Meine Freundin hat keine Zeit für mich(was soll ich tun)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Sheldor121, 

wenn deine Freundin einen Umzug besuchen, und/oder ihr Pferd besuchen kann, dir jedoch mitteilt, dass sie krank sei, da sie anfällig für Krankheiten sei, dann ist das Grund genug, um kritisch zu sein, ihre Aussage, dass sie krank sei, in Frage zu stellen und um zu zweifeln. Denn es widerspricht sich auch etwas, wenn man krank ist, aber einen Umzug und/oder das Pferd besuchen kann. Daher schlage ich dir auch vor, dass du mit ihr darüber reden solltest. Erkläre ihr, dass sich das deiner Meinung nach etwas widerspricht, dass, wenn man krank ist, einen Umzug und/oder das Pferd besucht, anstatt zu Hause zu bleiben, um sich auszuruhen. Natürlich bedeutet Kranksein aber nicht unbedingt, dass man zu Hause, beziehungsweise, drinnen bleiben MUSS. Das sollte dir auch klar sein. 

Aber du solltest deine Beziehung nicht gleich beenden, wie Einige dir das hier gesagt haben. Denn nur, weil du momentan ein Problem hast, bedeutet das nicht gleich, dass du deine Beziehung wegschmeißen sollst. Ich schlage dir daher Folgendes vor:

rede, wie gesagt, erst einmal mit ihr, bevor du irgendetwas Dummes machst, wie schluss machen. So findest du auch heraus, ob sie wirklich krank ist oder ob es nur eine Ausrede war, die sie benutzt hat, um Zeit ohne dich zu verbringen. 

Sollte es jedoch so sein, dass du nicht persönlich mit ihr sprechen kannst, dann solltest du ihr eine Nachricht schreiben. Achte aber darauf, dass du nicht unhöflich, gemein, beleidigend und dass du dich nicht vorwurfsvoll anhörst. Ansonsten könnte es dann passieren, dass sie dich blockiert oder kein Interesse daran haben wird, deine Nachrichten zu lesen, weil deine Nachrichten deine Freundin verletzen - und das ist eigentlich nicht Sinn eines Gesprächs - auch nicht, wenn du das per Whatsapp mit ihr klärst. Achte also darauf, dass du sie nicht verletzt. Denn das bringt nichts und kann dafür sorgen, dass du sie gar nicht mehr sehen wirst. 

Wenn sich tatsächlich herausstellen sollte, dass sie nur Zeit ohne dich verbringen wollte, dann solltest du sie fragen, weshalb sie Zeit ohne dich verbringen wollte und warum sie dir das nicht einfach gesagt hat. Denn es kann gut sein, dass sie einfach etwas Abstand von dir braucht, es dir aber nicht oder nur ungern sagen möchte, weil sie dich vielleicht nicht verletzen möchte. Das würde erklären, weshalb sie heimlich etwas ohne dich unternimmt. 

Meine Meinung:

rede mit ihr. Wenn sie wirklich Abstand von dir gebraucht hat oder sie einfach auch mal ohne dich etwas machen wollte, dann solltest du nicht gleich deine Beziehung beenden. Zeige dich stattdessen verständnisvoll und versuche, sie zu verstehen. Vielleicht steckt ja auch ein bestimmter Grund dahinter? Aber um das herauszufinden solltest du mit ihr reden. 

Die Frage ist nur, ob du so große Probleme damit hast, sodass du selbst sagst, dass du dich trennen möchtest. Aber tu das bloß nicht, nur, weil dir das Einige hier gesagt haben. Denn das wäre wirklich dumm. Handle so, wie du es für richtig hälst. 

LG, Toxic38 

ich hab sie schon drauf angesprochen beim fasenachts umzug hat sie gesagt sie wollte eben unbedingt dahin ich möchte nicht arrogant wirken wie "sehr" interesse hat sie an mir sie sagt das sie manchmal gut geht manchmal schlecht aber innerhalb von ungefair 9 wochen es einen zeitraum giebt wo SIE MICH sehen will wenn sie mich dn überhaupt noch mag (liebt).

