Huhu,

Ich war schnell auf dem Balkon und lasse die Fenster noch zu. Man riecht noch seltsame Dinge. Dann kann es vom Feinstaub her noch nicht okay sein, wenn man sogar noch Schwefel etc riechen kann. Ich fahre um 14.30 nochmal weg. Entweder lüfte ich davor oder echt erst danach. Ich habe aber auch vier Meerschweinchen deren Lunge viel kleiner ist und davon wirklich so wenig wie möglich abbekommen sollten.

VG

...zur Antwort

Situation mit Freund?

Sorry für den etwas längeren Text.

Ich habe im Internet gesucht und hier schon einige ähnliche Fragen zu dem Thema gefunden, aber keine richtige Antwort. Also bitte nicht böse sein, wenn es so eine Frage schon mehrfach gab.

Also, ich war neulich mit meinem Freund essen, da sahen wir einen anderen Mann mit einem Longshirt und einer engen Hose, bzw bei genauerer Betrachtung war es ein Kleid mit Leggins. Auf jeden Fall haben wir dann darüber geredet und auch ob das gut aussieht usw.

Ich habe dann aus Spaß gefragt, ob er sowas auch mal probieren würde und nach etwas Überredungskunst hatte ich ihn soweit. Zuhause habe ich ihm dann das ein oder andere von mir angezogen …

War irgendwie ganz lustig, auch wenn er es zuerst nicht so recht wollte. Aber mir hat das ein oder andere eigentlich ganz gut gefallen, wenn ich ehrlich bin. Also jetzt nichts zu extremes, eben so ein langer schwarzer Rock, oder ein knielanger Jeansrock und auch ein paar neutrale Shirts von mir, kein Trägertop.

Er war etwas unsicher, hat aber auch mitgemacht, war ja auch nicht schlimm.

Ich würde gerne mal öfters so ein "androgynes" Outfit mit ihm probieren und eigentlich auch so mal raus gehen. Er ist sich da noch unsicher.

Ich meine, es muss ja kein rosa Blümchenkleid sein. Eher ein schwarzes Longshirt mit Skinny Jeans oder eben mal einen langen Rock. Da ist doch nichts dabei.

Wie findet ihr das, ist das OK oder blamiert er sich damit?

Bin ich jetzt irgendwie crazy oder lesbisch?

Kennt ihr jemanden oder macht ihr das vielleicht auch selbst?

...zur Frage

Das sollte er nur machen, wenn er das möchte, und nicht du.

Mit crazy oder lesbisch hat es nix zu tun. Dann würdest du dich ja zu Frauen hingezogen fühlen. Das hat mit Kleidung nix zu tun.

...zur Antwort

Meine Freundin hat mich betrogen..kann man das verzeihen?

Guten Tag,

meine „Freundin“ wie man es auch nennen mag, hat mich wohl betrogen. Ich habe über mehrere Ecken erfahren, dass wohl irgendwas vorgefallen ist. Als ich sie drauf angesprochen habe, wollte sie es erst nicht sagen, hat es aber auf den letzten Drücker dann doch getan dass sie wohl, als wir eine Beziehungspause hatten, sie auf einem Geburtstag war und da wegen eines Trinkspiels einen anderen geküsst hätte.

Daraufhin hatte ich sie geblockt, irgendwann hat sich mich auf Instagram angeschrieben und meinte, es wäre garnicht so gewesen. Sie hätte es nur ihrer Freundin erzählt, von der ich das weiß, weil sie testen wollte ob man ihr vertrauen kann. Das klingt auch ziemlich nach ihr. Ihrer Freundin hatte sie erzählt, dass sie wohl den ganzen Abend auf seinem Schoß saß und es dann irgendwann zu einem Kuss gekommen und sie sich bei ihm wohler gefühlt als bei mir zu der Zeit.

Mir hatte sie dann im Nachhinein erzählt, dass sie zwar als sie auf dem Balkon waren auf seinem Schoß saß (angeblich nur weil kein Stuhl mehr frei war) und als er versucht hat sie zu küssen hat sie ihn wohl angeblockt hat. Jetzt weiß ich nicht was ich glauben soll, selbst wenn das stimmt was sie sagt ist es für mich schon betrügen wenn man auf dem Schoß von einem anderen sitzt, auch wenn wir zu dem Zeitpunkt eine Beziehungspause hatten.

