Lampe: Glühbirnen brennen ständig durch. Warum?

5 Antworten

Ich las weiter unten gerade Deinen Kommentar:

"In zwei der Fassungen funktionieren sie, in der dritten eben nicht. Da brennen sie sofort durch."

Das ist völlig unmöglich ohne aufwendige, böswillige Sonderinstallation in der Wohnung samt Umbau der Lampe. Das kann sich nicht Deiner Beobachtung entziehen. Da bleiben nur noch zwei Möglichkeiten übrig:

  • Die Lampen sind nicht kaputt gegangen, sondern finden nur keinen ordentlichen Kontakt in einer bestimmten Fassung.
  • Du hast reihenweise schadhafte Glühlampen erwischt, die rein zufällig immer in der gleichen Fassungen kaputt gingen.

Ein mögliche Fehlerquelle können Kontaktprobleme sein. Je nachdem wo diese angesiedelt sind können sie durch verschiedene Wirkmechanismen zu einem vorzeitigen Verschleiß der Lampe beitragen.

Ja, das klingt plausibel. Müsste jetzt nur herausfinden, wo die Kontaktprobleme genau liegen. Bei meinem Modell nicht so einfach.

0

Richtige Glühbirnen mit Glühfaden? Alle kurzlebigen aus derselben Packung?

Vielleicht einfach ne schlechte Packung erwischt.

Kaufe mal eine von einem anderen Hersteller und schaue, ob die nicht länger hält.

Kommt auch mal vor :-).

Möglicherweise werden sie auch zu heiß. Ist die Leuchte denn für die verwendeten Glühlampen geeignet? Wenn du z.B. klassische runde Glühbirnen dort eindrehst, wo eigentlich Strahler reingehören, dann ist Überhitzung vorprogrammiert.

Woher ich das weiß:Hobby

Erst einmal danke für die Antwort und deine Tipps. Es ist wie beschrieben so, dass es eine Stehlampe mit drei Fassungen ist. Für jede Fassung nehme ich i.d.R. die gleichen Glühlampen. In zwei der Fassungen funktionieren sie, in der dritten eben nicht. Da brennen sie sofort durch.

0
@spoonetti

Immer die gleiche?

Vielleicht hat die ein Kontaktproblem, so dass der Strom nicht sauber durchfließt. Das setzt Glühbirnen erheblich zu.

Manchmal genügt es schon, bei gezogenem Stecker(!) die beiden Kontakte im Inneren der Fassung ganz leicht nachzubiegen, so dass diese mehr an die Glühbirne drücken und diese besser kontaktieren.

0
@Franky12345678

Das mit den Kontakten stimmt schon aber wie soll ein schlechter Kontakt ein Glühbirne durchbrennen lassen? Die Birne bekommt doch weniger Strom durch den Schlechten kontakt und müßte dadurch wesendlich länger halten da nicht die ganze Leistung verbraten wird.

Aber zum Problem von spooneti ich würde mal ein LED Lampe einschrauben um zu sehen ob die hält. Die haben ein Netzteil eingebaut das zu starke Netzschankungen usw. "auffängt"

0
@Nitram

Eine Glühlampe ist ein Kaltleiter. Heißt: Je kälter, desto geringer der Widerstand.

Wenn sie durch eine Kontaktschwäche mit unregelmäßiger Spannung versorgt wird, kann es passieren, dass insgesamt zu viel Strom durch die Glühwendelt fließt (Spannung fällt -> kühlt ab -> Spannung steigt -> Zu viel Strom -> Glühlampe wieder auf Temperatur -> Strom normal -> Spannung fällt wieder...)

Dabei kann sie auch zu schwingen anfangen, was der Glühwendel zusätzlich zusetzt. Hatte das auch schon. Da war sogar ein Piepen durch Schwingen im kHz-Bereich zu hören. Ursache: War nicht fest genug drin :-D.

0

Vielleicht liegt es an der Fassung und die Birnen sind gar nicht kaputt. Schraube doch die "kaputte Birne" mal in eine andere Fassung.

LG

Nymphus

Also, vorhin erst ist mir eine Birne in der besagten Fassung durchgebrannt. Habe diese auch noch mal in einer der anderen Fasungungen getestet. Defintiv durchgebrannt. Das komische ist doch, dass mir in den anderen beiden Fassungen die Birnen (gleiche Art) nicht durchbrennen... ausser, sie haben halt das Ende ihrer Leuchtdauer erreicht. Ich denke schon, dass es an dieser Fassung liegt. Echt komisch. Aber trotzdem vielen dank für deine rasche Antwort. ;)

1

Vielleicht zu heiß. Mit LED-Lampen hst du das Problem nicht

Zu heiß könnte richtig sein. Aber es kann kaum an der Glühbirnenart liegen. In den anderen beiden Fassungen habe ich ja die gleichen Glühbirnen drinne. Und da passiert es nicht. Muss wohl an der Fassung liegen. Nur was ist daran kaputt? Trotzdem viele Dank für deine Antwort. ;)

0

Was möchtest Du wissen?