Meerschweinchen frei im Zimmer herumlaufen lassen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dazu schau mal hier:
diebrain.de/I-stubenrein.html

Danke für den Link :)

1

Die Pinkelflecken gehen ganz einfach mit reinem Wasser weg. Du musst eher auf das Fell achten, da der Urin ja nicht aufgenommen wird bleibt das meiste am Fell. Bevor die sie in den Käfig setzt schauen ob das Fell unten am Po Bauch trocken ist ansonsten mit einem einfachen Tuch abtrocknen, wenn das fest wird ist es ziemlich schwer das ganze abzubekommen, manchmal hilft da auch nur die Schere. Schau erst mal in welchen Ecken die Meeris pinkeln und dort kannat du dann Streu auslegen, Zeitung würde ich weg lassen da manche Meerschweinchen es fressen und das ist ungesund.

das kannst du gerne machen aber du musst damit rechnen das sie überall hin pullern und bommeln und du müsstest auf jeden Fall deine Kabel falls du welche auf dem Boden liegend hast vorher in Sicherheit bringen denn die Meerschweinchen nagen sehr gerne Kabel an

Meerschweinchen trinken aus Langeweile?

Meine vier Meerschweinchen trinken, seit sie vor einigen Tagen nach drinnen in ihren Käfig umziehen mussten, fast ununterbrochen. Sie haben so eine Flasche mit einer Murmel drin, deswegen hört man das immer. Ich glaube sie machen das aus Langeweile, weil sie außer im Winter immer draußen frei herumlaufen dürfen und jetzt halt nicht mehr... Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Meerschweinchen im Zimmer laufen lassen?

meerschweinchen im zimmer laufen lassen was muss ich beachten ?

ich habe teppich boden kann ich etwas auf den boden legen damit die da nicht drauf machen und der boden dann nicht stinkt und die pipi nicht auf den teppich kommt und wenn ja dann was?

danke!!!

...zur Frage

Meerschweinchen alleine lassen? (Kein neues holen & nicht abgeben wollen) was tun?

Hallo... Ich hatte bis heute 2 Meerschweinchen, naja das eine ist heute leider verstorben :( jedenfalls möchte meine Mutter AUF GAR KEINEN FALL ein neues Meerschweinchen und abgeben möchte ich meins jetzt auch nicht... :( ich habe über ein Leih Tier nachgedacht, aber das finde ich irgendwie herzlos, außerdem weiß ich das wir es dann eh behalten... & das geht ja nicht... Was soll ich tun? Soll ich nein Meerschweinchen einfach behalten und oft raus holen? Weil eig. Ist das ja schlecht für das Meerschweinchen & es tut mir auch echt leid... Vielleicht könnt ihr mir ja sagen ob ihr irgendeine Idee habt was ich tun soll?

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

was kann man dagegen tun, dass kaninchen nicht an der tapete nagen?

hallo, ich habe zwei kaninchen und ich lasse sie immer in einem käfig 160cm und in einem freilaufgehege herumlaufen. Im freilaufgehege sind viele beschäftigungsmöglichkeiten z.b. inteligenzspiele für katzen und sie lieben es, häuschen, kartong mit sand, kletterburg, eine künstlich eingepflanzte wiese,..... ich mache sogar mit dem weibchen klicker training. sie kann schon sehr viele kunststückchen wie z.b. drehen, über die hand springen, pfötchen geben, männchen machen, unter dem bein krabbeln, in den tunnel und wieder raus,...

nun lasse ich (wegen zeitmangel) nur noch selten in das freilaufgehege, weil ich es immer aufbauen muss (es ist fast soo groß wie mein ganzes zimmer) nun hat meine mutter gemeint dass ich einfach die spielsachen im zimmer verteilen soll und sie einfach den ganzen tag (auser nachts) in meinem zimmer herumlaufen lassen soll. es hat eigentlich ganz gut funktioniert bis ich eines tages von der schule kamm und die ganze ecke weggegessen war. seit diesem tag ist dass immer so. immer sehe ich wie sie die tapete anknabbern und ich sage dann immer laut NEIN und sie schauen dann mal und machen dann einfach weiter,.,... mein vater tickt schon langsam aus. er hatte sogar vor gehabt die kaninchen weg zu geben. !!

ich habe mir jetzt überlegt bretter hinzulegen aber es sieht totall hesslich aus und jetzt ist meine frage : was kann ich dagegen machen oder kann mann vl. an die wand eine unsichtbare folie kleben ??

das gehege darf ich leider nicht mehr aufbauen, weil mein vater meint dass viel zu viel aufwand ist immer alles aufzubauen und wieder hoch auf den dachboden zu bringen!!

danke schonmal,...

...zur Frage

Katze eingesperrt - Zimmer von Nachbarn verwüstet...

Unsere Katze, die auch in den Garten darf, war eine Nacht lang abgängig. Am nächsten Tag konnten wir sie im Tierschutzhaus finden. Eine Frau, die ganz in der Nähe wohnt hatte sie über die Nacht eingesperrt, offensichtlich in der Annahme, dass die Katze sich verlaufen hatte. Die Katze wollte hinaus und hat der Frau ein Zimmer "verwüstet", in welchem Ausmaß weiß ich nicht. Auf jeden Fall sind Vorhänge zerkratzt, der Computer steht nicht mehr auf dem Tisch,.... Die Frau hat selbst einen streunenden Kater und weiß daher, dass Katzen, die draußen herumlaufen auch jemandem gehören - also meistens. Ich kann ihren Gedankengang daher nicht ganz nachvollziehen, da unsere Katze sehr gepflegt und gut genährt aussieht. Auch die Dame vom Tierschutzhaus hat die Frau mehrmals aufgefordert die Katze wieder ins Freie zu lassen. Gechipt ist die Katze noch nicht - das wird jetzt umgehend geändert und war sicherlich ein Fehler. Kann die Frau mich wegen des zerstörten Zimmers belangen? Die Katze wollte sich schließlich einfach befreien und die Reaktion erscheint nachvollziehbar, da sie eingesperrt wurde...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?