Muss ich mich für ein Vorstellungsgespräch schminken, wenn ich hässlich bin?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Anderes 60%
Ja 20%
Nein 20%

6 Antworten

Nein, man sollte es nicht tun, wenn man es nicht möchte und nein , eine Frau muss sich nicht schminken. Das ist jeder selbst überlassen. Ein Arbeitgeber, der Dich deswegen ablehnt, würde ich niemals als solche einen haben wollen. Und denke bzw. rede Dir bitte auch nicht ein, dass Du hässlich bist, schon mal gar nicht solltest Du das denken, weil Du Dich nicht schminken magst. Es sollte zudem um Deine Person gehen und nicht darum , wie Du ausschaust, wobei ein gepflegtes Äußeres natürlich was anderes ist, das beinhaltet aber nicht, dass man sich schminken muss. Alles Gute Dir!

Anderes

Ich würde mich für das Vorstellungsgespräch schminken, es kommt hauptsächlich auf deine Ausstrahlung an und dein Wissen an. Du kannst ja, wenn du die Stelle bekommen hast, dich immer weniger schminken.

Es sollte ein gepflegtes Äußeres sein.

Allerdings deutet deine Fragestellung ein vermindertes Selbstwertgefühl an. Sowas kann auch in die Entscheidung des Personalers fließen.

Anderes

Schminke dich nur wenn du das willst und du dich damit wohl fühlst. Es reicht eigentlich, gepflegt zu einem Vorstellungsgespräch zu erscheinen. Vielleicht solltest du es in einem anderen Berufsfeld versuchen.

Anderes

Hey, du hast doch schon zwei Zusagen, das ist doch klasse! Andere schaffen das nicht! Und warum willst du noch zu weiteren Gesprächen gehen, gefallen dir die 2 Angebote nicht?

Wenn du dich nicht schminken willst, dann lass es halt. Als Schminkanfänger kann viel schiefgehen. Und das hast du doch auch gar nicht nötig!

Was möchtest Du wissen?