Linux Ubuntu AUF USB Stick Installieren?

5 Antworten

Hallo

Ist es eigentlich möglich das Linux Betriebssystem Ubuntu auf einen USB Stick zu installieren?

Natürlich geht das, der USB-Stick ist doch auch nur wie eine Festplatte für das System.

Also keinen Boot-Stick sondern ich stecke den Stick rein und boote dann den USB Stick und habe Ubuntu.

Das sieht dann beim ersten Bootvorgang fast identisch zur Live-Version (Ubuntu ausprobieren) aus.

andere Vorschläge bin ich gerne offen.

Dazu müsstest Du genauer schreiben was Dein Ziel ist und was Du mit dem fertigen System machen willst.

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

Du packst die Live-iso auf Stick A und bootest den. Du startest den Installer und wählst als Ziellaufwerk (also da, wo du sonst die Festplatte auswählst) Stick B aus. Fertig.

Empfehle dir Slax Linux

Woher ich das weiß:Hobby

Meinst du das man den Stick (mit der Ubuntu Datei) in den PC steckt, und dann wird Ubuntu auf dem PC installiert?

Oder meinst du, das du einfach den Stick als "Computer" benutzt?

LG

Letzeres ist leider NICHT möglich ...

Ich nutze täglich ein Mint, dass ich auf einem USB Stift installiert habe, das geht problemlos und hervorragend. Nur Linux kann das. Bei der Installation von der Live DVD auf den USB Stift stecke ich die interne Festplatte ab, dann landet der Bootloader sicher am USB Stift - die Installation geht kinderleicht.

0

Also ich kenne das von Kali Linux das nennt sich dann: „USB-Persistence“

Was möchtest Du wissen?