Ihre Freundin hatte sie sogar noch gefragt warum sie denn lügen muss anstatt die Wahrheit zu sagen, da hat sie nur geantwortet: „Ist doch meine Sache was ich mache“ und sie dann geblockt. Angeblich hat sie das getan, weil sie keine Lust mehr auf das Gespräch hatte. Für mich klingt das alles ziemlich unglaubwürdig.

Ich habe sie gebeten, die Wahrheit zu sagen mehrmals und immer wieder hat sie drauf bestanden dass es keine Kuss gab, sie sogar auf ihre Tochter geschwört hat. Was sagt ihr zu dem allen? Sollte ich es beenden? Ich meine das Vertrauen ist jetzt ziemlich gestört dadurch, aber sie ist eifersüchtig wenn ich jetzt das Wochenende feiern gehen will, wo ich mir denke sie hat kein Recht eifersüchtig zu sein. Was soll ich tun?

...zur Frage

Hm, ob du das beenden solltest, musst du leider entscheiden.

Aber ihr hattet ja offenbar auch schon eine Beziehungspause. Es gibt als offenbar eh schon Probleme.

Tests, ob Freunde glaubwüdig sind, finde ich ehrlich gesagt etwas kindisch.. Das sie auch jetzt nicht ehrlich zu sein scheint, würde ich auch echt verrückt machen.

Je nachdem, was Grund für Pause war und wie lange ihr zusammen seid etc, würde ich gehen oder es evtl nochmal versuchen, mit einer Paartherapie oder so. Aber das wirklich nur, wenn sich das ganze lohnt.

...zur Antwort

Wie ist das ganze ausgegangen?

...zur Antwort

Hi,

wenn die Wunde gut aussieht, dann würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn sich daran was ändert: ab zum Arzt,

Das du dich deinen Eltern nicht anvertrauen willst kann ich schon verstehen. Allerdings bist du erst 17. Da denkt man immer noch, man bekäme alles alleine hin. .Vielleicht ist jetzt nochmal Klinik, oder Therapie falls du es nicht eh bist, etwas einfacher, als das noch lange mit ins Erwachsenenleben zu schleppen.

VG

...zur Antwort

Naja.

erstmal Ruhe bewahren und reden.

Einer Freundin von mir ist das auch passiert. Da wollte die Freundin dann ein Freund sein. Die Beziehung hat es auch nicht ausgehalten.

Ich denke, man kann versuchen Freunde zu bleiben und unterstützen. Aber Die Beziehung wird es wohl so nicht schaffen.

Viel glück und Kraft euch beiden

...zur Antwort

Hi,

das habe ich auch. Also ich bin sehr schmerzempfindlich und ich finde das auch sehr störend.Ich denke mal, dass da jeder Mensch etwas anders tickt und man das nicht wirklich ändern kann :(

...zur Antwort

Hi,

es ändert sich etwas, aber ich finde es wird eher besser :)

Die Liebe wird tiefsinnig und bedeutend, es ist keine Schwämerei mehr, es ist halt richtige Liebe. Man kennt sich, und liebt sich, mit allen Macken :)

Das ist echt wunderbar und abgeschwächt finde ich es nicht, es ist nur etwas anders. Besser ;) !

Edit: Aber, um genau die Frage zu beantworten: NEIN sie vergeht nicht :)

...zur Antwort

Hi,

ja, kann gut sein. Panikattacken zb fühlen sich ja auch ähnlich an. Warst du denn mal beim Pneumo? Ich hatte das auch was du hast. Hab auch Panikattacken davon bekommen, war auch beimi Kardio, wegen starkem Herzstolpern etc pp.

Der hat mich nach nem mega Check zum Pneumologen gereicht, und dieser hat Asthma festgestellt. Nicht allergisches, vor allem durch Sport (oder normal Radfahren) ausgelöstet Asthma.

Ich habe die Angst vor allem durch das schlecht Luft bekommen bekommen. Angst und schlecht Luft bekommen verstärkt sich halt gegenseitig. Vllt das nochmal checken, wenn da alles i.O. ist, dann würde ich vielleicht doch nichtmal bei einem Psychologen vorstellig werden. Angst kann einen sehr einschränken. Das würde ich lieber früher als später wieder weg therapieren.

