Muskelaufbau - Ganzkörpertraining - Whey Protein benutzten oder lieber nicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Vorab Ich habe als Anfänger auch Proteine genommen - in Unmengen.

Zusätzliches Eiweiß - sagt die Werbung. Und alle die daran verdienen.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

http://www.lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/...

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

Die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr empfehlen bei erwachsenen Menschen in der üblichen Mischkost eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht. Diese Menge ist gewissermaßen ein Spitzenwert, denn sie enthält Sicherheitszuschläge für unterschiedliche Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit. Nach allen bisher vorliegenden experimentellen Befunden reicht sie aus, um jeden Bedarf an Aminosäuren sicherzustellen. Dies gilt auch für Menschen mit sehr großen Muskelmassen wie Kraftsportler und Bodybuilder, wie entsprechende Stickstoffbilanzen und biokinetische Untersuchungen mit Leistungssportlern gezeigt haben. Die tatsächliche Proteinzufuhr übersteigt in Deutschland die Zufuhrempfehlungen um etwa 50 %. Sie liegt bei ca. 1,2 g pro kg Körpergewicht/Tag. Somit wird auch ein evtl. geringfügig höherer Bedarf problemlos abgedeckt, aber immer noch ist der Irrglaube weitverbreitet, nur mit viel Protein könne Muskelmasse schnell aufgebaut werden.<

Sagen alle seriöse Untersuchungen. Alles Gute.

Der Körper benötigt für eine gute Muskelaufbau-Ernährung nicht nur Proteine. Diese sollten lediglich 30 % ausmachen. Hinzu kommen 20 % Fett und 50 % Kohlenhydrate. Mehr zur richtigen Muskelaufbau-Ernährung findest Du auf der folgenden Seite.

http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

utkuyilmaz 07.09.2014, 00:02

danke für die Seite !!

1

ich würde dir erst mal raten aus natürlicher weise Protein zu dir zu nehmen wie zb ei, Fleisch und sowas halt. aber wenn es wieder nichts nützen sollte könntest du extra Protein shakes zu dir nehmen, würde dir helfen und nicht wirklich schaden

Ungesund sind sie jetzt per se nicht aber auch nicht nötig. Du wirst auf jeden Fall KEINE extra Muskelzuwächse durch ein Shake bekommen, das sind bloß NAHRUNGSERGÄNZUNGEN sprich Sachen die du zur normalen Ernährung dazu nehmen KANNST wenn du nicht auf dein Proteinbedarf kommen solltest, aber der ist eig. recht schnell gedeckt (allein 250 g Magerquark mit bspweise 100 g haferflocken haben schon 42 g Eiweiß )

Guck dass du über die Ernährung ausreichend proteine zu dir nimmst und vermeide katabole phasen durch ausreichend kohlenhydrate und fette. Befass dich mal n bisschen mit dem thema und feier die kleinen Erfolge beim muskelaufbau. Meine Meinung daher: du brauchst kein Proteinsupplement. Ich war auch mal ein lauch. Jetht bin ich athletisch weil ich das beste aud mir rauseholt habe. Das geht auch ohne shakes.

"Proteinshakes eignen sich für diejenigen, die mit der normalen Ernährung nicht auf ihr Proteinminimum am Tag kommen und somit immer im Hinterkopf haben müssen, dass der Muskelaufbau an einem zu geringen Maß an Protein scheitern könnte."

Solang du genug Eiweiß zu dir nimmst ist ein Proteinshake unnötig.

utkuyilmaz 06.09.2014, 23:54

Ich esse am Tag kaum etwas, wenn ich ehrlich bin. Ist ziemlich schade aber ich meine, meistens sind es 2 Kellogsschüssel und bisschen Obst :o.

0
Fujin 06.09.2014, 23:57
@utkuyilmaz

Das ist nicht gut, beim Krafttraining muss man sich ausgewogen ernähren.

Am besten suchst du einen Ernährungsberater auf der dir dann deinen eigenen Ernährungsplan erstellt, falls du in einem Fitnessstudio bist kannst du auch dort fragen ob sie dir einen Plan zusammen stellen könnten.