0
@Sheldor121

@ sheldor121

Da man nicht weiß wie alt ihr beide seid, kann ich nur auf deine Frage das antworten:

Wenn deine Freundin ein schwaches Immunsystem hat und Angst vor Ansteckung und Krankheit hat, dann geht man nicht zum einem Umzug, so sich sehr viele Menschen befinden. Dort besteht noch mehr die Gefahr, sich irgendwas zu holen.

Es ist noch ein Unterschied, ob sie nur ein schwaches Immunsystem hat, das man man evtl. mit Mitteln stärken kann, oder ob sie eine Autoimmunschwäche hat, wo sie Immunsupressiva nehmen muss. Das kannst du sie mal nebenbei fragen.

Ihr kennt euch noch nicht so lange, dann frage sie wenn sie sich gut fühlt und du besuchst sie und dann rede mit ihr.

1

Immer wenn du derjenige bist der ihr ihr hinter rennt und somit mehr von ihr als sie von dir willst, bedeutet es nichts anderes als das eure Beziehung unausgeglichen ist. Es bedeutet das du mehr gibst als Du dafür zurück bekommst. Eine Beziehung ist wie eine Art sozialer Handel und die Kontrolle hat immer derjenige der sie am wenigsten braucht. Zeige ihr also das du Sir nicht brauchst und die Bereitschaft hast auch ohne sie weiter zu leben. Die Bereitschaft zu haben jeder Zeit gehen zu können ist das mächtigste das du einer Frau kommunizieren kannst. Kommuniziere das du Grenzen hast und es nicht nötig hast dir Zeit für sie zu nehmen wenn sie ja doch nicht kann. Dafür ist dir deine Zeit zu schade. Meine das ganze auch so. Mach ihr klar das sie dich ansonsten verlieren wird. Die mächtigste verhandlungsposition ist diejenige sagen zu können, dass man einen deal nicht braucht, jederzeit vom verhandlungstisch aufstehen und gehen zu können und es auch genauso zu meinen.

Ich kann dein standpunkt schon verstehen aber ich will sie ja nicht zwingen das sie was mit mir macht aber ich will auch nicht der depp sein der wartet und wartet und dann abserviert wird und seid dem ich mit ihr zusammen bin hat sich sowie so nichts geändert ausser das ich meinen ersten kuss hatte wo ich dn ersten schritt machen musste hallo ich hab sie das ganze jahr noch nicht gesehen

0
@Sheldor121

es ist dir selber überlassen was du tust aber wenn du dich weiterhin unter deinem Wert verkaufst und immer nur gibst ohne etwas zurück zu bekommen wird es dich auf lange Zeit nicht glücklich machen, man sagt nicht umsonst eine Beziehung ist ein geben und ein Nehmen, SIE WILL auch mal geben aber wenn du immer nur gibst, gibst du ihr keine Chance etwas zu geben, warum für etwas kämpfen was man schon hat ? Wir Menschen wollen einfach das was wir nicht so einfach kriegen können.

Ich gebe hierzu gerne immer das Beispiel mit einer Katze. Nimm eine Katze und ein stück Wohlfaden und lege der Katze den Faden direkt vor die Füße. Was wird passieren ? Die Katze wird sich den Faden ansehen, vielleicht nochmal die Pfote darauf legen, sich aber danach nicht mehr darum kümmern. Warum ? Der Faden wurde uninteressant, weil er VIEL ZU LEICHT zu haben war.

Nimm nun den Faden und hänge sie der Katze 10 Meter über die Katze wo sie nicht bei kommt. Die Katze wird den Faden ansehen, sich danach aber ebenfalls nicht mehr darum kümmern, warum ? Der Faden wurde uninteressant, weil er gar nicht mehr zuhaben war.

ABER, nimm den Faden, tänzel damit ein wenig herum, sodass die Katze ihn fast kriegen kann aber zieh ihr den im letzten Moment vor der Nase wieder weg und die Katze wird komplett ausflippen und ALLES tun um den Faden endlich zu bekommen.

0

Zu wenig Zeit ist eine schlechte Ausrede. Sie hat einfach andere Prioritäten als dich.

Lass sie gehen.

LG

VOnn

Was möchtest Du wissen?