Nachbar beobachtet mich ständig?

16 Antworten

Also, an deiner Stelle würde ich es auf jedem Fall meinen Eltern erzählen, denn es könnte noch alles passieren. Außerdem würde ich aufpassen, das immer jemand bei dir ist. Das klingt jetzt vielleicht übertrieben, aber was ist, wenn er dich einfach mal abfängt? Erzähle es auf jeden Fall deinen Eltern. :) LG Appecrime

Ich bin auch der Ansicht, dass du darüber mit deinen Eltern sprechen solltest. Alleine solltest du ihn nicht zur Rede stellen, das sollte maximal deine Eltern tun. Fragwürdig ist sein Verhalten auf jeden Fall. Sei in nächster Zeit aufmerksamer, damit du es auch direkt merkst, wenn dieser Typ dich erneut beobachtet.

Ich schließe mich  hier an,  geh sofort zu deinen Eltern! Es nützt nix wenn wir hier im Netz davon wissen. Das du angst hast ist völlig normal in dieser verrückten  Zeit aber klären kannst du das nicht alleine!

Deine Eltern können deinen neuen Nachbarn zur Rede stellen und klar machen das es dir unangenehm  ist. Sollte dann immernoch  keine Änderung zu erkennen sein könnt ihr immernoch zur Polizei  gehen und euch  beraten lassen

Solange du dir aber unsicher bist komm ihm besser nicht zu nah.

Pass bloß auf :o ich würde an deiner Stelle meine Eltern darüber informieren.. Vielleicht sollten die den mal darauf ansprechen. Ist ja ekelhaft.

Du solltest es auf jeden Fall deinen Eltern erzählen, dass ist Punkt 1.
Punkt 2. deine Eltern werden handeln, mit deinem Nachbar reden.&' hoffen wir mal das es dann aufhört.
Deine Angst ist in der heutigen Zeit verständlich.
Falls das jedoch nichts bringt, bitte ich dich dies der Polizei zu melden :-)

Was möchtest Du wissen?