Liebe bildlich darstellen?


16.11.2020, 03:54

Bitte, wenn ihr irgendwelche Ideen habt, bitte helft mir !

Dürfen Tiere drauf sein?

Ich weiß es nicht,kommt drauf an welches

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß nicht genau wie dein Lehrer tickt, aber ich würde das Bild so gestalten:

Ein runder goldener Bilderrahmen mit einer Schleife an der unteren Mitte. Aus diesem Bilderrahmen ragt ein runder grüner Kranz. Im Kranz finden sich drei weiße Lilien. In der Mitte verzweigen sich zwei Äste in deren Mitte ein Nest mit Eiern ist. Links und rechts auf dem Ast sind zwei Vögel. Einer der Vögel hat eine Blume im Schnabel die er dem anderen Vogel "überreichen" will. Im Hintergrund sieht man Berge, die in der Ferne verschwunden und in einen sanften Nebel gehüllt sind.

  • Der goldene Rahmen steht für das Gefühl von Reichtum
  • Der runde Kranz für ewige Liebe
  • Die Lilien stehen für Unschuld und Reinheit
  • Die verzweigten Äste für Verbundenheit
  • Das Nest mit den Eier für Fruchtbarkeit und Nachkommenschaft
  • Die Vögel sind dann logischerweise die Eltern
  • Die überreichte Blume in dieser Darstellung steht als Symbol für das Geben und Nehmen
  • Die in Nebel gehüllten Berge im Hintergrund symbolisieren eine schleierhafte Zukunft, die voll von Abenteuern und Herausforderungen ist.

Die Darstellung kannst du gerne übernehmen oder "modifizieren" wenn du das möchtest :)

Wenn dir das nicht so gefällt, kann ich dir folgende Richtlinien für ein eigenes Werk geben.

  • Du kannst dich an dem drei Arten der Liebe Konzept orientieren:

Eros = romantische Liebe

Philia = freundschaftliche Liebe

Agape = altruistische Liebe

  • Denk an einen der oben genannten Punkte (Außer du willst irgendwie alle in ein Bild packen) und mach dir eine Liste über Eigenschaften, die dir dazu einfallen.

Beispiel: Eros : Zweisamkeit, männlich/weiblich - (Kannst auch gleichgeschlechtlich nehmen, wenn das dir eher zusagt, ist ja dein Werk), Leidenschaft, Sex/Sexuelle Energie - ist eine schöpferische Energie (Durch Sex wird ja u. A. auch Leben geschaffen)- also kannst du auch entstehende oder kreative Dinge einfügen wie Musik in Form von Instrumenten oder Noten oder Pflanzen/Tiere/Von mir aus auch Insekten, ect.

  • Überlege was du persönlich mit den Dingen assoziierst. Wenn dir wirklich gar nichts einfällt; schlag ihre Symbolik nach.

Beispiel: Das Wasser steht oft für die Gefühlswelt. Wenn du also beispielsweise sich überschlagende Wellen malst, könnte das den ungezügelten sexuellen Trieb darstellen. Wenn du keine Menschen zeichnen kannst, könntest du dich an dem männlich oder weiblich Symbol bedienen, eine weitere Option wären Planeten. Venus für die Frau und Mars für den Mann.

  • Nutze gezielte Farben, die bestimmte Emotionen auslösen bzw. symbolisieren. z.B. rot für Leidenschaft - glühend rote sich überschlagende Wellen. Dieses Bild könnte man sogar doppeldeutig sehen. Denn einerseits wirkt es dominant und einnehmend und andererseits aggressiv und zerstörend. Es könnte also auch verborgene Beziehungskrisen beinhalten. In dem Fall kommt es drauf an, was du dem Bild ergänzt um die eigentliche Intention des Bildes deutlich zu machen.

Wenn du weitere Inspirationen brauchst, studiere die Symbolik von Tarotkarten. Das ist im Grunde genau das. Davon gibt es recht unterschiedliche aber in dem Rider Waite Tarot findest du genug bunte Bilddarstellungen. Besonders die Kelchreihe hat oft mit Beziehungen zu tun.

