Meerschweinchen Gestorben was passiert mit dem anderen HILFE :(

der schwarze ist speedy der verstorbene und der weiße ist stupsi :( - (Meerschweinchen, tot, sterben)

10 Antworten

Wir hatten auch ein übrig gebliebenes Meerschweinchen und wollten keins mehr dazu anschaffen, so Leid es mir tat, ich wollte der langjährigen Ära ein ende setzen.

Das kleine Tier war einige Tage auf der Suche, aber mit sehr leckerem Futter- Petersilie, das wir in einer Röhre versteckten, einem neuen Häuschen, das nicht nach dem verstorbenen Tier roch, und einem gut gesäuberten Käfig gewöhnte es sich ans Alleinsein. durch die viele Zuwendung wurde es zutraulicher als vorher und ließ sich gern herausnehmen, streicheln und im freilauf lief es fröhlich umher.

Es durfte noch fast drei Jahre leben und wir haben es betrauert und schön begraben.

es ist seltsam, dass ich nach all den Jahren- 2013 verstarb Rasmus- immer noch Löwenzahn pflücken will und beim einkaufen spontan denke, hab ich was für die Meeris daheim?, vor den Käfigen stehen bleibe und sie herzig finde und abends öfter "Gute Nacht, ihr Tiere" sagen will...da siehst du, wielange so eine Liebe andauert.

deshalb plädiere ich immer für eine haltung mindestens zu dritt. besorge bitte aus einem tierheim oder eine notstation einen neuen gefährten für stupsi. das tier darf keinesfalls alleine bleiben. falls du kein neues mehr aufnehmen kannst oder willst, dann gib stupsi bitte in einer notstation ab.

Natürlich ist das für dein Meerschweinchen blöd aber 5 ist ja schon relativ alt für ein Meerschweinchen. Ich würde ihn einfach viel rausnehmen spielen usw. Damit er/sie/es nicht zu allein ist. Abgeben würde ich es auf keinenfall weil das nicht nur für dich sehr unangenehm ist sondern auch stress für das Tier bedeutet.

viel mehr stress und vor allem auch verkümmerung und seelische grausamkeit ist es, wenn man es alleine hält!!! das zeugt nur vom egoismus des menschen, das hat mit tierliebe nichts zu tun! rausnehmen und spielen ist noch zusätzliche grausamkeit, das hassen meerschweinchen. menschen können nur ihre beschwichtigungsversuche nicht richtig verstehen und meinen dann die tiere fänden das toll.

1

Können wir ein Meerschweinchen alleine halten, wenn es jeden tag Spielpartner hat?

wir hatten 4 Meerschweinchen .. heweils 2 in einem käfig, da sie sich nicht verstanden haben..
nun ist eines gestorben. wir lassen sie einmal am tag zusammen raus in ein aussengehege.. dort vertragen sie sich (3 meerschweinchen & 2 hasen)
können wir das Meerschweinchen alleine halten wenn es jeden tag mit den anderen raus darf? lg

...zur Frage

Warum klopft mein zwergkaninchen mit den Hinterbein?

Also... ich habe mein meerschweinchen immer bei meinem Hasen gehabt, doch jetzt ist er gestorben. Ich möchte jetzt meinen anderen Hasen der sonst immer alleine war(ein Männchen) mit denm Meerschweinchen zusammen gewöhnen. Als ich ihn das letzte mal in den Käfig vom Meerschweinchen reintat, haben sie sich total gut verstanden!! Doch als ich ihn wieder in den alten äfig tat, klopfte er mit den hinterbeinen!! Was hat das zu bedeuten??

Danke für die Antworten schon im voraus`

...zur Frage

An diejenigen die an ein Wiedersehen nach dem Tod glauben: Würdet ihr sagen, dass wir nach dem Tod auch Menschen "wiedersehen" die wir durchs Internet kannten?

