Hey,

wie habt ihr denn eure mottowoche organisiert? Unsere Schule erlaubt es uns nicht zu feiern, Streiche zu spielen oder sonst etwas. Nicht mal Musik dürfen wir hören ( Logik -corona?). Wir dürfen nur kostümiert mit Abstand nebeneinander sitzen.

was dürft ihr alles machen?

...zur Antwort

Blood Ink & Blood Money sind meine Favoriten!

...zur Antwort

Ich fande die Doku ganz interessant. Zumal man beachten muss das Blackpink in der Öffentlichkeit nicht viel über das negative Leben eines Idols spricht. Dafür haben sie in der Doku recht viel über ihre Probleme und schlechte Erfahrungen erzählt.
Ich wünschte mir aber das eventuell mehr gezeigt worden wäre wie es backstage bei ihnen aussah. Zum Vergleich: in der BTS Doku hat man sogar teilweise gesehen wie die Jungs sich vor Erschöpfung auf den Boden legen mussten weil sie keine Luft mehr bekommen haben. Da denke ich das YG bewusst solche „schlimmen“ Momente nicht mit eingebracht hat fürs Image . Das ist schade den die Doku handelte ja eigentlich so über ihr Leben als Idol .

...zur Antwort

Im Vergleich zu anderen Idolen geht es Bts wirklich sehr gut. Sie sind auch Teilbesitzer (also jeder hat ein Anteil) von BigHit.BangPD und BTS haben ein sehr familiäres bzw. Freundschaftliches Verhältnis was sich immer wieder bemerkbar macht. Von da aus würde ich sagen das sie sich wohl fühlen - sie hätten ihren Vertrag nicht umsonst verlängert.

...zur Antwort

Das sind einfach Insider im Fandom die mittlerweile zu einem Meme geworden sind. Das mit „Flower flower“ ist tatsächlich nicht soo lange her. „International Playboy“ hingegen scjon.

...zur Antwort

Ich schätze du gehörst zu den sehr jungen neuen Kpop Fans die nur wegen dem Trend dazu gekommen sind. Ein Fan ist nicht das selbe wie ein Blink das solltest du wissen. Sicherlich vergeht auch dein Interesse an ihnen wenn der „Hype“ vorbei ist.

Keine Gruppe ist scheisse bzw schlecht , vor allem nicht BTS welche die Erfolgreichste Kpop bzw. Boygroup momentan auf der Welt ist.
klar musst du weder Twice noch BTS mögen aber sei respektvoll .

...zur Antwort

Ehrlich gesagt fände ich es besser wenn ihr euch gar nicht trefft wegen Corona aber naja das müsst ihr wissen. Man kann sowieso eigentlich draußen nichts mehr machen. Alles hat zu und es ist wirklich sehr kalt geworden.

...zur Antwort

Also ich habe jetzt nicht konkret DAS Lied was ich von allem am besten finde sondern einige Lieblingslieder . Es wäre glaub ich zu lang wenn ich alles jetzt auflisten würde aber zum größten Teil gehören sie zur LY Era und älter

...zur Antwort

vielleicht ist es ja gut so das die einen Verdacht drauf haben. Das bringt dich vielleicht dazu weniger zu kiffen um nicht erwischt zu werden

...zur Antwort

Definitiv . Sie haben die Rekorde der „Legenden“ wie zb The Beatles gebrochen und noch viel höher gesetzt.

Das was BTS erreicht hat ist bereits in die Geschichte eingegangen eben weil sie all diese Rekorde gebrochen haben.

In vielen vielen Jahren wird es dann irgendwann heißen ,,XY hat / haben/ den Rekord von BTS gebrochen“

...zur Antwort

Das ist natürlich subjektiv welche Gruppe man besser findet .

