Nach 5 Jahren wieder mit dem Ex-Partner zusammen?

3 Antworten

Nach 2 Jahren Beziehung brachte euch ein simples Missverständnis für 5 Jahre auseinander? Also da bin ich skeptisch, ehrlich gesagt.

Es ist auch eine sehr lange Zeit, in der man sich stark verändert.

Die Frage ist auch, ob er ebenso schon wieder an eine Beziehung denkt.

Es gibt sicher erstmal Einiges aufzuarbeiten.

Ich dachte er ist mir fremdgegangen, es gab viele Dinge, die dafür sprachen. Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass ich auch nicht alleine war in dieser einen Nacht. Allerdings war ich bei Freundinnen zuhause.

Zwei Jahre danach hatte ich noch Kontakt mit seinem besten Freund, er versicherte mir, dass mir mein Ex-Freund nicht fremdgegangen ist. Er hat mir auch Nachrichten und Fotos zu der besagten Nacht gezeigt.

Leider nur etwas zu spät. Und wie schon erwähnt, haben wir nun wieder Kontakt. Ob er wieder an eine Beziehung denkt, weiß ich nicht. Aber Freundschaft mit dem Ex-Partner geht nie gut, und wir waren damals schon der selben Meinung, dass das nie funktionieren würde. Falls es mal vorbei sein sollte, dann werden wir auch nie "nur" Freunde sein können.

0

Hallo Ariax,

klar kann eine erneute Beziehung mit einem Ex-Partner funktionieren. So lange damals keine Vertrauensbrüche waren, kann das sogar wieder eine richtig schöne Beziehung werden. Man weiß was man damals in der Beziehung vermisst hat und kann es diesmal anders angehen. Geht offen miteinander um. Du kannst ja jetzt, so lange ihr nicht wieder zusammen seid, noch alles ansprechen was damals nicht so geklappt hat. Und je nachdem, kannst du dann entscheiden wie es mit euch beiden weiter gehen soll.

LG Barker

Alles geht. Paare kommen sogar nach 7 Jahre zusammen. Alles kommt zusammen was zusammen gehört ob in 2 Jahren oder 10 Jahren. :)

Was möchtest Du wissen?