Stimme zu du bist "massiv abgemagert"

Tatsache ist, dass du besorgniserregendes Untergewicht hast, mit dem du eigentlich postwendend in eine Klinik gehörst.

Dass du so abgemagert bist, liegt garantiert nicht nur am Muskelverlust. Alle deine Fragen schreien förmlich hinaus, dass du an einer Magersucht erkrankt bist. Du brauchst ganz dringend Hilfe!

Mit dem Eislaufen solltest du aber erst wieder anfangen, wenn du etliche Kilo zugenommen hast. Momentan überforderst du deinen Körper mit jeglichem Sport. Da du auch noch einen Herzfehler hast, kann es durchaus passieren, dass du plötzlich tot umfällst, wenn du deinen Körper jetzt mit dem Untergewicht auch noch sportlich herausforderst.

Falls du niemanden in deinem Umfeld hast, mit dem du reden und um Hilfe bitten kannst, findest du hier geeignete Anlaufstellen: https://www.bzga-essstoerungen.de/hilfe-finden/?L=0

...zur Antwort

Du stehst gerade mal am Anfang der Pubertät und damit auch am Anfang deiner körperlichen Entwicklung zum Mann. Es ist anzunehmen, dass dein Penis in den nächsten Jahren noch ein ganzes Stück wachsen wird. Du hast überhaupt keinen Grund, dir Sorgen zu machen.

Ich höre nämlich immer wie manche sagen "Jo hab 11cm mit 13"

Sowas solltest du einfach nicht beachten. Es wird nirgends so oft gelogen wie bei der Penisgröße.

...zur Antwort

Statistiken sagen nichts über Einzelfälle aus. Wenn du mit deiner Größe psychisch zurecht kommst, brauchst du dir keine Gedanken über einen möglichen Suizid zu machen.

Solltest du aufgrund deiner Körpergröße Suizidgedanken bekommen, ist das immer ein Grund, sich Hilfe zu suchen und ggf. eine Therapie zu machen.

...zur Antwort

Sofern deine Frau die Pille regelmäßig nimmt, ist sie sicher vor einer Schwangerschaft geschützt.

Wenn du befürchtest, dass sie sie nicht korrekt nimmt, solltest du einfach selber dafür sorgen, dass nichts passiert, indem du zusätzlich Kondome benutzt.

Die Pille danach ist ein Notfallmedikament, das man im Fall einer Verhütungspanne nimmt, um den Eisprung zu verschieben. Sie ist kein Verhütungsmittel.

...zur Antwort

Lieber nicht. Das ist für die anderen, die da baden, doch recht eklig, wenn sie in deinem Menstruationsblut schwimmen müssen.

...zur Antwort
Ja, weil...

Du weißt ganz genau, dass du untergewichtig bist und ständig zu wenig isst... schließlich fragst du ja hier fast täglich nach. Wenn du deine Essensmengen nicht steigerst, wirst du immer wieder die gleichen Antworten bekommen: du isst nach wie vor viel zu wenig. Du müsstest dringend zunehmen.

...zur Antwort

Ich habe einen ähnlichen Abfluss in der Badewanne. Bei mir kann man diesen "Einsatz", also das Plastikkreuz, durch Runterdrücken und Drehen raus ziehen. Dann kann man das grob mit einem Bürstchen reinigen und nötigenfalls über Nacht in Spülmittellauge einweichen lassen. Sollte es sich um Kalkablagerungen handeln, kann man der Spülmittellauge auch noch etwas Zitronensäure hinzufügen.

Falls sich der Einsatz bei dir nicht entfernen lässt, kannst du versuchen, ein dickes Tuch mit der o.g. Lösung zu tränken und mehrere Stunden auf die Verschmutzungen zu legen, um sie aufzuweichen. Evtl. das Tuch zwischendurch erneut mit der Lösung tränken. Ist der Schmutz aufgeweicht, mit einem Bürstchen (beispielsweise einer Zahnbürste) den Dreck weg schrubben und gut mit heißem Wasser nachspülen.

...zur Antwort

Einfach vor die Tür setzen dürfen sie dich nicht. Sie können sich aber ans Jugendamt wenden, wenn sie mit dir nicht mehr zurecht kommen. Dann wirst du vermutlich in einer Wohngruppe untergebracht, und glaub mir, da herrschen strengere Regeln als bei dir zu Hause.

Vielleicht solltest du mal lernen, dich besser zu benehmen, damit das nicht passiert.

...zur Antwort