Meine Freundin will wegen ihren Eltern Schluss machen. Was kann ich tun?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Ich meine, mit 17 Jahren müsste Deine Freundin schon so reif sein, selbst zu entscheiden.

Hilfestellung gibt es, nachdem ihre Eltern ja wohl sehr negativ auf sie reagieren, u.A. bei der Jugendhilfe (Telefonbuch oder Google).

Das Problem selbst, löst sich dadurch wahrscheinlich nicht. Vielleicht ist Deine Freundin doch noch so eingeschüchert, d. sie sich selbst noch nicht gefunden hat.

Die ganzen Probleme, wie Lügen, Fremdknutschen, usw. könnten natürlich im Zusammenhang mit dem Elternhaus stehen, d.h. sie macht das Alles um zu Rebellieren, sucht in diesen Ausfällen wohl Hilfe...

Gehe doch mal mit ihr, ohne ihre Eltern zu informieren, zu der Jugendberatung, oder, wohl am Besten, sie geht erstmal alleine....

Dann wird sich zeigen, was Realität und was "Phantasien" sind und werden...

Alles liebe

Danke dir, dein Kommentar war echt gut, und freut mich, weil ich vieles drin genauso sehe, muss nur sehen wie ich ihr das beibringe. Danke und alles Liebe an dich !

0

Gerade wo ich lese, das du viele Probleme hast, oder hattest, erklärt es einiges. Es erklärt definitiv wieso du dich so an sie klammerst und ihr alles durchgehen lässt.

Sie zieht das Drama an. Vllt pusht sie es ja auch um interessanter zu sein. Aber eine Beziehung endet nicht bei den Eltern. Sondern bei einem selber.

Wenn sie wirklich meint es sei Schluss wegen ihrer Eltern, dann war es auch nie etwas.

Wenn sie deine erste richtige Liebe ist, dann ist das immer hart. Die vergisst man iwie nie und man würde iwie alles für die Person geben. und alles mit sich machen lassen.

Du wirst iwann merken das es wahrscheinlich keine Zukunft hat, nicht wenn sie nicht sich sofort dreht und dir quasi mal den Hof macht egal wer was verbietet.

Alkohol ist übrigens keine Ausrede fürs Fremdgehen. Ganz ehrlich, das hätte ich NIEMALS verziehen. Wie will man denn da och vertrauen aufbauen.  Sie wird dich bestimmt iwas verlassen, und dann wird's mega mega schmerzhaft für dich. Aber, wenn das dann iwann passiert, und es wird kommen, dann: Kopf hoch. Die meisten denken das sie es nicht schaffen diese besondere Liebe loszulassen. Aber man schafft das.

Erinnert mich übrigens an jemanden aus meiner Vergangenheit, also deine Freundin.

Auf jedenfall: Viel Glück! Ich wünsche dir, dass ich unrecht habe, aber ich glaube du wirst recht bald ohne sie da stehen. Sie wird dann gehen und n bisschen Drama noch machen weil sie ja ohne idch nicht kann usw und dann wars das trotzdem .

Danke für alles, und ja ich weis selber dass die Chance ja irgendwo besteht wie dus hier auch schreibst dass ich so oder so verkackt hab und alles nur schlimm endet. Aber ja ich weis selbst dass ich sie nicht " normal liebe " sondern schon etwas krankhaft, ich muss einfach hoffen dass du unrecht hast und die meisten Anderen hier auch, einfach weils mich sonst kaputt machen würde. Aber danke dir für das, dass du so schreibst und mir Mut geben willst, ist sehr Nett von dir ! Dir auch alles gute!

0

Also ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle mt den Eltern reden und denke eine Ansage machen, genau wie Diener Freundin. Wäre ich sie, würde ich längst zum Jugendamt gegangen sein, ich bin selbst 16 und kann ihre Situation gut nachvollziehen aber sich alles gefallen zu lassen GEHT GARNICHT. Also ganz ehrlich: sie muss sich Hilfe suchen und die Eltern können ihr den Kontakt mit dir nicht verbieten. Wie kann man als Eltern so schlimm sein ? Das ist echt krass.

Die Sache ist ich kann mit ihren Eltern nicht reden, da sie mich nicht mal in der Nähe ihres Hauses wollen. Ihr Vater ist sogar so wenn ich rede ist er wie ein Kleinkind und summt rum er hört nichts. Ihre Mutter schreibt wie gesagt lieber sie soll gehen anstatt 20 min mit mir zu reden. Naja komische Eltern du hast recht.

