Nach wie viel Sekunden steht der Wagen?

4 Antworten

Wie berechne ich, nach wie vielen Sekunden der Wagen dann steht?

Die Formel für die gleichmäßig beschleunigte Bewegung (konstante Beschleunigung) sollte doch bekannt sein?

Wie ermittle ich aus den gewonnen Werten den Bremsweg

Gleiche Formel, anders aufgestellt. t aus (1) einsetzen.

Reaktionsweg inklusive Schrecksekunde ?

Gleichförmige Bewegung, t = 1 s, keine Beschleunigung!

LG

Ich muss mich leider selbst korrigieren! Für den Bremsweg gilt nicht

Gleiche Formel, anders aufgestellt. t aus (1) einsetzen.

sondern

t aus (1) (aus der v(t)-Gleichung) in die Streckengleichung s(t) einsetzen!

1

Also falls ich deine Frage richtig verstanden hab ( was nicht so einfach ist), musst du die 100 km/h in m/s umrechnen also 100/3,6 und das dann durch 5 m/s die er ja laut dir pro Sekunde langsamer wird. dann kommst du auf 5, periode 5. bis der Wagen steht

Zahlen, Zahlen… Was wäre die Welt ohne sie?

Steuerkette wechseln. Was darf es kosten?

Hallo Zusammen

Ich fahre einen Opel Corsa C (1,2 L Twinport, 80 PS, BJ: 2005, ca. 103.000 Kilometer gelaufen). War heute beim Opelhändler, wegen ner defekten Glühbirne. Bei Rückgabe des Fahrzeugs meinte der, dass die Steuerkette rasseln würde. Ich sollte sie schnellstmöglich wechseln lassen. Kostet schlappe 800 Euro. Das lustige ist, dass ich das Auto vor etwa einem Monat gekauft habe und extra vorgezogen habe, gerade weil es eine Steuerkette hat (keine Probleme mit Zahnriemen), die ja angeblich Wartungsfrei sein soll.

Meine Frage ist, ob 800 Euro nicht ein bisschen viel verlangt ist. Der Händler meinte, er müsste den Wagen zwei Tage bei sich behalten. Der Aufwand wäre sehr groß. Finde es aber trotzdem ein bisschen übertrieben. Was meint ihr? Schonmal danke im Voraus.

...zur Frage

Wo finde ich die eVB-Nummer zum Ummelden des Kfz?

Hallo!

Ich möchte morgen gerne meine Auto ummelden (bin von Bayern nach NRW gezogen). 

Einen bestehenden Versicherungsschutz habe ich seit Jahren bei der HUK. Damit ich mein Auto morgen ummelden kann, brauch ich nach Angabe der Kfz-Zulassungsstelle die sog. eVB Nummer. 

Ich kann mich allerdings nicht daran erinnern so eine Nummer jemals von der HUK bekommen zu haben. Wo finde ich denn diese Nummer bzw. wo kann ich diese ablesen? 

Habe in meinen ganzen Unterlagen nachgesehen, aber keine eVB-Nummer gefunden.

lg

...zur Frage

Welches Zeichen ist welches Licht? (Auto)

Habe einen Bild reingestellt. Das 1.von rechts ist das abblendlicht, Auto= automatisch und 0 ist klar... Was ist das ganz links & noch wichtiger: wenn ich das Teil ziehe, dann schalte ich Nebenschlussleuchte oder Nebelscheinwerfer an... Und bei 2 mal ziehen dann das andere... Welches ist jetzt wenn ich kurz ziehe und welches wenn ich lang ziehe? Hoffe jemand kennt sich aus :) LG

...zur Frage

Physik gIeichmäßig beschleunigte bewegung?

Hey! ich halte mich am besten kurz:
Bei einer Geschwindigkeit von 108km/h erblickt ein Autofahrer in 105m Entfernung ein Hindernis. Nach einer Schrecksekunde führt er eine Vollbremsung mit einer Verzögerung von -4,5m/s^2 aus.
Mit welcher Geschwindigkeit (in km/h) prallt er wagen noch auf das Hindernis?

Habs auf mehrer arten versucht, aber einfach nicht darauf gekommen!

...zur Frage

Physik Aufgaben zu den Bewegungsgleichungen?

Hallo brauche hilfe in Physik mit folgender Aufgabe: Ein Autofahrer fährt mit der Geschwindigkeit 50 km/h, als 20 m vor ihm ein Kind auf die Straße läuft. Nach einer Schrecksekunde tritt der Fahrer auf die Bremse.Dadurch wirkt auf das Auto (1400kg) eine Bremskraft von 10,08kN.

Welche Strecke braucht der Fahrer nach der Schrecksekunde noch zur vollständigen Abbremsung

...zur Frage

Physik Brief 10.Klasse?

Wir sollen eine physikalischen Brief (Lösungsweg beschreiben und erklären) an unsere Lehrerin schreiben und auf Note abgeben. Da ich einen gute Note brauche frage ich hier um Rat bei Personen die sich mit Physik auskennen. Würde mich über einen Lösungsansatz freuen :) Zur Aufgabe: Ein Auto mit sehr guten Bremsen (Bremsverzögerung a = -8.0 m/s2) fährt in eine Wohnstraße, in der 30 km/h vorgeschrieben sind, mit einer Geschwindigkeit von 45km/h. Plötzlich läuft 15m vor ihm ein Kind auf die Straße. Der Fahrer macht eine Vollbremsung, die Reaktionszeit (1 Schrecksekunde). a) Berechne den Reaktionsweg b) Berechne die Bremszeit und den Bremsweg c) Kommt das Kind mit dem Schrecken davon oder wird es angefahren? Begründe! d) Was wäre wenn das Auto vorschriftsgemäß gefahren wäre? e) Beschreibe die verschiedenen Bewegungsarten! Wäre echt lieb :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?