Mein Kater trinkt tee!

18 Antworten

Hahaha, Feinschmecker. - Nein, das ist nicht schädlich. Es ist wie bei den Menschen auch, manche bekommen eine allergische Reaktion auf Kamillentee, manche nicht. Es muß ja jetzt nicht gerade dein Kater sein, der allergisch drauf reagiert ;o) . Sollte er Durchfall davon bekommen, wird es eine gewesen sein, dann sollte er in Zukunft wieder auf sein Wasser zurückgreifen ;o) .

Keine Sorge, StigmataGhost. Das hat die selbe Wirkung auf ihn wie für dich: Magen - und Gesundheitspflege. Mein Bengel dagegen liebt Johannesbeerlikörchen und da muß man schon auf passen, dass er nicht mehr als einen Zungenschlapp erwischt, würde er sich hemmungslos besaufen, ließe ich das Gläschen unbeaufsichtig stehen, lG.

nein, wie süß. meiner liebt dinkel-frischkornbrei :-)

1
@StigmataGhost

Hihihi, die lieben Tiger ;o) ... . Mein Kater würde sich von Pommes ernähren, wenn man ihn liese ;o) ... . Fischstäbchen liebt er auch ;o) .... .

1

Nein, Kamillentee ohne Zucker darf Dein Kater schon mal trinken, aber das sollte nicht zur Gewohnheit werden.

Nee, schadet nichts. Das hat meine Katze auch gemacht und sie ist steinalt geworden ;-)

Meine Katzen mögen auch gerne Tee trinken, allerdings Baldriantee :) Und nö: Kamillentee ist nicht schädlich.

Lach, da läßt ja wohl Ralf Schmitz's Katze Minka grüßen. Big Fete mit Herr Kitler etc....

0
@ilknau

Oh Mann: Riesen Bildungslücke... Gleich bestellt! Danke!!!

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?