Mutter verbietet mir zu reden?

5 Antworten

ich würde mich ans jugendamt wenden. ernsthaft.

deine mutter nimmt wohl an, dass du irgendeine form von dienstleistung bringen müßtest und für ihre bedürfnisse da bist. das bist du aber nicht.

man darf immer sagen, dass einem ein thema zu viel wird oder dass man mal ruhe braucht und für sich alleine sein möchte.

aber es geht nicht, in einer beziehung, erst recht nicht in einer beziehung mit einem kind, den anderen in die rolle des zuhörers zu verbannen und die beziehung einseitig zu bestimmen.

ich glaube nicht, dass du ihr das erklären kannst. da brauchst du unterstützung - vom jugendamt oder von der schule.

Die FS ist 19. Ihr Verhältnis zur Mutter ist hinreichend bekannt

3
@kugel

MIR ist das verhältnis nicht bekannt; es kam leider keiner vorbei, um mir bescheid zu sagen.

aber danke für die aufklärung über das alter: da ist dann schule und jugendamt nicht mehr zuständig, sondern die person muss sich auf die eigenen hinterbeine stellen.

0
@Schokolinda

Kein Problem 😉

Bei solchen Fragen - vor allem dann, wenn der/die User schon länger bei GF sind - einen Blick auf die vorherigen fragen zu werfen.

1
@Schokolinda

Selbst wenn sie noch unter 18 währe und somit das Jugendamt sich um so etwas kümmern würde währe es komplett überspitzt das Amt zu informieren. Es ist nichts schlimmes passiert - die mutter ist lediglich davon Genervt

1
@kugel

das kann jeder halten, wie er will. wir sind hier nicht "auf arbeit".

1

Hallo,

Deine Mutter darf dir das reden nicht verbieten.Hast du eine Person der durch anvertrauen kannst ? Im Ernstfall kannst du dich auch ans Jugendamt wenden.

LG

Ehrlich gesagt hätte ich auch keine Lust das mich jemand die ganze Zeit mit Themen vollquatscht die mich nicht interessieren. Sie hat sicherlich andere Probleme die sie erledigen muss als dir ständig zu zu hören.

klar eine Mutter ist da um mit dir über Themen zu sprechen die einem zb schwer fallen oder wo man Hilfe braucht aber nicht um sich ständig anhören zu müssen wie toll du den Anime findest oder dieses neue Spiel.

hast du keine Freunde mit denen du darüber sprechen kannst?

das sie dir momentan verbietet zu reden kommt denke ich davon das sie momentan ehrlich genug davon hat das du ständig über diese Themen sprichst. Das wird sich legen.

lern einfach draus und sprich mal mit deiner Mutter über die Themen die sie interessiert

Du bist 19 und somit erwachsen. Wenn du mit deiner Mutter nicht (mehr) klarkommst, solltest du schauen, dass du auf eigenen Beinen stehen kannst.

Fast jede Mutter ist so aber zocken ist kein Hobby lach höchstens ein Beruf um mit wenig Aufwand viel zu verdienen wie z.B. YouTube aber laber sie nicht zu sondern einfach einen Freund

Was möchtest Du wissen?