Ach ja, an sich hat er das Motiv ja nicht direkt erklärt. Wenn du lustig sein willst, kannst du glaube ich auch die Liebe zum Geld, die Liebe zu deiner Konsole, oder die Liebe zu irgendeinem Sport oder Film wählen. Das ist zwar recht oberflächlich aber ich würde das nicht als Fehler sehen. Kommt jetzt aber wirklich drauf an, wie dein Lehrer drauf ist. Wenn der das "klassisch" mag, würde ich meine Note nur ungerne durch meinen Übermut kaputt machen.

Ich glaube solange du erklären kannst, warum du dich für diese darstellerische Kombination entscheidest, müsstest du fast alles mögliche zusammensetzen können. Schlussendlich ist Kunst so subjektiv wie Musik und es kommt oftmals eher auf die Wirkung an als auf die Details selbst an.

Ich hoffe du kannst damit was zusammenstellen.

LG

Lafidelle

Hallo,

Herzen, Rosen, Amors Pfeil und Bogen, Strichmännchen die Händchen halten und oder ein kleines Strichmännchen ( Kind) in der Mitte halten.

Auf einander zu laufende Strichmännchen die zwischen sich ein Herz haben...

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung für Drei

Naja, Herzen und Rosen sind ja das Standartsymbol. Wenn du keine Menschen zeichnen darfst, wird es schon schwerer. Ansonsten kann man Dinge zeichnen die ineinander verschlungen sind. Beispielsweise zwei Bänder, die ineinander verdreht sind, wie ein Seil. Kurvige Formen die parallel zueinander sind (so wie wenn man Löffelchen liegt). Mehr fällt mir grade nicht ein. Oder du zeichnest Formen, die zwar Formen sind, aber an etwas Echtes wie z.B. ein Zungenkuss oder so erinnern. Aber kurvig, verschlungen und parallel kann schon sehr nach intimen Sachen aussehen. Vielleicht auch Tropfen, weil Liebe und Sex oft relativ feucht werden kann 😁

Schmetterlinge verbinden auch viele mit Liebe. Die Farben sind natürlich auch wichtig bei sowas. Schau dir mal Bilder von Georgia O’Keeffe an. Ihre Bilder hatten oft etwas "romantisches" an sich, obwohl es oft ganz normale Dinge oder irgendwelche Formen waren. Viele sahen auch aus wie Vulven.

https://www.google.com/search?q=georgia+o%27keeffe&client=ms-android-motorola&prmd=isvn&sxsrf=ALeKk03xYKU6Tp5Fm2tfUeKTdm4S1ltVOQ:1605498820634&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwiChZCXlYbtAhXOsaQKHQwvCQYQ_AUoAXoECAgQAQ&biw=424&bih=626#imgrc=YX19--DF-aEE4M

0

Wenn du von der wahren Liebe sprichst, also die Urquelle aus der jegliche Liebe fließt, dann würde ich sagen, dass ein Kreuz sehr gut passt. Das mag einige überraschen und macht dein Bild erst richtig interessant.

Wenn du die Liebe zwischen Menschen symbolisieren möchtest, dann würde ich eine schöne rote Rose malen, welche jedoch Dornen besitzt.

Oder du meinst die Liebe, die du für deine Familie hast und dann könntest du deine Familie auch malen. Vielleicht in Symbolen, also wenn deine Schwester z.B. gerne Klavier spielt, kannst du Noten oder ein Klavier malen.

Generell kannst du aber auch natürlich deine Liebe zur Musik mit Noten etc. ausdrücken.

Künstler lieben es, in dein Bild etwas hineinzuinterpretieren, deshalb kannst du ruhig sehr symbolisch arbeiten. Wenn du das möchtest🙈

Guten Morgen,

du kannst ein Unendlichkeitszeichen ( liegende 8) als Zeichen für unendliche Liebe, mit kleinen Herzen und Noten( die Melodie des Herzens) zeichnen.

Ich mag das Unendlichkeitszeichen sehr, ich finde, es hat eine sehr starke Symbolik.

Oder du machst aus einem Herzen, das Ying & Yang Zeichen, das finde ich auch sehr gut.

Das ist jetzt das ,was mir spontan dazu einfällt.

Gutes Gelingen & liebe Grüße, bia

Was möchtest Du wissen?