Meine Schwester bringt mich zur weissglut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh man Sophia da hast du ein heftiges Problem. Als erstes würd ich vorschlagen da doch nochmal das Gespräch zu suchen wenn du sie in einem ruhigen Moment erwischt Abends z.B. wenn sie Müde ist. Dann schilderst du genauso und ernsthaft deine Gefühle. Weil sonst hasst ihr euch irgendwann so sehr dass ihr euch immer aus dem weg geht und später ganz aus den Augen verliert und auch keinen Kontakt mehr habt und das will ja keiner. Die Pubertät rechtfertigt ihr Verhalten keines Falls.

Ansonsten wenn sie darauf wirklich so gar nicht eingeht würd ich sagen dreh den Spieß um. Sie macht dir das Leben zur Hölle, mach ihr das Leben zur Hölle. Das müssen keine schlimmen Beleidigungen sein aber du solltest ihr zeigen, dass du auch anders kannst und dich wehren.

Kleine Streich die eventuell wirksam sein können. Es gibt tausend kleine Streich die locker ganz witzig sind und mit denen du ihr nicht wirklich weh tust. Da kannst ja nochmal im Internet gucken. (Mehl ins Kopfkissen, lauwarmes wasser in ein Eimer und währed sie schläft Hand kurz reintauchen wirst sehen was passiert, Möbel umstellen Sachen klauen und verstecken, Wasserpistole nerven, Zahnpater aufs Schulbrot schmieren unter den Belag dann sieht sie nicht und solche Sachen eben).

Glaub mir sie wird dich so schnell hassen dass ihr die Beleidingungen zu anstrengend werden weil sie weiß da kommt auch was zurück. und damit das aufhört wird sie dann doch nochmal mit dir sprechen müssen. Das ist find ich so die einzige Möglichkeit, hast nichts zu verliren denn schlimmer geht es meiner Meinung nach nicht, falls es nicht klappt kannst  du ja immer noch aufhören. und deine Eltern sollten denk ich auch von deinen Gefühlen wissen also rede auch noch mit ihnen oder wissen sie das.

Ich finde den friedliche weg natürlich besser.
ABER:
Du könntest auch richtig abartig zu ihr sein. Dh so abartig, dass sie versucht mit de frieden zu schließen. Dafür brauchst du natürlich Unterstützung von Freunden und Familie, aber es könnte klappen.. ;)

Warum gehst du ihr nicht einfach aus dem Weg?

Reagiere vielleicht nicht immer so stark auf solche "Jacken-werf-Aktionen", sie macht es ja nur, weil es dich trifft. Wenn du dich mit sowas abfindest, dürfte es auch zunehmend uninteressanter für sie sein.

Sohpia 07.04.2016, 20:28

Naja, wir leben im selben Haus, aus dem weg gehen ist einfacher gesagt alls getan. :) ich habe auf diese jacken-werf-aktion zum glück gar nicht reagiert. ich hab meine Jacke eingesammelt und bin ohne ein Wort zu sagen gegangen. Innerlich tut es aber ziemlich weh

0
Tokij 07.04.2016, 20:32
@Sohpia

Ja, weiß ich, dass das leicht gesagt ist. Aber so hört es sich für mich schon so an, als ob du dich ziemlich erwachsen und richtig verhältst. Vielleicht solltest du es nur noch aus einem anderen Blickwinkel betrachten, dass es dir nicht mehr weh tut.

Das ist wahrscheinlich auch nur eine Phase, die entweder schnell vorbei ist oder eben eine längere Zeit andauert. Aber sie geht auch vorbei. Du kommst mir übrigens nicht dumm vor, ganz im Gegenteil! Du machst einen sehr intelligenten Eindruck auf mich, falls es deinem Selbstbewusstsein etwas bedeuten sollte.

0
Sohpia 07.04.2016, 20:33

Danke :)

0

Manche puberterenden Mädchen werden halt eklig .. im Grunde genommen ist das eine Hormonkrankheit. Es ist bestimmt nicht leicht für Dich, aber versuche einfach sie zu ignorieren ... und höre auf zu weinen. Du bist ein ganz tolles Mädchen, wegen Deiner Schwester musst Du Dich nicht schämen. Und "dumm" bist Du auch nicht ...  das will si Dir nur einreden, weil sie selbst merkt, dass bei IHR etwas nicht stimmt.  

Bleibe lieb und nett und halte Abstand. In ein paar Jahren, wenn sich der Hormonhaushalt von Deiner Schwester eingepegelt hat, wird sie wieder normal.

Was möchtest Du wissen?