Kann man zu viel Kamillentee trinken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Tee ist völlig ungefährlich

Kamille beruhigt, löst Ängste und entspannt Wenn Sie das nächste Mal gestresst sind, sich abgespannt fühlen oder sich dringend einen Sandsack wünschen, in den Sie Ihre Fäuste wettern können, probieren Sie doch einmal einen Kamillen-Smoothie aus. Es ist fast unglaublich, was ein wenig Kamille Gutes für Sie tun kann.

Kamille war lange Zeit als ein beruhigendes, entspannendes Heilkraut bekannt. Sie enthält Substanzen, die im Gehirn ähnlich wirken wie pharmazeutische Beruhigungsmittel. Tatsächlich zeigen kanadische Untersuchungen, dass Kamille eine „signifikante Auswirkung“ sogar auf Angststörungen habe. Ein Flavonoid(1) in der Kamille, das so genannte Apigenin, könnte für die angstlösenden und beruhigenden Eigenschaften der Pflanze verantwortlich sein. Seine Auswirkungen auf die Gehirnrezeptoren sind vergleichbar mit jenen von Valium oder Xanax(2).

Anders als diese Medikamente jedoch macht Kamille nicht abhängig und besitzt auch keine gefährlichen Nebenwirkungen. Ein anderer Wirkmechanismus der Kamille ist ihre Fähigkeit, den Glyzinspiegel im Körper zu erhöhen. Glyzin(3) ist eine Aminosäure, die im Körper unter anderem Nerven und Muskeln beruhigt.

Kamille-Smoothie übertrifft Kamillentee Kamillentee ist weltweit der beliebteste Tee. Er kann ganz einfach durch Aufbrühen der frischen oder getrockneten Blüten hergestellt werden. Die meisten Menschen aber haben noch nie etwas von einem Kamille-Smoothie gehört oder gelesen. Ein Kamille-Smoothie dürfte ein noch wirksameres Entspannungs- und Beruhigungsmittel sein als der herkömmliche Kamillentee.

Mit einem Smoothie nimmt man schließlich die gesamte Kamillenblüte zu sich, während der Tee lediglich einen Blütenauszug darstellt. Besonders stark wirken frische Kamillenblüten. Wenn Sie also irgendwo Kamillepflanzen für Ihren Balkon oder Garten sehen, kaufen Sie sie. Sie können dann – sobald Stress im Anmarsch ist oder die Nerven mal wieder blank liegen – einige Blütenknospen pflücken und sich daraus einen Smoothie bereiten.

Schon ein paar Minuten nach dem Trinken des Smoothies können Sie buchstäblich fühlen, wie sich Stress und Anspannung verflüchtigen. Für die wirklich schweren und nervenaufreibenden Zeiten sollten Sie sich vornehmen, alle paar Stunden einen Kamille-Smoothie zu trinken. Kamillenblüten können Sie natürlich auch getrocknet in der Apotheke, oder besser noch, in Ihrem Bio- oder Kräuterladen kaufen. Achten Sie jedoch darauf, dass es die ganzen Blütenköpfchen sind und nicht irgendwelche minderwertigen Kamille-Krümel.

Was möchtest Du wissen?