sie gut vertragen hast würde ich die einfach wieder nehmen. Ich hole mir meine Kontaktlisten (Monatslinsen) allerdings nur beim Optiker und benutze richtiges Reinigungsmittel. Mit den Billigsachen habe ich Probleme und die Linse stört den ganzen Tag. Ich arbeite auch am PC.

Wenn Du Deine Brille nicht magst kannst Du Dir auch mal eine neue zulegen. Es gibt ja sehr unauffällige Modelle. Wobei ich raus gefunden habe, dass mir "auffälligere" Brillen sogar sehr gut stehen. Aber die Form ist schon sehr wichtig. Ich hatte früher auch ein paar echt hässliche Gestelle, die ich eher aus Verzweiflung gekauft habe. Lass Dir Zeit und lass Dich beraten. 

Hast Du keinen Freund, der Dir eine ehrliche Antwort geben kann? Allerdings ist die Antwort dann natürlich auch subjektiv....ich hatte auch die weichen Kontaktlinsen....mit den anderen ging gar nicht. Ist aber schon lange her. Dachte, da hat sich schon einiges verändert mit den Linsen....was würde denn passieren, wenn Du weiterhin weiche Linsen tragen würdest?

Die Adern im Auge würden weiter Richtung Pupille wachsen und dauerhafte Hornhaut Schäden hervor rufen sodass ein linsen tragen dann gar nicht mehr möglich wäre.

0
@Tobi111222

Das klingt ja gruselig. Ist das wirklich so? Ich glaub ja immer den Ärzten nicht so wirklich :))) .... ok, dann versteh ich Dein Problem. Frag ein paar Leute, denen Du vertraust und deren Geschmack Dir zusagt, wie sie eine Brille bei Dir finden und am besten gehen sie auch mit zum Optiker beim nächsten Mal und helfen bei der Auswahl der Brille....vielleicht kannst Du Deine Augen irgendwann operieren lassen, so dass Du keine Brille mehr benötigst...

0

Was möchtest Du wissen?