Mehrere Typen gleichzeitig am start haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist wahrscheinlich einfach noch experimentierfreudig und deinen Gefühlen schnell erlegen, das passiert nunmal in der Pupertät. Da kann man Begierde/Neugier und Liebe noch nicht so auseinander halten, alles voll normal du bist ja noch in der Entwicklungsphase.

Achte darauf dass du dich nicht von Jungs zu schnell ausnutzen/beeinflussen lässt und in eine "Schublade" gesteckt wirst. Pass auf deine Gedanken auf, die beeinflussen deine Gefühle. Suche dir am besten Jemanden dem du wirklich vertrauen kannst, leider wirst du dabei oft schmerzliche Erfahrungen sammeln, aber wenn du Glück hast findest du einen guten Freund mit dem du über solche Sachen auch reden kannst, aus dem auch Freundschaft+ entstehen kann und der dir in vielen Situationen beisteht.

Viel Glück dir noch ;-)


ab hier ... Achte darauf ........>>> wäre es für die ratsamer , die sich mit ihr einlassen..

0
@m01051958

Klar, irgendwann wird aus der Opferrolle eine Täterrolle wenn es ganz dumm läuft, da hast du recht, aber immer alles gleich zu pauschalisieren und sagen in diesem Falle ist es so und es ist nicht mehr zu retten usw. ist auch falsch.

1

Nein du bist nicht crazy ;D

Wie die anderen bereits erwähnten, eher experimentierfreudig, was nicht weiter schlimm ist in deinem Alter. Ich würde mal behaupten, so wie du schreibst und was du schreibst scheinst du eher ein offener Typ zu sein.

Das ist auch nicht schlimm, nur klär das vorher mit den jungs ab, mit denen du was hast oder von denen du was möchtest. Denn so weiß jeder woran er ist und dem einen und anderen wird es bestimmt gefallen, wenn er weiß das er keine verpflichtungen eingehen muss wenn er mit dir rum macht.

Auch das Denken:
Trotzdem will ich das meine Freunde bloß die Finger von den Typen lassen mit denen ich was hatte oder haben werde und ich weiss nicht warum ich so bin

Naja, unter freunden ist das eine ungeschriebene Regel, das man moralisch so korrekt untereinander sein sollte, das niemand was mit den Ex Partnern anfängt (insofern man das als Ex bezeichnen kann)

Ist wahrscheinlich auch einer der häufigsten Streitpunkte unter jugendlichen Mädchengruppen..

Ich finde ja das es eigtl so ne art Männerdenken ist, so wie du das ausgedrückt hast, nach dem Motto; Ich hab mein revier markiert und da darf niemand dran ;D

Jetzt schreiben wir wieder und er will sich alleine mit mir treffen.. Ich
finde es ehrlich gesagt mega gut das er eine Freundin hat.. Ich meine
ich finde ihn ja ziemlich gut und liebe würde mich halt wieder von ihm
entfernen lassen..

Das ist nicht sehr korrekt von ihm, wenn er eine Freundin hat und sich trotzdem mit dir treffen möchte.. Nur damit du deine Bestätigung bekommst?

Hast du mal daran gedacht das du seine Freundin damit verletzt, wenn du es riskierst? Nur damit du bestätigst wirst? Ich hoffe nur das sie schlau genug ist und erkennt was sie da für einen freund hat und sich lieber von ihm trennt. Nimm es dir bitte zu Herzen, mit Gefühlen anderer spielt man nicht, ein bischen Anstand sollte man haben, es gibt genuuug Single typn da draußen, die dir bestimmt gefallen würden ;)

In dem Sinne - gruß

Ich höre nicht zum ersten mal das ich in Sachen beziehungen denke wie ein Mann. Wenn ich ehrlich bin ist mir seine Freundin mega egal, da das deren Beziehung ist und nicht meine.Ich hab ihn mal gefragt was seine Freundin davon halten würde wenn wir uns treffen und er meinte nur "Sind doch nur gute Freunde und wozu sind gute freunde da ;) "

0
@Tearsx333

Wenn ich ehrlich bin ist mir seine Freundin mega egal, da das deren Beziehung ist und nicht meine.

Da hast du wohl recht mit, es ist nicht dein Bier, aber allein das du schon davon kentniss hast, das er eine freundin hat und dich trotzdem darauf einlassen würdest - verletzt du sie indirekt damit. Nur um ihr zu zeigen, das du IHN auch haben kannst - Ihr also zu zeigen, das du in der lage bist ihr die beute wegzunehmen (wie sich das anhört lol) und das alles nur um bestätigt zu werden, das ist wohl an der Sache der reiz für dich oder irre ich mich? Abgesehen davon, ja, schuld hast du zwar keine, eher ER, weil er sich offensichtlich darauf einlässt.

Richtig, wozu sind gute freunde denn da? ;/

0
@Tearsx333

Zum Glück hinterfragst du noch / schon Situationen und Reaktionen. Und machst dir wohl auch weitere Gedanken, sonst hättest du hier nicht so offen darüber geschrieben. Behalte einen klaren Kopf, scheint ja noch nicht alles verloren zu sein... Drück dir die Daumen!

1

Ich denke einmal du suchst einfach nur Aufmerksamkeit und hast nebenbei noch Langeweile, daher prahlst du im Internet von Sachen die du dir selber empfindest, aber ein wirkliches Problem hast du anscheinend nicht. 

Hier kommen viele Fragen herein, wo man sich jeden Tag aufs Neue denken muss, ob die überhaupt ernst gemeint sind oder jemand einfach wieder Langeweile hatte.

