Lichtschalter anschließen? Wie?

Die Büchse mit den 4 Kabeln - (Technik, Technologie, Strom) Der neue Schalter von hinten  - (Technik, Technologie, Strom)

8 Antworten

Da die Steckdose unten versorgt werden muss, ist die Beschaltung im Normalfall:

Die Beiden schwarzen Drähte auf L1 (ein Draht kommt von der Sicherung, der Zweite geht zur Steckdose)

Wenn es keine Wechselschaltung ist (zweiter Schalter von dem geschalten werden kann), dann wäre bei nur einer Lampe ein Draht übrig, also entweder lila oder weiß auf X12 (ausprobieren)

Wenn es eine Wechselschaltung ist: Lila auf X11 und weiß auf X12

Diese Verschaltung würde auch funktionieren, wenn es nur ein "Aus-Schalter" ist, und einer der Drähte in der Lampe für eine mögliche zweite "Leuchte" isoliert liegt.

Brauche ich für eine einfache Deckenlampe, die nur ein und ausgeschaltet werden muss wirklich 4 Kabel?

Das kommt darauf an, was für eine Schaltung das ist. Für mich sieht es so aus, dass sich unterhalb noch eine Steckdose befindet. Die beiden schwarzen Leitungen führen wahrscheinlich den Dauerstrom und kommen auf L1. Violett und Weiß dann auf X11 und X12. Ich kann aber nicht genau sagen, was für eine Schaltung ursprünglich bestand. War es eine Wechselschaltung, eine Serienschaltung etc.?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Du hast ungewöhnlich bunte Aderfarben an der oberen Leitung.

Ist das irgendwo in Russland? Falls das in Deutschland ist: Die Leitung ist wohl nicht so ganz VDE-konform, oder? :)

Zunächst wurde von dem Schalter wohl noch was anderes mitversorgt.

Ohne Gewähr (Auf die Aderfarben ist kein Verlass und ich kenne diesen Farbcode nicht):

  • Die beiden schwarzen zusammen auf die Klemme "L1" (kommende und gehende Dauerphase)
  • Die graue und pinke Ader zusammen auf "X11" (das dürften die beiden Schaltadern gewesen sein)
  • Beide Leuchtenanschlüsse auf korrekte Funktion prüfen.

Wenn es wirklich vorher eine Serienschaltung war, sollte im schlimmsten Fall eine Fehlfunktion auftreten.

5 Sicherheitsregeln einhalten (und zumindest in Deutschland darf das nur ein Elektriker machen)

Woher ich das weiß:Hobby

Ich denke, dass das in der Schweiz ist. Da sind farbige Drähte (Ausser Blau(N) Grün-Gelb(PE) und Braun(L1)) fürs Schalten üblich.

2
Ist das irgendwo in Russland? Falls das in Deutschland ist: Die Leitung ist wohl nicht so ganz VDE-konform, oder? :)

Besagt welche VDE? Natürlich dürfen auch andere Farben verwendet werden. Nur grün bzw gelb als Einzelfarbe ist meines Wissens nach wegen Verwechslungsgefahr mit gn/ge nicht zugelassen. Aber alle anderen Farben sind nicht verboten. ;) Und bei Einzelader im Rohr ist das sogar viel besser, da man alles eindeutig identifizieren und zuordnen kann.

Und da schon gn/ge im Hintergrund mit durch geht, ist es zumindest nach 1965 gelegt worden. Da wechselte man verbindlich auf die neuen Farben (Wenn man Wiki glauben darf ^^ )

1

Wie kann ich einen Lichtschalter in einem Bau aus den 70er Jahren auswechseln?

Folgendes Problem!Wir haben den Flur renoviert und das einzige was noch fehltn sind die Lichtschalter. Leider haben die alten Lichtschalter/Rahmen dieses eklige Elektronikweiß. Ich wollte das gerne gegen silberne Lichtschalter tauschen. Leider gibt es die nirgendswo mehr zu kaufen. Mir bleibt also nichts anderes übrig als sie auszutauschen. Im Obi habe ich dann neue Lichtschalter gekauft und jetzt weiß ich nicht welches Kabel an welchen Anschluss dran muss.

Es handelt sich hierbei um einen DoppellichtschalterAlso ein Lichtschalter oben ohne LED. Und einen darunter mit LED.

Lichtschalter OBEN wenn er Ausgeschaltet ist.

Oben befindet sich der Lichtschalter für den Flur. Folgende Kabel sind vorhanden.

2 schwarze Kabel (auf beiden ist Strom drauf)

1 braunes Kabel (kein Strom drauf)

Im Anhang befindet sich ein Bild für den oberen neuen Schalter. Ich wüsste gerne wo ich dort die Kabel anbringe.


Lichtschalter UNTEN wenn er Ausgeschaltet ist.

Unten befindet sich der Lichtschalter für das Bad. Folgende Kabel sind vorhanden.

2 schwarze Kabel oben (auf beiden Strom drauf)

1 schwarzes Kabel unten (nur Strom drauf wenn eingeschaltet)

1 blaues Kabel (kein Strom drauf. Weder ein- noch ausgeschaltet)

1 braunes Kabel* (kein Strom drauf)

Im Anhang befindet sich ein Bild für den unteren neuen LED-Schalter. Ich wüsste gerne wo ich dort die Kabel anbringe.


Zusätzlich habe mit Paint noch etwas rumgekritzelt. Ich hoffe es hilft. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich bedanke mich im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?