Du kannst ja mal die Symptome einer Panikattacke googlen. Vielleicht passt das ja. Eins ist sicher, Angst bringt nicht um. Wenn du wirklich Panikattacken hast, lass die Angst zu und lass sie wieder gehen. Keine Angst vor der Angst bekommen. Nur zugelassene Gefühle, können auch wieder gehen.

VG

...zur Antwort
Falsch gemacht, weil...

Also ich versteh nicht warum ihr euch ignoriert.

Wenn du ihn magst und er dich auch, dann solltet ihr mehr reden und nicht sowas seltsames abziehen.

...zur Antwort

Hi,

wenn er ein Ultraschallgerät hat, sollte er damit mal raufgucken. Eine vergrößerte Milz kann man dadurch auch schon erkennen. Wenn es natürlich was ernstes ist, wird er sich sicher in ein KH überweisen. Aber geh zum Arzt.

Er wird dir irgendwie weiterhelfen können.

...zur Antwort

Klar, kann psychisch sein.

Ist aber auch gerne mal ne Nebenwirkung von Schilddrüsenproblemen. Nicht nur bei Vergrößerter, auch bei zu kleiner. Lass das einfach mal checken und berichte dem Arzt

...zur Antwort

Sei einfach ehrlich.

Das liegt wahrscheinlich eher an Technik und an genereller vorgehensweise im Bett und nicht an der Größe.

Es kommt ja auch nicht jede Frau bei der "Standard"Stellung.

Mit 18 ist da auch noch nicht so viel Erfahrung. Rede einfach mit ihm drüber und testet aus.

Mit eurer Liebe sollte das kein Problem sein :) VG

...zur Antwort

Meine Beziehung wurde zu Beginn durch äußere Einflüsse sehr belastet.

Für die damals 3 Monate alte Beziehung war das sehr viel zu tragen und das erste Jahr war wirklich schwer. Mein Verstand hat gesagt: lass es einfach - so eine junge Beziehung schultert das nicht und kann sich nicht entfalten, wenn alle irgendwie mit Dingen zu kämpfen haben (meine Eltern haben sich damals im Rosenkrieg getrennt und es gab noch ein zwei andere Sachen bei meinem Partner). Wir hatten dadurch immer irgendwie eigene Sorgen, mussten aber für den anderen auch da sein, waren oft gereizt, am Ende mit den Nerven und sowas machte sich auch mit Streitigkeiten bemerkbar.

Mein Bauch hat aber gesagt, bleib. Ich bin geblieben. Wir sind nun Jahre später sogar verheiratet. Das erste Jahr war vllt schwerer als bei anderen Beziehungen, dafür die anderen Jahre umso schöner :)

...zur Antwort

Hi,

du hast doch ein Kind. Deine Aufmerksamkeit sollte darin liegen, dieses Kind zu einem tollen, offenen, aufgeklärten und umweltbewussten erwachsenen zu machen. Dein Kinderwunsch ist eig schon erfüllt.

Noch eines zu wollen, und dafür den Mann verlassen? Woher denn dann den neuen, für das zweite Kind? Ich empfinde deinen Wunsch als "zu stark" für den normal Bereich. Vielleicht ist das irgendwie hormonell unterstützt.

Ich würde mich nicht trennen. Ich kann auch nicht nachvollziehen, dass der Wunsch stärker ist, als der Wunsch seinen Mann oder in dem Fall Freund zu behalten.

...zur Antwort

Man sagt, ein Glas lauwarmes Wasser auf nüchternen Magen regt den Stoffwechsel an. Mehr Stoffwechsel, mehr Verbrauch von Kcal.

Aber wieviel das ausmacht.. ist hierbei die Frage...

...zur Antwort

Ein Psychopath ist meist eine Kombi auf zwei verschiedenen Persönlichkeitsstörungen.

Diese Merkmale kommen dabei zwar vor, aber so einfach ist die Diagnose dann doch nicht.

Manipulieren, Gefühle vorspielen, das Fehlen von Empathie, taktisches Vorgehen, etc ist da eher etwas.

Das Thema ist für eine solche Frage und Antwort zu komplex.

Aber meiden würde ich diese Person definitiv.

...zur Antwort