Wie nennt man das, wenn man sich ständig beobachtet fühlt?

4 Antworten

Sowohl Paranoia als auch Vervolgungswahn sind korrekte Bezeichnungen dafür, was man dagegen tun kann? Versuchen rauszufinden, was diese Angst ausgelöst hat, wenn nötig mit Hilfe eines Psychotherapeuten und es ist echt nicht schlimm einen Therapeuten aufzusuchen, ich bin wegen meiner Hochsensibilität auch bei einem. Ein solcher kann dir gut helfen rauszufinden was der Auslöser ist indem er die richtigen Fragen stellt und hat oft gute Vorschläge wie man damit umzugehen lehrnt oder sein Problem gegebenenfalls los wird.

Paranoia... aber abends im dunkeln ist sowas echt mies.. ich kenn das XD.. aber glaub mir.. wenn du zuhause alleine bist musst du keine angst haben solange deine tür verschlossen ist und nicht gerade nen fenster weit offen steht... abends im dunkeln ist das schon doof.. aber dafür bist du mit deinen sinnen gespannter und falls dann doch was da sein SOLLTE, dann merkst du es sofort und deine instinkte lassen dich schneller laufen als dass du jemals laufen wirst.. glaub mir :)

Weißt du auch zufällig woher sowas kommt? Ich mein, dass kommt ja einfach nicht so oder? Und mir fällt jetzt nichts ein woher das kommen kann.

0

defenetiv Verfolgungswahn. In solchen Situationen hilft mir immer Musik aufdrehen.

Was möchtest Du wissen?