Mündliche Prüfung erforderlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dies gefunden

2) 1 Schülerinnen und Schüler können sich in einem Prüfungsfach der mündlichen Prüfung unterziehen, wenn sich Jahresfortgangsnote und vorläufige Prüfungsnote um eine Stufe unterscheiden und nach Auffassung des Prüfungsausschusses die schlechtere Note als Gesamtnote festzusetzen wäre. 2 Hat der Prüfungsausschuss einen Ausgleich zwischen den Gesamtnoten verschiedener Fächer herbeigeführt, so entfällt in diesen Fächern die Möglichkeit einer freiwilligen mündlichen Prüfung.

(3) Schülerinnen und Schüler müssen sich in einem Prüfungsfach der mündlichen Prüfung unterziehen, wenn nach den besonderen Umständen des Falles der Leistungsstand nach dem Urteil des Prüfungsausschusses durch die Jahresfortgangsnoten und die Noten der schriftlichen bzw. schriftlichen und praktischen Prüfung nicht geklärt erscheint, es sei denn, der Prüfungsausschuss führt bereits von sich aus einen Ausgleich zwischen den Gesamtnoten herbei.

http://www.gesetze-bayern.de/jportal/portal/page/bsbayprod.psml?nid=2p&showdoccase=1&doc.id=jlr-RSchulOBY2007pP69&st=null

Danke schön für den Stern! :-)

0

Wenn du die 4 zurückbekommen möchtest, musst du in die freiwillige mündliche Prüfung.

Im Jahresfortgang hast du eine 4 bekommen. Da ist es ganz egal, ob du auf 4,0 standst oder auf 3,58. Es zählt die Note, die die Klassenkonferenz vor den Prüfungen festgelegt hat.

Um die 4 wieder zu bekommen, musst du in der mündlichen Prüfung mindestens eine 3 (immer zwei Notenstufen besser als die Prüfungsnote) haben.

Vielleicht war das vor 4 Jahren noch nicht so, das weiß ich nicht, aber für die Leute, die das jetzt noch lesen. Unsere Lehrerin hat uns erklärt, dass wenn wir z.B. auf einer guten 3 stehen, bedeutet unter 2,75, und in der Prüfung eine gute 4 schreiben, bedeutet im vorderen Drittel der Punkte der jeweiligen Note stehen, dann kann und wird der zuständige Lehrer einen Antrag stellen um die Note 3 zu behalten ohne in die mündliche Prüfung zu müssen. In eigentlich allen Fällen wird dir die bessere Note dann auch bewilligt.

0

Nachprüfung Bürokauffrau?

Ich habe morgen meine mündliche Abschlussprüfung und meine vorläufigen Ergebnisse der schriftlichen schon erhalten.
In den drei Prüfungsfächern habe ich eine 3, eine 4 und eine 5.
komme jedoch insgesamt über 150 Punkte.
Nun meine Frage, muss ich in dem schlechtesten Fach nun zur Nachprüfung? Soweit ich weiß hat man mit mindestens 2x der Note 4 bestanden und ab 2x Note 5 muss man in die Nachprüfung.

Hat jemand schon Erfahrungen mit sowas gemacht?

Danke im Voraus.

...zur Frage

mündliche prüfung Abschlussprüfung deutsch realschule bayern

Muss in die mündliche Prüfung in Deutsch / Realschule Bayern. Könnt ihr mir Tipps geben ? Hat jemand Erfahrung, ist die machbar ? Brauche eine zwei, wieviele Lehrer prüfen ....

...zur Frage

mündliche prüfung realschule notenwertung

Wie wird die note in einem mündlichen prüfung in einem Nebenfach gewertet. Wohne in Sachsen-Anhalt falls das wichtig ist.

...zur Frage

Mündliche Prüfung (Deutsch) Hauptschule

Schafft man den Hauptschulabschluss auch, wenn man in der schriftlichen Prüfung eine sehr gute Note hat, aber sich an der Mündlichen Prüfung nicht beteiligt hat?

...zur Frage

Sozialassistent - Mündliche Prüfung?

Hey. (: Ich habe mal eine Frage. Ich habe mich im Internet mal ein wenig über die Abschlussprüfung der Ausbildung zum Sozialassistenten informiert & mir sind da ein paar Sachen aufgefallen. 😅 MUSS man eine mündliche Prüfung machen? Weil soweit ich verstanden habe, muss man eine schriftliche Prüfung absolvieren & eine praktische. Aber was ist mit einer mündlichen? 😅 (Ich komme aus Mv)

...zur Frage

Mündliche Prüfung FOS 12 - Bayern?

Ich wüsste gerne wann man nach der Abschlussprüfung in die Mündliche Prüfung muss? Also wann man verpflichtet ist in die Mündliche zu gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?