0

Die sind echt behindert. Dann würde ich an deiner Stelle zum Jugendamt gehen wenn deine Freundin das nicht selbst auf die Reihe bekommt. Meine beste Freundin hat auch solche Eltern wie sie und auch genau solche Probleme. Bei ihr hat das geholfen. Und ganz ehrlich ? Willst du immer zugucken und das Wissen über ihre Situation mit dir rumtragen ? Wäre mir an deiner Stelle auch echt Scheiss egal ob die Freundin dann sauer ist, denn im Nachhinein wendet sich das auch wieder zum guten, aber so geht das definitiv nicht.

0
@kira0106

Danke für den Tipp und alles, ich werd mir das mal zu herzen nehmen und denke du hast da Recht, wenn wirklich sie es nicht will oder sowas werde ich dahin gehen und werde selbst im Jugendamt Radau machen weil sowas nicht normal ist und ganz sicher nicht sein sollte.

0

Ich bin froh wenn ich dir helfen konnte :)

0

Die Eltern von meinem Freund akzeptieren mich nicht. Was sollen wir tun?

Hallo ihr lieben Mein Freund u ich haben ziemlich große Probleme! Wir sind jetzt 3 Jahre zusammen und seine Eltern mögen mich nicht. Wir sind eine albanische Familie und er ist der jüngste der Familie (26) das heißt er muss im Haus der Eltern leben. Nur leider bedeutet das auch das ich dort hin muss. Wir wissen einfach nicht weiter, seine Eltern wollen nix von mir wissen. Die mögen mich nicht weil ich ihn mal verlassen habe und vieles passiert ist, ausziehen möchte er nicht da seine Eltern sonst alleine in einem riesigen Haus leben müssten. Wir wissen nicht was wir machen sollen bitte gibt uns einen Rat. Vielen Dank schon mal

...zur Frage

Wie schmerzhaft ist es für Eltern, wenn ihre Kinder "nicht lebensfähig" sind?

Ich trage viele Probleme mit mir herum. Ich würde gerne meine Eltern einweihen, sie ein bisschen um Hilfe bitten. Es wäre ein Geständnis, dass ich in meinem Leben viele Probleme habe und sehr am struggeln bin.

Für meine Eltern hieße es dann ja, dass sie es mit ihrer Erziehung nicht geschafft hätten, mich so hinzukriegen, dass ich die Herausforderungen des Lebens bewältige. Ist das für Eltern sehr schmerzhaft?

...zur Frage

Schriftliche Einwilligung, was kommt rein?

Ich bin 15 und möchte mein Freund in der JVA  besuchen, Termin usw hab ich schon, fahre mit dem Vater von ihm hin

Brauche aber eine schriftliche Einwilligung meiner Eltern bzw meiner Mutter

Wie soll sie das dann schreiben ?

“Ich erlaube meiner Tochter (Name v mir), dass sie (name v ihm) in der JVA besuchen darf, Mit freundlichen Grüßen (name v meiner Mutter)

Wäre das so ok ?
Oder wie ?

...zur Frage

Darf die neues meines ex bilder von meiner tochter ins internet stellen

hallo,

 

ich google und google und finde einfach nichts.

Die neue Freundin meines Ex Freundes (haben beide das Sorgerecht), lädt andauernd neue bilder von meiner tochter hoch, alleine, zu zweit mit ihren eltern usw. usw.

habe Ihn gebeten die Bilder dort raus zu nehmen da lacht er mich nur aus...

Es hat nichts damit zu tun das ich die Eule nicht leiden kann es geht einfach ums prinzip, bilder von  kindern haben nichts im netz zu suchen schon garnicht wenn es nciht die eigenen sind.

Gibt es da einen rechtlichen Paragraphen oder irgendwas?

...zur Frage

auszug unter 18 zum anderen elternteil

Ich will ausziehen bei meiner mutter (meine Eltern leben getrennt) bin aber noch nicht 18 jetzt will ich aber bei meinem Vater einziehen. Also ist meine frage kann ich das? Nur zur Info meine Eltern haben beide das Sorgerecht.

...zur Frage

Ist das Leben ohne Mutter schlimm?

Im alter zwischen 25-40 .

Wenn man in diese Zeit des Lebens seine Mutter verliert .

Wie schlimm ist das? Ist das sehr schlimm fuer viele Menschen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?