Laptop tot, was tun damit er wieder geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Netzteil raus und mal leerlaufen lassen. Den Poweknopf 10 sekunden gedrückt halten und liegen lassen. Vielleicht sogar erst am nächsten Tag wieder ans Netzteil hängen, kurz laden lassen und versuchen einzuschalten. Haben ein paar Asus Laptops in der Firma (Modell F551M), einige hatten schon ähnliche Probleme. Akku ausbauen geht auch, muss man aber vorsichtig sein (und die Garantie wird dan futsch sein). Alle Schrauben auf der Unterseite raus und an den Seiten den Deckel leicht lösen und vorsichtig abnehmen. Direkt darunter befinden sich mindestens 2 kleine Kabel, eins zur Tastatur/Bildschirm und eins zum Akku. Das einmal abziehen und genauso verfahren wie bei Tipp 1. Also Powertaste gedrückt halten und danach liegen lassen.

Daten retten kannste nur wenn du die Festplatte ausbaust und extern an einen anderen PC anschließt und auch hierfür müsstest du ihn aufmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sherlsy01
27.04.2016, 20:34

Vielen dank, werde das auf jeden fall mal alles ausprobieren, vielleicht Hilfts ja.

0

die Daten sind auf der Festplatte die kann man in einen anderen Laptop oder PC reinmachen wenn die noch ganz ist, dein Laptop solltest du zur Reparatur schicken wenn noch Garantie drauf ist die benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach mal den Akku komplett raus, warte ein paar Minuten und dann Akku wieder rein und anschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sherlsy01
27.04.2016, 14:25

Hab leider keinen externen Akku, den ich rausbekomme ohne den kompletten Laptop aufzubrechen

0

Was möchtest Du wissen?