Wie fandet ihr die Realschulprüfung 2019 in Englisch?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

schwer 44%
mittel/normal 31%
leicht 25%

6 Antworten

mittel/normal

Ich fand das Listening nicht so leicht, war echt teilweise schwer zu verstehen und es waren viele Wörter dabei die man noch nie zuvor gehört hat, Use of English fand ich ziemlich gut und Reading war auch okay😅

schwer

einfach nur schwer, wobei ich zugeben muss, dass ich fast garnichts für englisch gelernt habe, aber mathe wird einfach

Woher willst du wissen das Mathe einfach wird wenn ich fragen darf?😅

0
@mrsunperfektxx

Naja, die letzten 6 Jahre waren auch alle einfach, dann wird es dieses Jahr nicht unbedingt viel schwerer.

0
@mrsunperfektxx

ich fand nur eine Aufgabe schwer, alle anderen eigentlich relativ einfach, sollte mindestens eine 2 garantiert haben, wahrscheinlicher ist aber die 1

0
mittel/normal

Ich fand sie mittelmäßig. Eine Aufgabe im hörverstehen und eine im leseverstehen fand ich sehr schwer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Weißt du noch welche Aufgaben das waren, mir ging es genauso?😁

0

Also beim listening die erste Aufgabe wo man so verschiedene kurze personen gehört hat und die vorletzte (da hat ein Reporter so ne frau Interviewt) und beim leseverstehen , wo man diese Textabschnitte in die richtige Reihenfolge bringen sollte . Und welche Aufgaben waren es bei dir 🙂

3
schwer

Also ich finde im Verhältnis zu den letzen vier Jahren war diese deutlich schwerer besonders das listening

Was möchtest Du wissen?