Mein kind hat einen Unfall doch ich bin zu weit weg?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst im Normalen Krankheitsfall erst zum Kindergarten und dann mit Kind nach Hause oder zum Arzt/ Bereitschaftsdienst müssen.

Wenn es erster ist oder sein könnte (Platzwunde kann shcon dazuzählen, weil man es bei Kopfverletzungen nicht weiß), dann kann dein Kind vom Rettungsdienst geholt werden und du triffst es im Krankenhaus. Aber: da würde garantiert kein ERzieher mitfahren. Das Kind wird alleine mit dne Rettungssnitätern transportiert.

Da es nicht so oft vorkommt, dass man sein Kind abholen muss, würde ich an deiner STelle immer dafür etwas Taxigeld bereitliegen haben.

Und ich würde vielleicht versuchen einen weiteren Notfallkontakt zu haben. Jemand, dem es vielleicht leichter fällt, die Arbeit abzubrechen und schneller zu deinem Kind zu kommen.


Bonnie2105 
Fragesteller
 15.01.2024, 00:55

Hallo, genau das ist das Problem. Alle die ich kenne können nicht einfach die Arbeit links liegen lassen. Die sind alle auch ziemlich weit weg, oder haben Jobs wo sie die meiste Zeit am Tag nur umher fahren (zb Aufträge der Firma einfach mal 50km entfernt).

Ich denke mal, dass ich wirklich einfach mal 50€ taxigeld immer mitnehmen werde, was ich auch nie ausgeben werde, einfach damit ich immer für den Notfall was habe. Vielen Dank für den Rat

0
Rendric  15.01.2024, 09:31
@Bonnie2105

Meine Mutter hatte dafür für ihre Kinder zusätzlich zu Kita und Schule noch eine Tagesmutter. Gerade dann, wenn wir krank aren, sprang sie ein und holte uns ab. Ich fürchte nur, dass du dir das noch weniger leisten kannst. Und, dass es heute kaum einer mehr macht. Die meisten TAgeseltern schließen kranke Kinder in der Betreuung aus.
Wäre gut, wenn du das Taxigeld an einem sinnvollen Ort hinterlegen kannst und nicht immer an dir tragen musst. Vielleicht hast du auf Arbeit ein Safe.

0
Bonnie2105 
Fragesteller
 15.01.2024, 13:34
@Rendric

Hallo, leider haben Tagesmütter bei uns auch nur so bis 14 Uhr ungefähr auf und bei Krankheitsfall müssen Kinder nach Hause.

ich möchte eine schulische Ausbildung machen, da könnte ich mir zwar ein Schließfach mieten aber es ist trotzdem gefährlicher😅

0

Unfälle kommen nicht so oft vor, wie irgendwelche Infekte. Gerade im ersten Jahr in der Kita kommen die Anrufe, falls das Kind nicht schon vorher Fieber, Durchfall, starken Schnupfen/Husten, Ausschlag... hat, weshalb es gar nicht erst in die Kita konnte.

Welchen Plan hast du für diese Fälle? Lässt du die Stunden ausfallen? Ich befürchte, ohne eine Vertrauensperson wird es nicht einfach.

Ich spreche aus eigener Erfahrung als Mutter (ist schon lange her) und als Oma.

leider nein, du wirst also entweder mit den Öffis fahren müssen, oder Geld für ein Taxi zusammenkratzen müssen.

Da dein Kind ja nicht hoffentlich jede Woche so etwas haben wird, kann man das schon mal machen. Taxifahrt von Siegen nach Haiger kostet z.B. ca. 36 € das weiß ich zufälligerweise recht genau.

lg, Nicki

muss ich erst zum Kindergarten oder kann ich mein Kind im Krankenhaus antreffen?

wenn es kein Notfall ist wird der Kindergarten die Rettung nicht rufen. und dein Kind wird sicher auch kein Betreuer ins Krankhaus fahren. Somit wirst du zuerst in den Kindergarten und dann ins Krankenhaus fahren müssen.

Gerade mit Kind ist daher ein Führerschein zu haben sehr praktisch. Evt doch erst Führerschein machen und dann eine Ausbildung anfangen?

wie könnte ich so schnell wie‘s geht ins Krankenhaus kommen wenn ich zb mal kein Geld für ein Taxi habe und keiner mich fahren würde?

mit den öffentlichen Verkehrsmittel. bei einem Notfall kannst du im Rettungswagen mit fahren.

alle in meiner Familie arbeiten Vollzeit, also könnte auch keiner mein Kind abholen.

im Notfall würde das wahrscheinlich trotzdem gehen. Aber auf Dauer würde ich als Mutter nicht andauernd früher zum arbeiten aufhören, nur weil mein erwachsenes Kind keinen Führerschein machen will/hat.

Dürfen die Erzieher überhaupt mit ihr alleine ohne mich mit meinem Kind ins Krankenhaus fahren

nein - denn sie sind nicht dafür angestellt nur auf dein Kind aufzupassen. die können die anderen Kinder nicht alleine lassen. Im Notfall wird die Rettung gerufen, das Kind fährt alleine ins Krankenhaus und du kommst ins Krankenhaus nach.

Wenn einem Kind im Kindergarten oder Schule etwas passiert, wird der Rettungsdienst angefordert oder eine Mitarbeiterin der Kita / Schule begleitet das Kind zur Behandlung in einem Krankenhaus oder Arztpraxis.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bonnie2105 
Fragesteller
 14.01.2024, 03:24

Und wie komme ich dann zum Krankenhaus? Kann ich selber auch einen Rettungsdienst rufen oder geht das nicht weil es ja nicht um mich geht?

0
LawAndOrderMan  14.01.2024, 03:26
@Bonnie2105

Grundregel Nr. 1 : Der Rettungsdienst (Krankenwagen/Notarzt u.s.w.) ist kein Taxiunternehmen !

6
Silo123  14.01.2024, 10:03
@Bonnie2105

Dann spare besser vorher, damit Du im Notfall das Taxi bezahlen kannst.

Und da kann einiges anfallen. Jetzt wo ich selbst verunfallt war, kostete Taxi für Angehörige (ich konnte ja nicht mehr fahren) jedesmal 60€- das geht echt ins Geld.

1