Wie lange kann ein Meerschweinchen alleine leben?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sollte zu kurz wie möglich sein.

Nur aufgrund weniger Tage Einzelhaft sollte es nicht zur Selbstaufgabe kommen oder ähnlichem.

Nimm am besten noch heute oder morgen Kontakt zum Tierschutz auf, damit es nächste Woche wieder einen Kumpel bekommt

Also, man sollte am besten direkt ein neues Schweinchen holen, gut wäre es, wenn es so alt ist, wie das andere noch lebende, dann musst du nicht direkt wieder ein neues später vielleicht kaufen.

Aber das Schweinchen würde, denke ich, nicht sterben, aber es sind hält Rudeltiere und wären totunglücklich. Viele halten sie aber allein, das ist Tierquälerei. Ich würde deswegen sofort ein neues Meerie kaufen, auch zum Wohle des anderen.

Hallo sunreb :)

Man sollte Meerschweinchen so kurz wie Möglich alleine halten.

Wann hättest du denn etwa vor, ein neues Partnertier für dein Meerschweinchen zu besorgen?

Wie lange man sie alleine halten kann, kann man nicht so genau sagen. So kurz wie möglich halt.

LG Annika :)

Du musst schauen, wie es dem Meerschweinchen geht und am besten auch regelmäßig wiegen, damit du merkst wenn es abnimmt.

Was ich dir sagen kann, ist, dass das Meerschweinchen keine "Trauerphase" braucht. Je schneller es wieder Artgenossen hat, desto besser.

hi mein großer bruder hatte auch ein meerschweinchen und er hatt es allein gehalten es hat zehn jahre gelebt und hatte auch jeden tag auslauf ich würde mir trotzdem noch einen Artgenossen holen lg

Was möchtest Du wissen?