Mehrere DSL Anbieter in Mehrfamilienhaus möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo remixtiger11,

ich gehe mal davon aus, dass der APL genügend Adern hat, damit jede Mietpartei seinen eigenen Telefonanschluss beauftragen kann. Ansonsten wäre die Planung nicht optimal gelaufen.

Wählen kannst du deinen Anbieter dann frei, sofern er dort die Verfügbarkeit anbietet.

Was spricht gegen einen Tarif bei uns?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die telefonkabel scheinbar in einem hausanschluss zusammen laufen. es sind 4 (oder mehr) verschiedene Anschlüsse, haben also nichts mit einander zu tun...

du kansnt also jeden Provider für dich wählen, der bei euch verfügbar ist, egal wen deine nachbarn als anbieter haben möchten...

ich kann mich aber meiner bekannten rebekka nur anschließen... die telekom ist einer der wenigen anbieter, die was die erreichbaren geschwindigkeiten angeht wirklich verlässliche aussagen macht. gerade wenn euer haus in einem schwach versorgten gebiet steht ein nicht zu unterschätzender vorteil.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise hat jeder Mieter einen eigenen Telefonanschluss und damit individuelle Telefonleitungen. Entsprechend kann auch jeder seinen DSL-Provider frei wählen. Da beeinflusst sich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann seinen Anbieter frei wählen. Genau wie bei Strom und Gas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?