1
utkuyilmaz 07.09.2014, 00:01
@Fujin

hmm.. ja würde gerne einen Ernährungsplan zusammenstellen, aber kenne keine Person die mir dabei helfen könnte :(

0
Fujin 07.09.2014, 00:08
@utkuyilmaz

Du kannst doch mal zu deinem Hausarzt/Hausärztin gehen.

0
korall97 07.09.2014, 15:30
@utkuyilmaz

Ernährungsplan gibts 100000 im Internet. Du isst viel zu wenig, da bringt dir auch Extra Eiweiß nix, Muskelaufbau = Kalorienüberschuss. Das schaffst du mit 2 Kellogschüsseln nicht...

0

Mach eine Eingewöhnungs phase 3-4 Monate!! Da formst du schön deine muskeln und dein Körper gewöhnt sich an die Anstrengung gewöhnt! Dann kannst du whey nehmen! Weil dann fangst du auch richtig mit dem muskel aufbau an!! Hadi bakalim kolay gelsin! Lass dich gut beraten was du nehmen sollst!! Nicht einfach gunstige schei**e kaufen! Das ist kein spass das isz deine Gesundheit!!!!! Und du musst es ja nicht von dirt kaufen! Lass dich beraten bei einem fitness store und dann kannst du es bei amazon oder so bestellen :D

utkuyilmaz 06.09.2014, 23:58

3-4 Monate denselben Trainingsplan?

0

lol. Du solltest dich erst mal darüber informieren was "Eiweiß" denn bedeutet - wenn du nämlich ernsthaft denkst, es wäre nur in Eiweißpulver vorhanden, wäre das ziemlich traurig.

Pulver ist nicht nötig, achte lieber auf eine ordentliche Ernährung und auf einen ordentlichen Trainingsplan. Machst du was für die Beine?

utkuyilmaz 06.09.2014, 23:56

Natürlich weiß ich, woher ich noch Eiweiß zu mir kriege...

0
utkuyilmaz 07.09.2014, 00:04
@utkuyilmaz

und ja halt ein Ganzkörpertraining und für die Beine mache ich Bulgarian Squats.

0
Sethiro 07.09.2014, 00:04
@utkuyilmaz

Mach richtige Kniebeugen, Bulgarian Split Squats reichen nicht ansatzweise aus...

0
korall97 07.09.2014, 15:29
@utkuyilmaz

Stmmt schon Bulgarian Split Squats sind ein bisschen wenig. Entweder Kniebeugen (am besten freie mit LH), geht aber auch in der Multipresse oder wenn ihr diese habt, in der Hackenschmidtkniebeuge, die Maschine benutz ich selber gerne. Beinpresse wär auch ok

0

Du musst dich low carb ernähren = viel eiweis wenig kohlenhydrate

korall97 07.09.2014, 15:27

bei muskelaufbau denkbar ungünstig lowcarb einzuschlagen, da Muskeln Energie brauche = Kohlenhydrate

0

Hallo ich gehe seid 1 Jahr ins Fitnesstudio ich habe auch vorher Ganzkörper training gemacht für den Anfang ist das sogar sehr empfehlenswert. Kommen wir zu den Proteinen Du musst dir das merken Proteine sind nur da für die Nahrungsergänzung du kannst auch mit normalen Lebensmitteln deine Muskelnaufbauen. Proteine kannst du nehmen musst du aber nicht. Ich empfehle dir myprotein ich bezahle 19,90 € bei amazon dafür. reicht 4 Wochen. Vanille schmeckt sehr gut finde ich.

Viel erfolg noch im training machst du schon mach kein Kopf drüber ;)

utkuyilmaz 07.09.2014, 00:00

Aber generell sind solche Proteine in irgendeine Form ungesund ? Vlt. viel Zucker oderso ?

0
King7766 07.09.2014, 00:03
@utkuyilmaz
haydi Bakalim zieh dein Ding durch das ist Schwachsinn das das ungesund ist oder dir schadet sonst hätten das soviele nicht genommen. Das ist einfach eine Nahrungsergänzung da passiert schon nichts !;)
0
utkuyilmaz 07.09.2014, 00:14
@utkuyilmaz

war nicht mal deiner, ups. Ach man ich bin verwirrt. Naja danke nochmal

0

Was möchtest Du wissen?