Du kannst anscheinend nicht genug Aufmerksamkeit bekommen. Außerdem bist du nicht in allen verliebt, weil du nicht einmal in einen verliebt bist. Über andere kannst du nichts bestimmen und solange die Kerle es noch mit sich machen lassen, hast du einfach nur Glück, dass du gerade so einen über den Weg läufst. 

@ CBA123ABC321   sehr gut kommentiert.. aber noch steigerunsfähig.. Aufmerksamkeitsdefizt , Profilneurose..mangelnde Selbstwertschätzung ..Am Ende angekratztes Ego wenn ein uninteressant gewordener , abgelegter Ex eine andere/besser findet..
Genau der Typ,  Mutter Teresa auf den Jungs zum Teil gern reinfallen..

0

Scheinst mich ja mega gut zu kennen :) Ne im ernst ich kann wirklich nicht behaupten das es nicht so ist..

0

Diese Phänomen findest du auch bei viel Erwachsenen ..meist aus Mangel an Selbstbewusstsein..Das Gefühl attraktiv oder begehrt zu sein.Nicht umsonst hört der Schönheitswahn erst ab ca 65-70 Jahren auf.. Außerdem will heut jeder seine Freizeit lieber mit dem Pc verbringen als mit einem Partner ... das fängt schon damit an , wenn der erste Griff bei aufwachen nicht dem Partner gilt , sondern dem Handy usw..

SEX ja .. einen Animateur oder Griff zum Ex wenn's mal total langweilig ist ..dann aber weiter im Takt.. 

Probier eine Beziehung aus, danach kannst du dich immernoch in Freundschaft trennen, wenn es ein cooler Kumpel ist. :)

Diesmal eine vernünftige Antwort?

WERD ERWACHSEN!

Leb deinen Kram aus wie du willst, aber lass die Gefühle der Jungs daraus.
Willst du verletzt werden? - NÖ!
Willst du dass jemand Anspruch auf dich erhebt? - NÖ!
Warum tust du es dann bei anderen?

Und ja: pupertierender Teenager, der es nötig hat trifft es ganz gut

Habs aber nicht nötig.

0
@Tearsx333

Scheinbar schon...
Knutschen nur im Suff
Ständig neue Typen
Sich nicht binden können

Klingt ganz extrem nach Scheidungskind - aber das würde zu weit gehen

0

Bin ein Scheidungskind und ja ich komme damit nicht klar.Aber ich denke nicht, dass das der "Auslöser" ist das ich so denke und fühle.

1
@Tearsx333

Dir fehlt ne Bindung im Leben... besonders was männliche Personen angeht.

Die gleiche Sch**** habe ich auch durch. Willst nicht wissen mit wievielen Kerlen ich gebu*** habe.
Aber irgendwann ist schluss damit und man muss aufwachen.
Du verletzt auf diesem Weg Menschenseelen und handelst extrem egoistisch.
Deswegen: Werd erwachsen!

1
@Gwennydoline

Das sagst du so einer Pupertierenden? Du meinst es ja Gut, aber versuch dich doch mal anders/vorsichtiger dazu äussern, vieleicht hilft es mehr als Sie direkt zu konfrontieren ;-). Versuche es doch sachlich, und einfühlsam. Ja du erkennst dich hier selbst wieder und hasst dein altes Ich, aber so wirst du dir und Ihr nicht wirklich helfen können.

0
@Flash8acks

Kuschelkurs hilft da nicht mehr...

Irgendwann kommt auch bei ihr die  Erkenntnis: "Wenn ich so weitermache und mich nie binden kann, dann werde ich einsam und verlassen sterben... Niemanden wird mein Tod interessieren... All diese Kerle werden nicht an meinem Grab stehen. Sie werden verheiratet sein. Alle in meiner Umgebung werden verheiratet sein und Familien haben und ich hu** immernoch herum"

Dazu die Schuldgefühle.
2 Kerle mussten damals wegen mir in psychologische Behandlung.
Und sowsa möchte ich jedem ersparen, wenn ich die Möglichkeit dazu habe.

1
@Gwennydoline

Aber deine agressiv direkte Art nimmt Sie auch nicht an, also versuche es mit einem guten Mittelweg. Ja vieleicht kompensiert Sie jetzt schon die fehlende Liebe der Vaterrolle, oder Familienzusammenhalt... aber dass muss man Ihr sachlich erklären, so das Sie es auch annimmt und auf sich achtet. Wenn es zu kuschelig ist oder agressiv wird Sie den Rat ablehnen... rebellike halt ;-), wirst du sicherlich auch noch kennen

1
@Flash8acks

Natürlich kenne ich das... Rebellion hat jedoch immer gegen eine gewisse Gruppe stattgefunden. Das Vor-den-Kopf-Stoßen in Form von Predigten eines Freundes, Geschlechtskrankheiten, Kontakte zu gefährlichen Gruppierungen, 2 Vergewaltigungen, Prostitution, 1 Abtreibung haben mich aufgeweckt...

Bevor ich ihr sage: "Darling, überleg mal was du da tust :) Dein Handeln ist moralisch verwerflich. Suche dir lieber einen netten Mann der dich so nimmt wie du bist. Die vielen Typen tuen dir nicht gut. Alles Gute <3" rede ich lieber Klartext

0

Schon ok. Haut lieber direkt alles raus.. Brauche dieses unnötige drum und dran nicht. Ist für mich so als würde man falsche dinge versuchen gut zu reden

0

Für mich ist das alles B*tch Like 

Was möchtest Du wissen?