Latein-Übersetzung Kann mir irgendjemand vielleicht diesen kleinen Text übersetzen?

6 Antworten

Gar nicht mal schlecht, die Übersetzung.
Deine Tempora stimmen aber nicht immer, und da achten Lateinlehrer drauf. Sowohl Perfekt wie Imperfekt werden meist mit dem deutschen Perfekt übersetzt. Ich werde mich nicht über jedes Prädikat hermachen. Da kannst du selber gucken.

Tum Caesar ... = Dann musste Cäsar, der beschlossen hatte, einen Krieg in fremden Grenzen zu führen, Rom verlassen.

Postquam nonnullis ... = Nachdem er die Feinde in einigen Schlachten besiegt hatte, ... (auch hier Plusquamperfekt im Deutschen, lateinisch muss es Perfekt sein).

Quae mulier ... = Diese äußerst schöne und kluge Frau bemühte sich, die Liebe Cäsars anzustacheln.

Auxilio enim ... = Nämlich durch die Hilfe Cäsars plante sie, die Herrschaft Ägyptens, die (ihr) von ihrem Bruder weggenommen worden war, (wieder) zu erlangen.

Du bekommst hier Hilfe bei Hausaufgaben, aber dass jemand bereit ist, dir zu ermöglichen, dich vor dem Lernen zu drücken, ist eher unwahrscheinlich.

Schreib also bitte dazu, was du schon hast, und wobei es klemmt.

Ich habe es schon übersetzt, es geht um ein Übungsblatt zur Schularbeit, das mir wichtig ist & ich wollte absichtlich nicht mein Übersetztes dazuschrieben, aber wie ich merke, geht es nicht anders, hier :

Cäsar trauerte lange, weil die erste Gattin tot war. Dann aber erblickte er eine hübschere Frau namens Calpurnia und begann sie, sofort zu lieben. Diese heiratete er und verbracht ein glückliches Leben. So muss Cäsar , welcher beschloss einen Krieg in fremden Grenzen zu führen, Rom verlassen. Nachdem er einige Kämpfe gegen die Feinde siegte, kommt er nach Ägypten, wo Kleopatra lebte. Diese allerschönste und klügste Frau entfachte Cäsar mit einer Affäre.Denn durch die Hilfe Cäsars hatte sie vor, sich das Königreich von Ägypten, welches ihr Bruder weggetragen hatte, anzuschaffen.

Kann sein, dass ich viele Fehler habe und einiges nicht passt, aber deswegen habe ich ja gefragt.

0
@tuanaamal

Alles klar. Hier im Forum sind nur zu viele Faulpelze unterwegs.

"die erste Gattin" - im Deutschen sagt man "seine erste Gattin/Frau".

"pulcherrima": wenn ich mich richtig erinnere, Elativ ("äußerst"-Form), also "äußerst hübsch" oder "außergewöhnlich hübsch"

"begann, sie zu lieben" - wie wär's mit "verliebte sich in sie"?

"tum" - dann / danach würde besser passen

Kämpfe / Schlachten "gewinnt" man

"leben" - im Dt. auch mit "wohnen" übersetzbar (das ist auch in ein paar anderen Sprachen so)

"pulcherrima", "prudentissima" - s. o. Elativ

"studere" hast du nicht übersetzt

"anschaffen" - "verschaffen"?

Mit Sicherheit kann man noch mehr verbessern und glätten; dies ist das, was mir beim ersten Durchlesen aufgefallen ist.

1

Keine hübschere Frau sonder eine sehr hübsche. Das wäre sonst ziemlich primitiv.

Na und?

Wir Männer sind primitiv, aber glücklich.

Mario Barth

0

Kann jemand mir folgenden Lateinischen Text übersetzen oder mir nen Übersetzer sagen?

De Ciserone

Cicero, vir cunctis litteris docus, iam iuvenis orator clarus erat et ad rem publicam accendit. Postquam Siciliam summa iusticia administravit, incolae eius provinciae auxilium ab eo peti- verunt. Nam Verres propraetor ea in provincia sibi magnas divitias parare et multa artificia anti- qua Romam ferre solebat. Ita Cicero patronus Siciliae Verrem, virum summa nobilitate, in ius vocavit. Ille, postquam orationem Ciceronis audicit, iudicium non exspectavit, sed sponte sua in exilium ire constiduit. Nonnullis annis post Catilina, vir improbus nobili genere natus, Romae rebus novis studebat. Iam magnas copias ante urbem cogebat atque con- sules interficere in animo habebat. At Cicero, qui tum consul erat, consilia nefaria illius viri cogno- vit senatumque convocovit. Quod autem Catilina ipse medios inter senatores sedebat, Cicero haec fere dixit:”Cui nostrum consilia tua ignota sunt? Te ad mortem ducere iam diu debebamus. Habemus senatus consultum in te. Tamen dico: Exi Roma! Non iubeo, sed suadeo. Libera rem publicam metu!” Ita Catilina se Roma ad copias auas recepit. Socios Catilinae, qui Romae manebant, Cicero comprehendere et supplicio afficere iussit. Deinde, priusquam Catilia cum militibus Romam adiit, senatus exercitum magnum misit, quiCatilinae copias vicit eumque ipsum interfecit.

PS: bis jetzt hab ich Über Cicero ^^

...zur Frage

Bei welchen Lateinischen wortarten lässt sich die grammatikalische form bestimmen?

ich muss wissen, bei welchen lateinischen wortarten man alles grammatikalische formen bestimmen kann. ( damit meine ich person, anzahl, fall, zeit usw.) bei verben und nomen ist es ja klar. aber bei welchen wortarten geht das noch und was muss man da alles bestimmen? vielen dank im vorraus JOJO

...zur Frage

Richtig übersetzt Cicero?

Cicero dicit viris nefariis patriam non delendam esse- Cicero sagt, dass die Heimat nicht durch frevelhafte Männer zerstört werden dürfe.

...zur Frage

An welchen Endugen erkennt man Wunschsätze und Abhängige Wunschsätze (Latein)?

...zur Frage

Latein Prima Nova Z Text Übersetzung (Lösung)

Hey Leute,

Ich habe in Latein das Textbuch von Prima Nova und brauche mal bitte eine Übersetzung von Lektion 11 Z Text . Ich versteh den nicht. Vielleicht gibts den so ähnlich in Prima A. Der heißt Der Raub der Sabinerinnen.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?