Linux Ubuntu auf Macbook Air installieren?!

2 Antworten

Man kann Ubuntu auf einem Macbook installieren und es geht wie auch auf jedem anderen Laptop oder PC. Anleitung: http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation Was das Zurückkommen angeht, bin ich nicht im Bilde, aber wenn der besagte USB-Stick von Apple fürs Installieren von MacOS verwendet werden kann, kann man auch zurückkommen.

Woher ich das weiß:Hobby – Linux-Nutzer seit 2006

Hallo

Und ich meine nicht Dual Boot sondern als einziges natives System!

  • Mangels "angebissenem Obst" Hardware kann ich dazu nur theoretisch antworten; "Apple macht definitiv nichts um den Benutzer bei sowas zu unterstützen"
    • Ob das speziell bei Deinem Modell ghet kannst Du doch selbst herausfinden indem Du es einfach versuchst.

Aber erzähl doch biotte mal wie man als Apple-Fanboy auf die Idee kommt kein Apple-OS zu benutzen?

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

weil das macbook schon ziemlich alt ist und ich eig eh nur meinen imac benutze und linux ist halt doch nochmal ne ecke schneller als mac os (nicht apple os ;) ). hab jetzt halt auf einem laptop beim Praktikum ubuntu installiert...und das ist auf dem windows 7 rechner von 2008 mega schnell sogar mit vielen 3d animation und so...

1
@robertf

@robertf

weil das macbook schon ziemlich alt ist und ich eig eh nur meinen imac benutze und linux ist halt doch nochmal ne ecke schneller als mac os (nicht apple os ;) ).

So alt das es noch nicht das BSD-basierte Betriebssystem ist etwas geschockt

hab jetzt halt auf einem laptop beim Praktikum ubuntu installiert...und das ist auf dem windows 7 rechner von 2008 mega schnell sogar mit vielen 3d animation und so.

Freut mich das dieser Fakt immer noch vorhanden ist :-)

Linuxhase

0

Was möchtest Du wissen?