Wenn man mit jemanden oft übers Internet geschrieben hat, die man sehr gerne hatte, oder eine Person mit der man gelegentlich geschrieben hat, die man sehr gemocht hat, "sieht" man die Person nach dem man selbst gestorben ist wieder oder nicht? (ohne die Person jemals persönlich gesehen zu haben).

Man weiß ja nicht wie diese Person ausgesehen hat (wenn man auch nie ein Foto von ihr/ihm sah), im wirklichen Leben. Also würde es mich interessieren ob es möglich ist, dass man auch Personen wiedersieht, die man persönlich nicht kannte oder nie gesehen hat.

Erkennt man diese Menschen dann im Jenseits oder wo wir nach dem Tod sind wieder?

Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Warum bin ich so? Warum kann ich nicht glücklich sein?

Manchmal frage ich mich ob es wirklich so sein soll, soll es wirklich so sein das ich mein Leben in dauernder Traurigkeit leben muss?

Warum bin ich die auserwählte, die dessen leben nicht einfach mal super laufen kann?

Hat es das Schicksal so entschieden das ich schlecht in der Schule bin, alle meine Freunde verliere, absolut komisch aussehe und mich einfach gefühlt jeder Mensch dieser Welt auf Anhieb hasst?

Wie ich mich fühle? Ich fühle mich so wertlos und einsam ich versuche alles zu geben, aber wie wenn ich diesen Kampf alleine kämpfen muss? Freunde die sagen „ich bin da wenn du mich brauchst“ oder „ du bist mir wirklich wichtig“ sag mir wo wart Ihr als ich euch gebraucht hab? Als ich wie einen dieser vielen Abende in meinem Bett lag, geheult hab und ich mich davon abhalten musste mir die arme aufzuschneiden?  

Sag mir bitte wozu hat das alles noch einen Sinn? Mit jedem Schritt den ich versuche vorwärts zu machen bewirk ich eher das Gegenteil. Ich weiß man sollte nicht an das denken was man nicht hat, sondern an das was man hat aber was soll ich schon sagen was hab ich denn schon? Meine 2 Freunde? 2 weil alle anderen mich verlassen haben, weil ich scheinbar ein so schlechter Mensch bin? Ist es wirklich so schlimm mit mir auszuhalten, bin ich wirklich ein so schlechter Mensch? Muss doch sein oder? Warum würden mich sonst alle Menschen verlassen? 

Sag mir warum ist es nicht einmal so, dass mich jemand vermisst, jemand der um mich weint und mich braucht? Jemand der mich braucht wie ich ihn, jemand dem ich wirklich wichtig bin? Was für eine Person bin ich eigentlich das ich irgendwie niemandem so richtig wichtig sein kann? Ich frag mich ob es nicht besser ist einfach zu gehen? Was soll ich hier noch? Mir dauernd von Menschen reinhauen lassen ich würde ihnen nen scheiss bedeuten, ich bin egal, ich bin die 2. Wahl? Was soll das?! 

Ich habe das Gefühl auf dieser Welt gar kein Wert zu haben. Und ich habe mich bis jetzt nie für einen so sonderlich schlechten Menschen gehalten und ich bin auch ein Mensch der wirklich alles für seine Freunde tuen würde. Aber ich bekomme dauernd das Gegenteil von alle dem bewiesen. Also muss es ja so sein oder nicht?

zu mir noch: ich bin 18 Jahre alt, schulisch lief es bis jetzt nie so richtig gut bei mir, das Verhältnis zu meinen Eltern ist nicht gerade das beste ( sie geben mir einfach das Gefühl das ich eine Enttäuschung bin). Ich habe seit Jahren immer mal depressive Phasen und Suizid Gedanken und ich will dieses Leben so einfach nicht mehr weiter leben. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist.

...zur Frage

Meine beste Freundin ist tot. Ich ühle mich leer.

Guten Abend.

Ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll. Ich heiße Marla und werde Mitte Mai 17, besuche die elfte Stufe eines Gymnasiums. Mein bisheriges Leben verlief relativ normal, ohne großartige Vorkommnisse. Noch nie wurde ich mit dem Thema Krankheit oder Tod direkt konfrontiert und habe auch nicht allzu oft daüber nachgedacht- bis letzte Woche. Am Mittwoch, dem 29, April um etwa 19:30 Uhr verstarb meine beste Freundin Luise bei einem Autounfall. Zeitpunkt des Todes war laut Ärzten 19:38 Uhr. Ihr Herz hörte sofort auf zu schlagen, was wohl bedeutet, dass sie keine Schmerzen hatte. Ich stehe immer noch unter Schock und muss mich hierher wenden, da ich nicht weiter weiß.

Luise und ich waren seit dem Kindergarten befreundet. Wir wohnten nur wenige Minuten zu Fuß auseinander, gingen immer in eine Klasse und vebrachten unsere ganze Kindheit gemeinsam. Wir hatten den gleichen Freundeskreis und es gab kaum einen Tag, an dem wir nichts miteinander unternahmen.

Wir waren vom Charakter her unfassbar gegensätzlich. Sie extrovertiert, ich introvertiert. Sie liebte Partys und Sport, ich eher DVD- Abende und Wandern. Sie war laut, ich leise. Sie übermütig und temparmentvoll, ich besonnen und eher ausgeglichen. Obwohl wir unterschiedlicher nicht sein konnten, waren wir trotzdem beste Freundinnen. Wir ergänzten uns perfekt, in jederlei Hinsicht. Wir haben von einander gelernt und sind aneinander und miteinander gewachsen. Sie kannte mich besser als jeder andere Mensch auf der Welt. Keiner von meinen Freunden, konnte alle meine Macken und Geheimnisse beim Namen nennen.

Ich kann nicht glauben, dass sie wirklich tot ist. Dieses Bild ergibt keinen Sinn. Luise war ein so fröhlicher und herzlicher Mensch, der immer für mich und andere da war.

Wir haben unsere ganze Freizeit miteinander verbracht: Beim DVD Schauen, Wandern, Pyjamapartys zu zweit oder mit unseren Freundinnen, beim Kochen. In den Sommerferien gingen wir zusammen mit meinen Eltern zelten oder fuhren mit ihren Eltern irgendwo in die Sonne.

Sie war meine Seelenverwandte und wie eine Schwester für mich. Sie weinte und lachte mit mir. Wir stritten uns (selten) und vetrugen uns. Meine anderen Freunde konnten ihr nie das Wasser halten, was sie auch nicht brauchten. Ich habe abgesehen von Luise noch einen besten Freund aus Kindergartentagen. Die beiden waren die wichtigsten Menschen in meinem Leben. Und nun ist einer von ihnen weg. Luise ist gestorben und ich kann es nicht glauben. Ich will weinen, doch kann nicht. Mein Kopf ist leer und gleichzeitig von so einem starken Druckgefühl erfüllt. Mir ist schlecht und ich kann nichts Essen. Ich starre Löcher in die Luft und warte aufzuwachen. Doch das werde ich nicht. Ich bin zwar nicht alleine, aber ühle mich so. Ich kann mir ein Leben nicht ohne sie vorstellen. Sie hat mich bereichert und ich kann nicht fassen, dass sie tot ist. Ich will sie nicht gehen lassen. Mittwoch ist die Beerdigung und ich habe keine Grabrede. Ich kann nicht.

Marla.

...zur Frage

Woran ist mein Meerschweinchen gestorben?

Hay Leute,

mein Meerschweinchen Sternchen ist gerade gestorben :-(. Das war ein totaler schock für mich, ich kahm in mein zimmer und sie lag tot im Käfig :-( Es ist das erste mal das jemand den ich kenne stirbt! Ich weiß aber nicht woran! Die anderen beiden (also es sind noch zwei da, das ist nicht das problem) leben ja noch, ihnen geht es gut. Woran könnte sie gestorben sein, sie war erst ein halbes jahr alt... ich heul immer noch... omgomgomg.... shock!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?