Ich persönlich finde BTS besser , weil sie seit Jahren eigene Songs produzieren und regelmäßig Comebacks haben bzw. ich die choreos und generell die Shows und Performances um Welten besser finde.Vor allem sollte man beachten wie BTS und Blackpink ihrer Karriere gestartet haben. Das waren völlig unterschiedliche Bedingungen.
Für mich ist Blackpink einfach keine außergewöhnliche Kpop Gruppe. Es gibt kaum Comebacks, die Songs sind nicht selber geschrieben , die Shows nichts besonderes und die Choreos gleiches sich alle. Die Einzelnen Member mag ich aber dennoch - nur nicht als Gruppe.

Wenn wir uns anschauen wer mehr Awards , Nominierungen und Generell mehr Internationalen Erfolg hat könnte man hier Objektiv sagen das BTS erfolgreicher ist und ich denke Erfolg zeigt eben das man „besser“ ist.

...zur Antwort

Bts möchte Genauso behandelt werden wie jeder andere auch. D.h. dass sie alle zu Wehrpflicht gehen möchten beziehungsweise werden egal ob es von der Seite der Regierung eine Ausnahme gibt oder nicht. Jin wird als erster gehen und das wahrscheinlich nächstes Jahr soweit ich weiß.

Ich weiß nicht mehr wo ich das gehört habe ich glaub es war ein Interview aber dort wird auf jeden Fall gesagt dass zusammen mit Jin neue Songs vorproduziert werden so dass er ebenfalls in den Songs mit dabei ist

...zur Antwort

Konzentriere dich erstmal auf deine Schule. Ich denke nicht das du die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringst die erforderlich sind. Außerdem denke ich eher weniger das du Koreanisch sprichst bzw. überhaupt asiatisch aussiehst- da sind die Chancen gleich 0 .

Deine Eltern sollten zwar akzeptieren das du Kpop magst aber ich finde es gut von ihnen dir so etwas unüberlegtes nicht zu erlauben. Schließlich kostet es ja eine Menge Geld nach Korea zu Fliegen um das mal „auszuprobieren“.

Wenn du 18 bist kannst du ja dann nach Korea, dass du aber auch dann angenommen wirst bezweifle ich

...zur Antwort

Die Grammys haben Bts letzes Jahr nicht nominiert obwohl sie unzählige Rekorde gebrochen haben und riesige Erfolge feiern konnten. Bts wurde nur eingeladen für ihre Reichweite und nicht weil sie als Künstler respektiert und angesehen worden sind.

Das sie dieses Jahr plötzlich dann doch nominiert worden sind wundert mich nicht. Bts geht durch die Decke - das wollen die Grammys natürlich direkt ausnutzen.

ich an BTS Stelle würde nicht einmal diesen Award annehmen - die Jungs sind echt zu gut für die. Wann werden sie 100% als Künstler akzeptiert?

...zur Antwort

Ich habe mal gelesen das Jennie sich etwas an den Augenlidern machen lassen hat. Ob das wahr ist kann ich nicht beurteilen.

wo ich mir aber sehr sicher bin ist Lisa. Die Nase hat sich deutlich verändert und das kann nicht durch Pubertät oder Gewichtsabnahme kommen. Ich denke da hatte sie einen Eingriff

...zur Antwort

Ich finde das dieses Album eines ihrer Ihre emotionalsten und persönlichsten Lieder beinhaltet. Viele haben sich darüber beschwert dass dieses Album ziemlich langweilig ist jedoch verstehen denke ich viele die Message dahinter nicht.

Ich bin sehr berührt von diesem Album,weil vor allem das Musikvideo von „life goes on“zeigt wie sehr die momentane Lage ebenfalls die Jungs mitnimmt und das sie einfach nur niedergeschlagen sind ,dass sie nicht für uns auf der Bühne performen können. Ganz besonders emotional (was mich dann auch zum weinen gebracht hat) fand ich die Szene in schwarz weis wo alle im Station saßen und vor leeren Sitzen sangen.... ich liebe jedes einzelne Lied.

...zur Antwort