Mädchen sagt man soll sich keine falschen Hoffnungen machen?

9 Antworten

Wenn man verliebt ist, versteht man ganz oft die Dinge falsch - und wenn die Dinge dann doch ganz anders aussehen, als man sich das erhofft hat, will man das dann nicht wahr haben, weil man einfach zu doll an das festhält, an was man glaubt - und so wird es vermutlich auch bei dir sein:

Du findest das Mädchen toll und kannst dir auch Mehr vorstellen. Aber das Mädchen kann sich nicht Mehr mit dir vorstellen/sie will keine Beziehung und warnt dich deswegen auch, indem sie dir sagt, dass du dir keine falschen Hoffnungen machen sollst. Das bedeutet, dass sie sich zwar eine Freundschaft vorstellen kann, aber keine Beziehung mit dir will. Deswegen solltest du sie auch nicht nerven. Ansonsten verlierst du sie durch dein Generve und hast es dann auch komplett versaut. 

Baue eine Freundschaft auf, wenn du willst. Aber eine Beziehung will sie nicht und das musst du akzeptieren. 

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Endlich Mal eine "nette" Antwort, danke 😁✌🏼

0

Nein. "Mach Dir keine falschen Hoffnungen" bedeutet, dass Du Dir keine Hoffnungen machen sollst. Woraus liest Du da, dass da Hoffnung auf mehr besteht?

Sie will keine Beziehung mit Dir. Punkt. Alles, was ihr unternehmt, unternehmt ihr freundschaftlich.

Du machst dir doch Hoffnungen, dass mehr aus euch werden könnte, oder? Das sind falsche Hoffnungen.

Als sie meinte das du dir keine falschen Hoffnungen machen sollst, meinte sie, dass du das oben genannte nicht hoffen sollst, weil sie kein Interesse an dir hat.

Sie meint, dass man sich echt öfter treffen sollte und so, aber dass sie sich derzeit nicht mehr als Freundschaft vorstellen kann.

Ist doch nicht schwer zu verstehen.

Sie meint, du sollst daraus, dass sie mit dir kommuniziert, NICHTS ableiten, was deiner Wunschvorszellung entspricht und dir eben- KEINE FALSCHEN Hoffnungen machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Fehler, die man erkennt, sollte man vermeiden- vorher.

Was möchtest Du wissen?