Motten aus dem Pelzmantel entfernen

2 Antworten

Ich hatte mal ne Pelzjacke mit Motten. Die hab ich 1 Woche lang in die Tiefkuehltruhe gelegt (in einer Plastiktuete). Wenn das nicht hilft dann nur eine Rabitkur mit chemischer Keule. (Hier gibt es Anti-Insektiziede die alles toeten. Auch die Eier werden vernichtet) Kann aber nicht sagen ob es sowas "umweltschonendes" auch in Deutschland gibt. Ich hab das hier in einem Laden gekauft und es fuer die Vernichtung meiner Holzwuermer in einem alten, mit Leder bezogenen, Ueberseekoffer verwendet. Bisher hat es gewirkt. Vielleicht fragst Du mal in einem Laden der antike Holzsachen verkauft ob die sowas haben. Mir wurde gesagt das der Rauch gegen alle was Insekt ist hilft. Wenn es da nicht gibt muss der Mantel mit den Motten in die Tonne. Vielleicht noch 1 x fuer Fasching und dann entsorgen um weiteren Mottenbefall Deiner anderen Klamotten zu vermeiden. Viel Erfolg.

Hilft da nicht einfach ein kleines Stoffsäckchen mit Lavendel drin? (Der Trick ist uralt und bestimmt kennst Du ihn schon, aber sicher ist sicher)

Ja, das hilft dem ganzen vorzubeugen, was sie aber scheinbar versäumt hat. Sie meinte unten am Saum wären minimale Löcher wo warscheinlich schon Motteneier drin sein könnten. Trozdem vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?